Cardfight!! Vanguard – Batch Review #1 – Fighter’s Collection 2015 (Teil2)

1431962636-62886100Heute in unserem zweiten Teil der Review folgen alle Clans von Link Joker bis hin zu Tachikaze! Den ersten Teil, der Infos von Angel Feather bis Kagero beinhaltet, findet ihr hier und die Fighters Collection 2015 Einzelkarten gibt es hier. Legen wir los:

Link Joker

Nebula Dragon, Maximum Seal DragonNebula Dragon, Maximum Seal Dragon

-konkurriert momentan mit Miracle Element, Atmos und Snow Element, Blizza
-erhält auch für freundliche gelockte Units einen Powerschub
7-8/10

Death Star-vader, Omega Loop GlendiosDeath Star-vader, „Omega Loop“ Glendios

-kann bei 5 Damage und 5 „Я“ RGs Spiele im Alleingang entscheiden
-ist auch bei weniger als 5 Damage in der Lage 5 gegnerische RGs zu locken
-kann den Gegner auch relativ einfach durch Decktod verlieren lassen
-kann dem Gegner mit Glück sein Feld ruinieren, wenn schwache RGs auf die alten RGs gelegt werden
10/10

Megacolony

Deforestation Mutant Deity, JaggydevilDeforestation Mutant Deity, Jaggydevil

-relativ ordentliche First-Stride Unit
-nutzlos, wenn der Gegner keine RGs auf dem Feld hat
7-8/10

Carapace Mutant Deity, Machining DestroyerCarapace Mutant Deity, Machining Destroyer

-sehr gute anti Stride Unit für „Machining
-anfällig gegenüber „Lock
8-9/10

Murakumo

Ambush Demon Stealth Rogue, KagamijishiAmbush Demon Stealth Rogue, Kagamijishi

-„tricky“ Stride-Unit
-mit der zweiten gleichnamigen Unit aktiviert sich sein Effekt
-gut kombinierbar mit Karten aus dem bald erscheinenden G BT03 Set
8/10

Cosmetic Snowfall, ShirayukiCosmetic Snowfall, Shirayuki

-benötigt nicht zwangsweise Fantasy Petal Storm, Shirayuki als Heart, um nützlich zu sein
-gut kombinierbar mit Karten aus dem bald erscheinenden G BT03 Set → kann sehr schnell aus einem leeren Feld ein volles machen
8/10

Narukami

Avatar of Heroic Spirits, VishnuAvatar of Heroic Spirits, Vishnu

-an sich sehr starker Field-Control Effekt
-leider kaum „Noble“ Support vorhanden
5-6/10

True Brawler, Big Bang Knuckle TurboTrue Brawler, Big Bang Knuckle Turbo

-Endentwicklung der „Big Bang Knuckle“ Reihe Glurak
-kann augenblicklich das ganze gegnerische Feld räumen
-in Anbetracht dessen sehr billige Kosten ([CB1] + [SB1] + G-Flip = bis zu -5 für den Gegner)
-kannst als First-Stride genutzt werden
-wird im Laufe des Spiels stärker
10/10

Neo Nectar

Sacred Tree Dragon, Multivitamin DragonSacred Tree Dragon, Multivitamin Dragon

-Budget-Version von Sacred Tree Dragon, Jingle Flower Dragon
-minimal möglicher Powerschub ist im Vergleich höher, maximal möglicher Powerschub dafür niedriger
-kann als Ausgleich dafür aber als First-Stride genutzt werden
7-8/10

White Lily Musketeer Captain, CeciliaWhite Lily Musketeer Captain, Cecilia

-muss zusammen mit White Lily Musketeer, Cecilia gespielt werden
-baut Kartenvorteil auf (+1) und dünnt das Deck aus
7/10

Nova Grappler

Meteokaiser, TribrutMeteokaiser, Tribrut

-harmoniert gut mit Units wie Cool Hank
-die beste Field-Control Unit des Clans
-nützlich, um früh gegnerische Starter-Units loszuwerden
7-8/10

War Deity, Asura KaiserWar Deity, Asura Kaiser

-high risk, high reward
-recycled Grade3’s
7/10

Nubatama

Rikudo Stealth Dragon, GedatsurakanRikudo Stealth Dragon, Gedatsurakan

-solide First-Stride Unit
-verlangt dem Gegner in jedem Fall mindestens eine Handkarte ab
7-8/10

Rikudo Stealth Dragon, JorurirakanRikudo Stealth Dragon, Jorurirakan

-alle bisherigen Nubatama Grade3’s sind „Shura Stealth Dragons
-nützlich, um sich einen Kartenvorteil aufzubauen (Gegner -2) und gezielt gegnerische RGs zu beseitigen
7-8/10

Oracle Think Tank

Raincloud-calling Nine-headed Dragon KingRaincloud-calling Nine-headed Dragon King

defensive Stride-Unit
-nützlich, um Trigger wieder ins Deck zu bekommen
7-8/10

Moon Deity Who Governs Night, TsukuyomiMoon Deity Who Governs Night, Tsukuyomi

-kann als First-Stride genutzt werden
-baut qualitativen Kartenvorteil auf (+1)
-optimal, um in der Soul fehlende „Puzzleteile“ für Goddess of the Full Moon, Tsukuyomi zu ergänzen
-sehr hilfreich, um konsistent zum „Tsuku-Stack“ zu gelangen
10/10

Pale Moon

Miracle of Luna Square, CliffordMiracle of Luna Square, Clifford

-gute First-Stride Unit
-ermöglicht in Kombination mit Purple Trapezist und/oder Silver Thorn Assistant, Zelma viele Pale Moon typische Spielzüge
8/10

Silver Thorn Dragon Master, Mystique LuquierSilver Thorn Dragon Master, Mystique Luquier

-„tricky“ Unit
-hat keine Kosten
-kann sehr leicht Silver Thorn Dragon Tamer, Luquier in die Soul schieben und damit Crossride-Skills aktivieren
-optimal, um Silver Thorn, Upright Lion einen großen Powerschub zu verpassen
8-9/10

Royal Paladin

Holy Dragon, Sanctuary Guard RegalieHoly Dragon, Sanctuary Guard Regalie

-die beste RR der FC2015 und gleichzeitig eine der besten Karten des Sets
-sehr konsistent und vielseitig einsetzbar
-baut mit Hilfe von Units wie Jewel Knight, Swordmy sehr viel Druck auf, wenn mehr als die üblichen 3 Angriffe zustande kommen
-einziger kleiner Makel: Sanctuary Guard Guarantee hat nur 10k Base Power
9-10/10

Holy Dragon, Religious Soul SaverHoly Dragon, Religious Soul Saver

-gut, um Druck aufzubauen
-ist darauf angewiesen, dass bereits vor dem Striden freundliche RGs auf dem Feld liegen
-benötigt für den Critical zwei „Blaster“ in der Soul → wird den Critical nur in Majesty Lord Blaster Decks regelmäßig erhalten
7-8/10

Shadow Paladin

Dark Knight, EfnysienDark Knight, Efnysien

-relativ stark als First-Stride
-Alternative zu Dark Knight, Grim Recruiter
7-8/10

True Revenger, Dragruler RevenantTrue Revenger, Dragruler Revenant

-solide Revenger Stride-Unit
-benötigt keine [CB]
-harmoniert gut mit Units wie Overcoming Revenger, Rukea
8-9/10

Spike Brothers

Godly-speed, Flash BruceGodly-speed, Flash Bruce

-First-Stride Unit
-nützlich, um etwas Soul anzusammeln
-unterstützt Spike Brothers typische Spielzüge
8/10

Great Warrior, Dudley GeronimoGreat Warrior, Dudley Geronimo

sehr offensiv
-ermöglicht ohne weitere Einwirkungen bis zu 6 Angriffe
-guter Spike Brothers Support ist bisher allerdings noch vorwiegend auf Legion ausgelegt
7-8/10

Tachikaze

Destruction Tyrant, ArchraiderDestruction Tyrant, Archraider

-ähnelt Dark Knight, Efnysien (s.o.) sehr stark, besitzt jedoch ein besseres Timing zur Aktivierung des Effekts
-viele Kombinationsmöglichkeiten mit Units wie Ancient Dragon, Babyrex
8/10

Super Ancient Dragon, Pearly TitanSuper Ancient Dragon, Pearly Titan

vielseitig einsetzbar
-kann gezielt eine Units des Gegner unschädlich machen
-kann dank des extra Criticals bereits vom ersten Stride an viel Druck aufbauen
-sehr zu empfehlen mit Units wie Ancient Dragon, Iguanogorg, wenn der extra Critical nicht in Reichweite/nötig ist
9/10

Letztenendes gibt es in diesem Set also entgegen aller Erwartungen so gut wie gar keine Verlierer, da wirklich für jeden Clan mindestens eine brauchbare Karte dabei ist!

Und damit wären wir auch soweit mit der Vorstellung der Cardfight Vanguard Fighter’s Collection 2015 fertig und ich hoffe Ihr konntet zumindest einen kleinen Teil davon mitnehmen. Wie letzte Woche bereits erwähnt wird es nächste Woche mal eine Deckliste geben, wenn Ihr also Wünsche oder Anregungen diesbezüglich habt, lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Euer rengeki

Über rengeki

rengeki hat bereits im Kindesalter Sammelkartenspiele lieben gelernt und spielt seit über 10 Jahren kompetitiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.