Yugioh – Die Top 10 Side Deck-Techs für den EUWCQ 2019!

Willkommen, Freunde des gründlichen Vordenkens, zum zweiten Artikel, welcher euch helfen soll, euch auf den europäischen World Championship Qualifier (kurz, EUWCQ…) vorzubereiten! Heute werden wir uns mit einem der wichtigeren Themen auseinandersetzen und zwar dem Inhalt eures Side Decks! Weiterlesen →

Yugioh – Food for thought, euer Side Deck

Mit der neuen Banlist und dem zugegeben schnellem (aber für viele vermutlich gewolltem) Ende des Spioral Deckthemas auf voller Stärke, ist es nun wohl die perfekte Zeit sich mit einem guten Side Deck auf die kommenden Turniere vorzubereiten. Jeder sollte sich vor seinem nächsten Turnier auch mit seinem Side Deck beschäftigen! Es ist wichtig für das Duell und kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. Leider gibt es aber noch immer viele Spieler, die ihres vernachlässigen. Ihr fragt euch wie ihr euer Side Deck aufbauen solltet? Wenn ihr das lernen wollt, solltet ihr unbedingt weiterlesen!

Weiterlesen →

Yugioh – Die Top 10 Side Deck Karten der ersten Jahreshälfte (Teil 2)

EinYugioh077 herzliches „Hallo!“ und willkommen zurück zur „Wie schalte ich das Deck meines Gegners mit drei Karten aus“-Extravaganza! Hier ist M-Luka, wie ihr es euch sicherlich denken konntet und heute werfen wir einen Blick auf die verbleibenden Top 5 der besten Side Deck Optionen des aktuellen Formats! Wie immer haben sich die Tiden der Meta gewendet und neue Metadecks mit neuen, ausnutzbaren Schwachstellen hervorgebracht. Darum steigen wir jetzt ohne weitere Umschweife in die Platzierungen ein, da ich vor dem ersten Teil dieses Rankings schon wieder viel zu viel gequasselt habe. Steigen wir ein, mit der auf den ersten Blick irritierenden Nummer… Weiterlesen →

Yugioh – Die Top 10 Side Deck Karten der ersten Jahreshäfte! (Teil 1)

imagesSeid gegrüßt, verehrte Leserschaft. Heute beschäftigen wir uns mit einer Frage, welche schon ein- ums andere Mal für nervenzerreißendes Nägelkauen gesorgt hat: Was zum Teufel soll ich siden? Das Side Deck ist seit jeher eine flüchtige Erscheinung, gibt man doch massive Mengen an Barem für Karten aus, die man den Großteil der Zeit nicht einmal spielt. Ein Extrem waren zusätzliche Extra-Deck Monster, als Ghost Reaper noch relevanter war, aber darum soll es nicht gehen. Alledem zum Trotz ist das Side Deck ein essenzieller Baustein, um den Sieg in einem Match davon zu tragen und sich auf verschiedene Gegner möglichst gut einstellen zu können. Weiterlesen →