Yugioh – Das erwartet uns im Jahr 2022

Das Jahr 2021 ist vorbei und hat uns viele neue Produkte und Karten gebracht, die unser geliebtes Yugioh-TCG stets lebendig und abwechslungsreich halten. Alte Yugioh-Decks erlebten neuen Aufschwung, neue Decks erklommen den Gipfel der Meta und für Nostalgiker war auch stets gesorgt. Kurzum: Das Jahr war spannend und es gab stets etwas Neues zu entdecken und auszuprobieren.

Lassen wir also 2021 hinter uns und blicken nach vorne. Was erwartet uns 2022? Welche neuen Yugioh-Decks wird es geben? Welche Sets bekommen einen Nachfolger? Und vor allem: Auf welchen Support für bestehende Decks dürfen wir uns freuen? Um all diese Fragen soll es in meinem ersten Artikel im neuen Jahr gehen. Weiterlesen →

Yugioh – Die Wanderbrise-Vögel auf dem Vormarsch

Vögel sind im aktuellen Format ein echtes Thema: Die Lyrikliedervögel arbeiten eng mit den Tri-Brigade-Monstern zusammen und terrorisieren das eine oder andere Turnier und auch die Wanderbrise-Vögel sind nicht von schlechten Eltern.

Dieses Deck, das im Englischen den sperrigen Titel Floowandereeze trägt, schauen wir uns heute einmal genauer an. Weiterlesen →

Yugioh – Das sind die aktuellen Top-Meta-Decks

Leute, wir müssen mal über die Meta sprechen. Mein letzter Artikel dazu ist bald ein Jahr alt und eigentlich wollte ich im Sommer einen neuen Blick auf das Format werfen. Nur: Da war nicht viel los. Gefühlt wurden im Sommer dieselben Decks gespielt wie im Januar. Jetzt gibt es dann doch ein bisschen Gesprächsstoff, daher schauen wir uns die aktuell stärksten Decks heute einmal genauer an. Weiterlesen →

Yugioh – Die Suche nach dem El Dorado

El Dorado – das sagenhafte Goldland, das sich irgendwo in Südamerika befinden soll. Schon im 15. Jahrhundert zog die kolumbianische Legende zahllose Konquistadoren in die Neue Welt, die dort nach Reichtum, Macht und Ruhm suchten.

Bis heute ist die Faszination für dieses sagenumwobene Land ungebrochen. Ob ihr nun Indiana Jones auf der Suche nach dem Kristallschädel nach Südamerika begleitet oder euch in der Uncharted-Reihe für die Playstation selbst auf die Suche begebt – der Mythos lebt fort.

Wie sollte eine neue Maximum Gold Box also auch anders heißen als El Dorado? Genau das dachte sich Konami wohl auch. Hier erfahrt ihr alles zu diesem Highlight. Weiterlesen →

Yugioh – Kehrt das Blauäugig-Deck zurück in die Meta?

Fünf Jahre ist es nun her, dass das Deck rund um den Blauäugigen weißen Drachen am Gipfel der Meta stand und 2016 sogar die Weltmeisterschaft gewonnen hat. Wie bei so vielen Yugioh-Decks war dieser Ruhm aber nur von kurzer Dauer und das Blauäugig-Deck verlor nach und nach an Stärke – und das einfach, weil andere Decks rasant erstarkten und sogar ohne das Zutun eines Banlist-Hits, was sonst eher unüblich ist. Weiterlesen →

Yugioh unterm Weihnachtsbaum – ein Ratgeber für das perfekte Weihnachtsgeschenk im Jahr 2021

Das Jahr 2021 geht zur Neige und der Advent steht bevor. Vielleicht habt ihr schon Plätzchen gebacken und schreibt gerade eure Weihnachtskarten. Vielleicht habt ihr schon eure Weihnachtsgeschenke beisammen oder ihr springt wie ich am 23. Dezember völlig gestresst durch die Kaufhäuser und nehmt euch vor, nächstes Jahr nicht alles auf die lange Bank zu schieben. Da ich dieses Gefühl sehr gut kenne und selbst jedes Jahr aufs Neue Besserung gelobe und meinen eigenen Vorsätzen im Folgejahr dann wieder nicht treu bleibe, möchte ich euch heute dabei helfen, es besser zu machen als ich. Dieser Artikel ist für alle Unentschlossenen, für Spätkäufer, für Yugioh-Neulinge, für Neugierige: Hier kommen meine Top 5 der Weihnachtsgeschenkideen für das Jahr 2021!

Weiterlesen →

Yugioh – so beschwört ihr den superstarken Cyberfinsternis End-Drache

Willkommen zum dritten Teil meiner Betrachtungen des neuen Cyberfinsternis-Supports. Im ersten Teil habe ich euch das neue Structure Deck: Cyber Strike in meinem allgemeinen Review vorgestellt, im zweiten Teil dann ein Deckprofil präsentiert, das vor allem auf die Cyber Drachen setzen. Irgendwie fühlte sich das dann aber unvollständig an, sodass wir heute noch einmal die Cyberfinsternis-Karten genau in den Blick nehmen. Ich möchte euch zeigen, wie ihr das gefürchtete Bossmonster Cyberfinsternis End-Drache recht einfach aufs Feld bekommen könnt, was dann meistens den automatischen Sieg bedeutet.

