Pokémon „Karmesin & Purpur Gewalten der Zeit“- Ein gewaltiges Set?

Am 22. März 2024 ist es wieder soweit und wir erhalten ein neues Pokémon Set. „Karmesin & Purpur – Gewalten der Zeit“ schenkt uns über 160 neue Karten. Darunter 22 Illustration Rare Pokémon, 13 Pokémon ex und zwei Terakristall Pokémon-ex. Ebenfalls mit dabei sind 6 Goldkarten, 10 Pokémon und Unterstützerkarten (selten, besonderer Illustration), sowie 7 ASS-KLASSE Trainerkarten und Spezial Energiekarten.

Neue Karten

Viele Jahre ist es her, dass ASS-KLASSE Karten im Pokémon Sammelkartenspiel enthalten waren. Diese haben mächtige Effekte und bringen noch mehr Spannung in euer Spiel. Zuletzt gab es diese in der Schwarz & Weiß Ära. Da diese Karten sehr mächtig sind, ist nur eine in eurem Deck erlaubt. Wählt also weise. Dazu bringen sie mit dem grellen pink, natürlich noch mächtig Farbe in euer Deck.

Als Beispiel möchte ich euch die Karte „Maximalgürtel“ vorstellen. Dieser ist besonders effektiv, wenn ihr ein ex-Pokémon eures Gegners platt machen wollt. Habt ihr diese Karte angelegt, macht eure Attacke nämlich nochmal 50 Schadenspunkte on top.

Die „Neo-Aufputsch-Energie“ ist eine Spezial-Energie und fällt auch unter die Kategorie der ASS-KLASSE Karten. Sie liefert euch eine beliebige Energie, solange sie an ein Pokémon angelegt ist. Habt ihr sie an ein Phase 2 Pokémon angelegt, liefert sie euch sogar zwei Energie, egal von welchem Typ.

Produkte

Wir dürfen uns auf die klassischen Produkte zum neuen Set freuen. So bekommen wir natürlich wieder Einzelbooster (10 Karten, darunter 3 Holokarten, sowie ein Online Code pro Booster). Diese gibt es mit 4 verschiedenen Artworks. Auf den Boostern sind die 4 folgenden Pokémon zu sehen: Eisenblatt, Windewoge, Eisenhaupt und Furienblitz.

Die Top Trainer Boxen gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen. Sie sind im Eisenblatt oder Windewoge Design erhältlich. Das Display mit 36 Boosterpacks und die 3-Pack Blister sind natürlich auch wieder erhältlich. In den 3-Pack Blistern sind dieses mal Mopex und Pii als Promokarte vertreten.

Mit dem neuen Set, werden einige Paradox Pokémon aus Zone Null eingeführt, wie eben Eisenblatt und Windewoge, die unsere Top Trainer Boxen zieren. Aber auch Eisenhaupt und Furienblitz sind endlich mit dabei, wurden sie im Paradox Rift Set doch sehr vermisst. Macht euch also auf einen weiteren Schwung an Vergangenheits- und Zukunftspokémon gefasst.

Artworks

Besonders beliebt sind natürlich immer die außergewöhnlichen Illustrator Rare Designs. Hier hat „Gewalten der Zeit“ auch wieder einiges an Bangern zu bieten. Ein richtiges Highlight für mich ist das Artwork von Sen-Long. Dieses erinnert richtig an ein Märchen oder einen Ghibli Anime.

Doch auch die Illustration von Eisenhaupt ex (Zukunftsform von Kobalium) lässt einem den Mund offen stehen. Die Farbgebung ist fast mystisch und der blühende Kirschbaum vor dem Vollmond eine atemberaubende Kulisse. Doch diese Karte ist nicht nur wunderschön, sondern auch äußerst stark. Durch die Fähigkeit „Kobaltbefehl“ wird der Schaden von Zukunftspokémon um 20 Schadenspunkte erhöht. Da diese Besonderheit stapelbar ist, könnt ihr bis zu 80 extra Schadenspunkte machen, solltet ihr 4 Eisenhaupt-ex im Spiel haben.

Das neue Pokémon Set bringt nicht nur tolle Artworks, sondern auch eine coole, neue Spielstrategie durch die ASS-KLASSE Karten. Daher können sich sowohl Sammler, als auch Spieler darüber freuen.

Auf welche Karte freut ihr euch am meisten?

Schreibt es mir gerne in die Kommentare.

Eure TagakiSan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert