Pokémon TCG History #4 – Team Rocket – Format

Hallo liebe Pokémon Fans,

ich bin es, euer Professor Leaf und heute treffen wir auf die gefährlichste Organisation in der Johto Region „Team Rocket“. Passt auf eure Pokémon auf, sonst seid ihr sie schneller los als ihr Ruckzuckhieb sagen könnt.

Um welches Format geht es?

In diesem Artikel werden wir uns mit der Basis – dem Team Rocket Format beschäftigen.

Das Team Rocket Set besteht aus 82 +1 Karten, die wie folgt aufgeteilt sind:

  • 67 Pokémon-Karten
  • 12 Trainer-Karten
  • 3 Energie
  • 1 Secret Rare

Damit ist dieses Set etwas größer als Fossil. Es gibt von einigen Karten zwei Varianten (Holo und Non- Holo). Jedoch bringt das Set auch eine echte Überraschung, nämlich die erste Secret Rare Karte im Pokémon Universum (dazu später etwas mehr).

Regelwerk des Basis – Team Rocket Formates

Hier hat sich im Vergleich zum Basis Format nichts geändert, demnach verweise ich auch hier auf den ersten Artikel der Reihe, in dem ihr euch das damalige Regelwerk durchlesen könnt.

Besondere Karten

Das Team Rocket Set hat wenige spielbare Karten, doch die wenigen spielbaren Karten haben einen enormen Einfluss auf die Meta. Welche das sind, werde ich im folgenden Abschnitt erläutern.

Pokémon

Dunkles Giflor

Das besondere an Dunkles Giflor, ist dessen Pokémon Power. Diese führt dazu, dass der Gegner keine Trainer Karten mehr spielen kann. Gerade in einem Format, in dem das Deck zur Hälfte aus Trainerkarten besteht und es nur eine Möglichkeit gab die Pokémon Power zu neutralisieren (nämlich Sleimok aus dem Fossil Set), sollte Dunkles Giflor ein enormer Einfluss auf die Meta haben. Somit ist es verwunderlich, dass es nicht der Fall war.

Dunkles Raichu

Eine weitere besondere Karte ist, Dunkles Raichu. Hierbei handelt es sich, um die erste Secret Rare Karte in einem Pokémon Set. Jedoch ist die Karte spielerisch nicht stark und hatte auch ansonsten keinen Einfluss auf die zukünftige Meta des Pokémon Kartenspiels.

Trainer

Rockets Überraschungsangriff

Im Gegensatz zu Dunkles Giflor, konnte die Karte Rockets Überraschungsangriff die Meta aufmischen. Doch was macht diese Karte so besonders? Sie lässt uns gezielt eine Trainer Karte aus der Hand unseres Gegners in sein Deck zurück mischen. Nun denkt ihr euch bestimmt, diesen Effekt habe ich schon einmal gehört. Genau! Göre hat einen ähnlichen Effekt, nur das alle Trainer Karten ins Deck gemischt werden müssen. Auch eure eigene. Daher ist Rockets Überraschungsangriff eine viel bessere Wahl. Denn nun könnt ihr gezielt euren Gegner daran hindern im Spiel voranzukommen.

So führt diese Karte dazu, dass sich das Spiel schon bei dem Münzwurf entscheidet.

Nächtliche Müllabfuhr

Mit dem Erscheinen des Team Rocket Set erhalten wir nun auch endlich eine Karte, die uns erlaubt Pokémon und Energien aus unserem Ablegestapel ins Deck zu mischen. Hilfreich war die Karte Nächtliche Müllabfuhr gegen Stahl Decks und lässt uns auch etwas verschwenderischer mit unseren Ressourcen umgehen.

Die Rache des falschen Professors

Für sich selbst betrachtet ist die Rache des falschen Professors keine starke Karte. Jedoch ist die Kombination mit Rockets Überraschungsangriff fatal. Zunächst reduzieren wir die Handgröße unseres Gegners auf vier Karten, um ihn danach all seine nützlichen Trainerkarten mit Rockets Überraschungsangriff in sein Deck zurück mischen zu lassen.

Energie

Regenbogen-Energie

Eine weitere Besonderheit im Team Rocket Set ist die Regenbogen-Energie. Für den geringen Preis von 10 Schadensmarken kann sie dem Pokémon jeden Energietyp liefern. Gerade in Decks, die drei verschiedene Energien benötigen ist diese Karte eine tolle Ergänzung. Jedoch ist zu beachten, dass das Deck lediglich vier Kopien der Karte enthalten darf.

Decklisten

Dunkles Giflor/Relaxo

Der Spielplan für das Dunkles Giflor/Relaxo Deck ist simpel, aber doch genial. Versucht in eurem ersten Zug die Attacke von Enton einzusetzen, um im darauffolgenden Zug euer Myrapla zu Dunkles Giflor zu entwickeln. Voila, der Gegner konnte, und wird keine Trainerkarten mehr einsetzen können. Relaxo ist in diesem Deck euer Angreifer. Gerade mit seiner Pokémon Power könnt ihr ohne Probleme die Fähigkeit von Duflor einsetzen, ohne zu befürchten, dass ihr euer eigenes Pokémon Verwirrt.

Pokémon (23)Trainer (19)Energien (18)
4x Enton
2x Dunkles Entoron
4x Myrapla
3x Dunkles Duflor
3x Dunkles Giflor
3x Relaxo
2x Kangama
2x Pantimos
4x Computersuche
4x Bill
4x Professor Eich
2x Tausch
2x Pokémon Züchter
2x Der Weg des Bosses
1x Windhauch
9x Psychoenergie
4x Doppel-Farblos-Energie
3x Trank-Energie
2x Hyperheiler-Energie

Mewtu/Elektek

Auch in diesem Format kann sich Mewtu/Elektek wieder unter den besten Decks einen Platz verschaffen. Gerade die Karten Regenbogen-Energie und Rockets Überraschungsangriff machen das Deck noch explosiver und gefährlicher als im vorherigen Format. Darüber hinaus spielen wir eine 2-2 Linie von Sleima und Sleimok, um gegnerische Pokémon Power zu neutralisieren. Der Spielstil hingegen hat sich nicht verändert.  

Pokémon (12) Trainer (33)Energien (15)
3x Mewtu
3x Elektek
2x Mew
2x Sleima
2x Sleimok

4x Professor Eich
4x Rockets Überraschungsangriff
3x Bill
3x Computersuche
3x Windhauch
3x Super Energie-Absauger
3x Energie-Absauger
3x Detektor
2x Nächtliche Müllabfuhr
1x PlusPower
1x Supertrank
1x Aufwisch
1x Tausch
1x Energiesuche
6x Psychoenergie
5x Elektroenergie
3x Regenbogen-Energie
1x Doppel-Farblos-Energie

Rain Dance (Turtok/Arktos)

Abschließen, möchte ich diesen Artikel mit einem Deck, welches ich euch in einem früheren Artikel vorgestellt habe. Nämlich das Rain Dance Deck. Bei diesem Deck ist erneut Turtok die treibende Kraft und versorgt unsere Angreifer mit genügend Wasserenergien, um ordentlich viel Schaden zu verteilen. Arktos ist in diesem Format unser Hauptangreifer.  Die Deckliste ist auch annähernd identisch mit der vorherigen. Lediglich zwei neue Karten aus dem Team Rocket Set befinden sich in dieser Deckliste: Nächtliche Müllabfuhr und Uhu Gasangriff. Daneben beinhaltet die Deckliste auch die Promo Karte Computer Error. Computer Error ist eine tolle Erweiterung für das Deck, um im darauffolgenden Zug mehr Energien auf der Hand zu haben.

Pokémon (12)Trainer (34)Energien (14)


4x Arktos
4x Schiggy
1x Schillok
3x Turtok



4x Computer Error
4x Computersuche
4x Pokémon Züchter
3x Bill
3x Detektor
2x Professor Eich
2x Tausch
2x Super Energie-Absauger
2x Wartung
2x Nächtliche Müllabfuhr
2x Energie-Zugewinn
1x Supertrank
1x PlusPower
1x Windhauch
1x Uhu Gasangriff
14x Wasserenergie

Vorschau

Im nächsten Artikel reisen wir durch Johto und stellen uns den Herausforderungen der Arenaleiter. Dabei treffen wir auf bekannte Gesichter des Pokémon Universum.

Eure Professor Leaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.