Ihr merkt schon, ich bin voll im Cyberfinsternis-Fieber und vielleicht kann ich euch ja damit anstecken. Weiterlesen →

Yugioh – Das Cyber-Deck in der Budget-Variante

Seit einigen Wochen ist nun das Structure Deck: Cyber Strike auf dem Markt und bringt uns neben den Cyberfinsternis-Karten auch viele gute Reprints für das klassische Cyber Drache-Deck. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr mit nur drei Structure Decks (und ein paar Ergänzungen) ein recht solides und spielbares Cyber-Deck basteln könnt. Weiterlesen →

Yu-Gi-Oh! – Wird Cyber Strike dem Hype gerecht?

Es gibt Karten, die bei ihrem Release absolut unbedeutend sind und teilweise erst viele Jahre später in irgendeiner Form spielbar werden, wie das etwa bei den Totenkopfdienern der Fall ist. Andere Karten erfreuten sich bei ihrem Release einer gewissen Beliebtheit und erhielten durch die Jahre hindurch so regelmäßig Support, dass sie eigentlich immer irgendwie spielbar sind, so zum Beispiel das Blauäugig- und das Dunkler Magier Thema.

Und dann gibt es Karten, die von Anfang an für sich genommen richtig stark waren und erst später als eigenständiges Deck funktionierten. Eine dieser Karten ist Cyber Drache, der seit seinem Release 2005 einen beachtlichen Siegeszug hingelegt hat. Weiterlesen →

Yugioh – Tin of Ancient Battles: Das beste Produkt des Jahres!

Wahrlich, ich sage euch: lange musstet ihr harren, nun ist es endlich soweit und das beste Produkt des Jahres ist endlich da: Die Tin of Ancient Battles ist ein Set voller Reprints und einiger weniger neuer Karten. Die Reprints haben es aber in sich und sorgen jedes Jahr dafür, dass eigentlich teure Decks auch für die Spieler erschwinglich werden, die nicht so viel Geld in dieses Hobby stecken können oder wollen.

Wir nehmen heute die spielstärksten Reprints des Sets einmal in den Blick und schauen, ob die diesjährige Mega-Tin mit denen der letzten Jahre mithalten kann; in den letzten Jahren haben wir immerhin Kandidaten wie Nibiru, das Urwesen und den allseits gefürchteten Rotäugigen Dunklen Dragoner bekommen. Weiterlesen →

Yugioh – Der neue Meta-Archetyp aus Dawn of Majesty

Es ist mittlerweile ein Jahr her, dass wir mit Rise of the Duelist eines der stärksten Sets des aktuellen Spiels erhalten haben. Yugioh Karten wie Verbotener Tropfen und Talent der drei Taktiken sind aus turnierrelevanten Decks oft nicht wegzudenken. Nicht zuletzt, weil beide in der Lage sind, Rotäugiger Dunkler Dragoner aufzuhalten, der immer mehr auf dem Vormarsch ist und in Drytron-Decks einigen Schaden anrichtet (nicht, dass Drytron nicht ohnehin schon stark genug wäre…).

Neben diesen offensichtlich starken Karten hat Rise of the Duelist aber auch bis dahin eher durchschnittliche Decks ins aktive Spiel gebracht. Die Kuscheltiere etwa, die zwar nicht unbedingt im Metabereich zu suchen sind, dafür aber insgesamt seit besagtem Booster Set ein passables Deck abgeben.

Und dann gibt es zwei Karten, die schon immer großes Potenzial bargen, aber erst jetzt so richtig glänzen können. Welche Karten das sind und welches neue Deck hier von sich reden macht, darum soll es heute gehen. Weiterlesen →

Yugioh – Review zu den Egyptian God Decks

Wir schreiben das Jahr 2003. Überall in Europa und den USA sitzen Kinder vor den Bildschirmen und folgen gebannt der neuen Staffel Yu-Gi-Oh!. Neben den spannenden Duellen, einem diabolischen Gegenspieler und endlich annähernd adäquaten Regeln sind aber vor allem drei Monster für die Magie dieser Staffel verantwortlich: Die ägyptischen Götterkarten Obelisk der Peiniger, Slifer der Himmelsdrache und Der Geflügelte Drache von Ra. Diese nahezu unbesiegbaren Monster begeistern die Spieler der frühen Tage und jeder möchte die drei Götter in seiner Sammlung haben. Nur: ähnlich wie im Anime ist das auch im wirklichen Leben nicht so leicht…

