Auswirkungen der neuen Banned Liste auf das aktuelle Metagame

Yu-Gi-OhDa seit Anfang Januar die neue Yugioh Banned Liste gilt, ist es nun an der Zeit darüber zu berichten. Welche Auswirkungen, ob positiv oder negativ, die neue Banned Liste auf das aktuelle Metagame hat erfahrt ihr in diesem Artikel.

Wer auf Turnieren spielt oder auch diejenigen, die die Auswirkungen interessant finden sollten weiterlesen

Neu verboten:

Superpolymerisation (war Limitiert)

Sie ist die einzige Karte die neu verboten ist.

Superpolymerisation wurde seit es die Schattenpuppen gibt sehr oft für die Fusion El Schattenpuppen verwendet, aber das wird den Schattenpuppen nicht viel Schaden, denn es gibt noch andere Schattenpuppen Fusionskarten die genauso gut sind wie die Superpolymerisation.

Neu Limitiert:

Artefakt Moralltach

Einige neue Duellanten benutzen diese Karte

Sie ist zwar stark, aber man konnte Sie nur einmal pro Duell verwenden.

Aktuelle Metagameduellanten verwenden anstatt dessen die Chaos/Denko Sekka Variante der Shadolls, die auch komplett ohne Moralltachs auskommt.

Finsterer Jagdbomber (war Verboten)

Diese Karte war jahrelang verboten weil fast alle Spieler Sie zum beenden des Duells benutzten; indem man erst all seine anderen Monster und anschließend den Bomber selbst opferte.

Nachdem per Errata (Kartenerklärung) sein Effekt auf „once per turn“ limitiert wurde, ist der Bomber praktisch nutzlos und muss somit auch nicht länger unter den gebannten Karten weilen.

Schnappstahl (war Verboten)

Schnappstahl ist die Überraschung dieser Banned Liste. Man konnte diese Karte benutzen, um ein Monster des Gegner vom Feld zu entfernen und es anschließend für ein eigenes als Tribut zu benutzen, um den Gegner zu „finishen“ oder um sich ein starkes Monster des Gegners zu holen.

Auch heute, im Zeitalter von Synchros, XYZs und schnellen OTKs sind die Möglichkeiten zur Nutzung dieser Karte nicht gerade geringer – auch wegen der aktuell starken Karten wie z.b Dante, Reisender des Abgrunds loszuwerden, deshalb wird sich in einigen Extra Decks vieles verändern.

In den nächsten Turnieren werden bestimmt viele Duellanten diese Karten verwenden. Es gibt auch Karten die diese Karten neutralisieren können z.b Mystische Raumtaifune.

Semi-Limitiert:

Aufrichtig (war Limitiert)

Wäre diese Karte vor einem halben Jahr schon auf 2 gewesen, hätten jetzt die aktuellen Decks wie Burning Abyss, Schadoll oder Qliphoth nie richtig die Macht ergreifen können.

Leider sind Decks die Aufrichtig benutzen heutzutage nicht mehr so konkurrenzfähig wie z.b.Lichtverpflichtete, Bujins oder auch die Noble Knights Decks.

Aber wenn die neue Boosteredition Secrets of Eternity erscheint wird sich dass eventuell ändern.

Goyowächter (war Limitiert)

Früher benutzte jeder diese mächtige Synchromonsterkarte. Heutzutage passt sie eigentlich gut an das Schaddolldeck, aber merkwürdigerweise benutzen nur ganz wenige Duellanten diese Karte, da wird der zweite Goyowächter im Deck auch nichts ändern können.

Schwarzes Loch (war Limitiert)

Beim Schwarzen Loch ist es dasselbe wie beim Goyowächter, man darf es benutzen aber keiner braucht es, denn es gibt einfach zu viele Karten die alles abräumen.

Nicht länger auf der Liste:

Nixenrüstung Abyssgunde (war Limitiert)

Früher konnte man durch Mermail Abyssgunde besonders schnell Kombos zaubern um XYZ Monster zu beschwören. Da auch Atlantischer Dragooner limitiert ist wird es zwar etwas mehr Mermaildecks geben aber ob diese auch mit aktuellen Metadecks lange mithalten können bleibt die Frage

Schwarzflügel – Gale der Wirbelwind  (war Semi-Limitiert)

Bei den letzten Meisterschaften benutzten nur wenige Duellanten ein Schwarzflügeldeck, aktuell sind zwar die Schwarzflügel etwas aktiver geworden, aber sie sind trotz der dreifachen Gale’s nicht gegen die heutigen Decks robust genug.

Wiedergeborener Tengu (war Semi-Limitiert)

Wiedergeborener Tengu könnte eine Renaissance erleben, denn früher spielten fast alle das sogenannte „Tengu Plant“ Deck. Heutzutage könnte Tengu durch seinen Effekt wieder für Furore sorgen, allerdings sind seine besten Kartenfreunde Brionac und Trishula die Drachen der Eisbarrieren noch limitiert. Hinzukommt auch, dass die Karte starke Probleme mit Vanitys Emptiness und  Skill Drain hat.

Vielleicht ändert sich die Metadeck Konstellationen und das Tengu Plant Deck kann sich wieder durchsetzen.

Gedankengang (war Semi-Limitiert)

Früher war diese Karte der Alptraum aller FTK’s denn Sie unterbinden dessen Effekte, aber heutzutage gibt es kaum noch FTK’s also braucht leider keiner mehr diese Karte.

Welche Karten sollten noch auf der Liste sein?

Die meisten Profiduellanten wünschten sich Vanitys Emptiness auf der Liste weil Sie alles verbannt.

Da das aktuelle Metadeck aus Qliphort, Shaddoll und Burning Abyss besteht, hätten wenigstens einige Karten dieser Decks limitiert wären können.

Fazit der aktuellen Banned Liste.

Einige Decks wie Tengu Plants, Schwarzflügel und bestimmte First Turn Kills werden dadurch etwas öfters in den Turnieren auftauchen aber leider wurden die aktuellen Decks nicht geschwächt.

Wer gerne die komplette neue Banned Liste sehen möchte kann sie bei uns im Blog aufrufen.

Wollt ihr eines der Metadecks bauen dann schaut in unserem Yugioh Onlineshop nach vielleicht findet ihr die passenden Karten die zu eurem Deck passt.

Wir haben so ziemlich fast alle Karten die es gibt, also sucht euch die besten Karten heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.