Yugioh – Immer noch angesagt: Der Buster-Klingenkämpfer

Drei Umstände veranlassen mich zu meinem heutigen Artikel: Zum einen finde ich es einfach klasse, wenn Retro-Karten auch 2021 noch irgendwie relevant sind. Zweitens hat eine der zentralen Karten erst jüngst einen Reprint erhalten, was dieses  Yugioh-Deck aktuell wieder ins Gespräch bringt. Und zum anderen war die letzte Banlist recht gnädig zu dem Deck und hat ihm eine zentrale Karte zurückgebracht, die vorher vor allem außerhalb des Themas genutzt und missbraucht wurde. Es geht natürlich um das Thema rund um den Buster-Klingenkämpfer. Weiterlesen →

Pokémon wird 25 und lässt mit „Celebrations“ Sammlerherzen höher schlagen

Hey liebe Leser,
der 27.02.1996 gilt als „Geburtsstunde“ der Pokémon – aus diesem Grund wird jährlich an diesem Tag der Pokémon-Day gefeiert. Wer in Mathe aufgepasst hat (oder in den letzten Monaten nicht hinterm Mond gelebt hat😋), stellt fest, dass dieses Jubiläum im Jahr 2021 bereits zum 25. Mal begangen wird. Dafür bringt Nintendo zum 25-jährigen Jubiläum ein absolutes Hammer-Set auf den Markt! In dem Set Celebrations, das am 08.10.2021 und in einer zweiten Welle am 22.10.2021 erscheint, wird die Geschichte des Pokémon-Sammelkartenspiels gefeiert: neue Karten erstrahlen in altem Glanz; alte Karten bekommen Reprints und es gibt ein riesiges Sortiment an Produkten. Neben einem Basis Set Glurak (im originalen Design!) erscheinen auch einige neue Goldstar Pokemon, Prime Pokemon, LV. X und auch helle und dunkle Pokemon (wie damals in den Neo Sets).
Ihr seht also: in dem Set steckt die ganze Geschichte des Pokémon-TCGs. Wie umfangreich das Set sein wird, ist noch nicht bekannt, doch schon jetzt ist klar, dass es eines der besten Sets aller Zeiten wird! Wir vermuten, dass es sogar Verborgenes und Glänzendes Schicksal in den Schatten stellen könnte – einfach nur der Hammer!

Wir geben euch hier einen Überblick über die verschiedenen Produkte und teilen euch auch mit, wie ihr die begehrten Produkte bei Gate to the Games vorbestellen könnt.

Weiterlesen →