Weiterlesen →

Yugioh – Immer noch angesagt: Der Buster-Klingenkämpfer

Drei Umstände veranlassen mich zu meinem heutigen Artikel: Zum einen finde ich es einfach klasse, wenn Retro-Karten auch 2021 noch irgendwie relevant sind. Zweitens hat eine der zentralen Karten erst jüngst einen Reprint erhalten, was dieses  Yugioh-Deck aktuell wieder ins Gespräch bringt. Und zum anderen war die letzte Banlist recht gnädig zu dem Deck und hat ihm eine zentrale Karte zurückgebracht, die vorher vor allem außerhalb des Themas genutzt und missbraucht wurde. Es geht natürlich um das Thema rund um den Buster-Klingenkämpfer. Weiterlesen →

Yugioh – Top Topf: Ein Blick auf die Töpfe

Drei einfache Wörter. Genauer: zwei Wörter und eine Zahl: Ziehe 2 Karten. Was harmlos klingt, ist doch stark genug, um diese Karte seit vielen Jahren zu verbieten und auch eine Rückkehr ins aktive Yugioh Sammelkartenspiel ist nach wie vor mehr als unwahrscheinlich. Die Rede ist natürlich vom Topf der Gier. Was anfangs einfach nur eine Möglichkeit war, um simplen Vorteil zu generieren, hat sich nach und nach zu einem ganz eigenen Thema entwickelt und ist heute, trotz des Verbotes vom Topf der Gier, ein fester Bestandteil in den meisten Yugioh-Decks.

Heute werfen wir einen Blick auf diesen Kult und sehen, welche Töpfe es durch die Jahre hindurch so gegeben hat und welche davon heute überhaupt noch relevant sind. Weiterlesen →

Yugioh – So metarelevant ist Lightning Overdrive

Mit Lightning Overdrive kommt nun das neue Hauptset zu uns ins Yugioh-Sammelkartenspiel und bringt uns viele neue Karten. Einige davon haben einen regelrechten Hype ausgelöst, was nicht verwunderlich ist, denn das neue Set bringt uns reichlich Support für metarelevante Decks. Zeit also, dieses Set einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Weiterlesen →

Yugioh – Endlich Meta: Tri-Brigade!

Die momentanen Zeiten sind auch für Fans und Spieler des Yu-Gi-Oh!-Sammelkartenspiels ganz besondere. Wie so vieles finden auch die Turniere momentan nur virtuell statt und werden dann als Remote Duel bezeichnet. Am 15. und 16. Mai fand nun die Remote Duel Extravaganza statt, die auf jeden Fall einen Blick wert ist. Der Sieg ging dort an einen alten Bekannten, nämlich an Virtualwelt. Da ich dieses Deckthema aber bereits vorgestellt habe, widmen wir uns heute dem Zweitplatzierten und das ist Tri-Brigade. Weiterlesen →

Yugioh – Knochentanz mit den Totenkopfdienern

„Memento mori!“, sagt der Lateiner und mahnt damit, sich der eigenen Sterblichkeit bewusst zu sein. Seit jeher übt der Tod eine Faszination auf den Menschen aus und ist gleichzeitig Gegenstand der größten Frage unseres Seins. Es verwundert also nicht sonderlich, dass dieses oft tabuisierte Thema auf unterschiedliche Weisen auch im Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel umgesetzt wird: da gibt es nämlich Zombies, Unterwelten, Tote und Untote, Dämonen und Skelette. Karten wie Gesicht des Todes, Herbeigerufener Totenkopf und Dunkle Todesfurcht strecken uns ihr düsteres Antlitz entgegen – insgesamt stellen Finsternis-Monster das größte Thema des TCG.

Heute werden wir nun eine dieser düsteren Gestalten einmal genauer betrachten: Es geht um die unscheinbare Karte Totenkopfdiener. Weiterlesen →

Yugioh – Schabernack mit den Streichbuben auf der LCS XII

Immer wieder lässt sich beobachten, dass ein längst bekanntes, dabei aber eher unscheinbares Thema durch neuen Support erstarkt, auf einmal plötzlich aus dem Schatten tritt und Gegnern auf Turnieren gut einheizt. Meistens vollzieht sich dieser Wandel so rasch, dass sich kaum mehr sagen lässt, wann der eigentliche Erfolg einsetzte. Das ist dieses Mal anders, denn auf der LCS XII tauchte ein Deck auf, das zwar bereits im Vormonat dort vertreten war, jetzt aber erstmals wirklich Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Rede ist natürlich von den Streichbuben, die sich auf besagtem Turnier als wirklich ernstzunehmender Gegner durchgesetzt haben und letztendlich den vierten Platz für sich sichern konnten. Weiterlesen →

Yugioh – Wie gut ist Ancient Guardians?

Heute werfen wir einen Blick auf das brandneue Set Ancient Guardians, das gerade erst erschienen ist und uns neue Archetypes und Support für alte Decks mitbringt. Wie gut die neuen Themen sind und welche Yugioh-Decks daraus gebastelt werden, werden schlussendlich natürlich die Zeit und die nächsten Turniere zeigen, eine Tendenz zeichnet sich aber bereits ab. Schauen wir uns aber doch zuerst einmal an, was da eigentlich erschienen ist. Weiterlesen →