Weiß Schwarz – Kurze Review zu den Attack on Titan Sammelkarten

Heute schweife ich mal komplett vom Pokémon TCG ab und möchte euch ein bisschen ins Weiß Schwarz: Attack on Titan Sammelkartenspiel mitnehmen. Vielleicht seid ihr auch Anime Fans wie ich und habt hier schon mal reingeschaut oder die Mangas gelesen. Tatsächlich bin ich über den Anime erst kürzlich gestolpert und er wurde sofort durch gesuchtet. Ich kann ihn definitiv weiter empfehlen. Er ist super spannend, ziemlich blutig, aber auch so voll mit tollen Freundschaften, dass man sich schnell mit den Charakteren identifizieren kann.

Ihr merkt schon, ich schweife ab. Eigentlich geht es ja um die Sammelkarten. Also Lets Go!

Allgemeines

Das Weiß Schwarz Trading Card Game ist in Japan schon super beliebt und kommt langsam immer mehr nach Europa. Es gibt immer wieder Sets zu beliebten Animes, Mangas und Videospielen. Das besondere ist, ihr könnt mit all den verschiedenen Charakteren spielen. Das heißt Attack on Titan Karten können gegen Star Wars Karten antreten, völlig egal. (Kleiner Fun Fact: Im Dezember kommen Seven Deadly Sins Sammelkarten – wuhuuu)

Der Hersteller sitzt in Japan und heißt Bushiroad. Dieser stellt auch die Cardfight Vanguard Sammelkarten her.

Attack on Titan

Speziell zu Attack on Titan gibt es momentan drei Sets. Volume 1 (Reprint), Volume 2 ( Reprint) und Final Season. Die beiden ersten Sets enthalten pro Display 20 Booster mit je 8 Karten. Das Final Season Set beinhaltet nur 16 Booster, dafür aber mit je 9 Karten.

Super süß, sind zwei zufällige Chimi Karten (Chibi Stil) die in den Final Season Displays beiliegen. Es gibt super viele Rare Stufen die ihr ziehen könnt und selbst die Common Karten lassen Fan Herzen höher schlagen, da die Artworks einfach nur klasse sind.  Jedes Booster enthält am Ende auch immer eine Karte im Querformat.

Absolut besonders ist, dass ihr aus den Sets Volume 2 und Final Season super selten eine von den Synchronsprechern signierte / gestempelte Karten ziehen könnt. Spannenderweise ist uns das aus einem einzigen Volume 2 Display sogar gelungen – und wir haben die signierte Mikasa Karte ziehen können. Ich kann es immer noch nicht so ganz fassen. #gatetotheluck 🙂  ( Die Karte geht übrigens zum Graden und ist daher nicht auf den Fotos zu sehen)

Tatsächlich habe ich die Karten nur für die Sammlung und kann zum Spielsystem daher nichts sagen. Aber für jeden AoT Fan sind die Sammelkarten sicherlich das Richtige.

Seid ihr Attack on Titan Fans? Und sammelt ihr die Karten? Ich hoffe der kleine Ausflug in ein anderes TCG hat euch gefallen.

Eure TagakiSan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.