Cardfight!! Vanguard – Keywords #4 Charge (inkl. Deckliste)

Spike Brothers IconKommen wir nun zur vierten Keyword-Diskussion und zum letzten Clan der Dark Zone, den Spike Brothers. Der Spike Brothers Clan ist ein auf der Sportart American Football basierender Clan, der es liebt offensiv zu spielen und seine Gegner in einem einzigen Spielzug zu besiegen. Ob sie mit ihrer Fähigkeit einen Touchdown nach dem anderen landen können, erfahrt ihr hier!

Das Keyword Charge wurde im G Technical Booster 01: The Reckless Rampage eingeführt. Wenn eine Cardfight!! Vanguard Karte mit Charge durch den Effekt einer anderen Unit auf einen Rear-Guard Circle gelegt wird, kann diese in den Charge Zustand versetzt werden und sie bekommt entweder einen Powerschub oder einen besonderen Effekt. Am Ende der Runde wird diese Karte dann aber unter das Cardfight!! Vanguard Deck gelegt.

Die Spike Brothers sind darauf spezialisiert viele starke Angriffe in einer Runde durchzuführen, indem sie Units, die schon angegriffen haben, unters Deck legen und anschließend Neue auf den offenen Rear-Guard Circle legen, um so nochmal angreifen zu können. Somit ist Charge eine sehr gute Fähigkeit für die Spike Brothers, da viele Karten ohnehin unter das Deck geschickt werden würden und Charge hierdurch keinen allzu großen Nachteil darstellt.

Hier eine Beispieldeckliste:

Grade 0 (17x) Grade 1 (14x) Grade 2 (11x) Grade 3 (8x) Grade 4 (16x)
1x Mecha Trainer 4x Kiss-mark, Alma (Perfect Guard) 4x Wink-miller Misery 4x Exceptional Expertise, Rising Nova 4x Shootdown King, Miracle Ace
2x Devil Watch (Stand Trigger) 4x Acrobat Verdi (Stride Fodder) 2x Cobalt Impulse 2x Hive Maker 1x Great Villainess, Dhampir Lily
4x Cheer Girl, Adalaine (Heal Trigger) 3x Frog Raider 1x Axe Diver 2x Bulldozer Dobe 2x Godly-speed, Flash Bruce
3x Liar Lips (Critical Trigger) 3x Moodmaker Nyanrook 4x Heave Wheeze 2x Super Heavy Chariot, Tiger Centurion
3x Silence Joker (Critical Trigger) 2x Great Villain, Dirty Picaro
2x Mecha Advisor (Draw Trigger) 1x Air Element, Sebreeze
2x Cheer Girl, Pauline (Draw Trigger) 2x Excellent Cheer Leader, Aery (G-Guardian)
2x Dark Element, Dizmel (G-Guardian)
Bulldozer Dobe Heave Wheeze Rising Nova

Und nun zu den wichtigsten Karten des Decks! Den Anfang macht Exceptional Expertise, Rising Nova, er ist die Haupt-Grade 3 dieses Decks und sollte, wenn möglich, immer geridet werden. Sein GB2 Skill lässt dich nach seinem Angriff eine Unit aus dem Deck auf einen leeren Rear-Guard Circle legen, und das für den Preis einer Handkarte, die in die Soul wandert. Sein Stride Skill ist aber viel stärker, denn er gibt deinem Vanguard einen zusätzichen Effekt. Dieser Effekt besagt, dass du während seines Angiffs eine Handkarte in die Soul legen und einen Counterblast bezahlen kannst, um eine Unit aus dem Deck auf einen freien Rear-Guard Circle zu holen und dieser +5000 Power zu geben. Somit kommen z. B. Bulldozer Dobe auf 26000 Power und Heave Wheeze auf 24000 Power.

Tiger CenturionEine weitere gute Karte ist Super Heavy Chariot, Tiger Centurion, denn für nur einen Counterblast kann er alle Units mit dem Charge Keyword in Charge setzen, auch wenn sie „normal“ ausgespielt wurden und alle Units, die kein Charge besitzen, erhalten +2000 Power geben bis zum Ende des Zuges. Somit bekommen Heave Wheeze und Bulldozer Dobe beide jeweils +10000 Power, auch wenn sie von der Hand gespielt werden. Wenn sie nach ihren Angriffen wieder ins Deck wandern, kann man mit Rising Novas Stride Skill z. B. Bulldozer Dobe wieder zurückholen und nochmal angreifen lassen, diesmal sogar mit 26000 Angriff ( 11000 normale Power+ 10000 Charge + 5000 durch Rising Novas Skill).

Dirty PicaroKommen wir nun zu Great Villain, Dirty Picaro, der erst spät einsetzbar ist, da sein Effekt GB3 voraussetzt. Allerdings ist diese Einschränkung berechtigt, weil er für jede offene Karte in der G-Zone (allein wegen GB3 sind es schon mind. 2 offene G-Units) eine Unit aus dem Deck auf einen freien Rear-Guard Circle legen und somit sehr leicht sein Feld (wieder)aufbauen kann.

Miracle AceKommen wir nun zur letzten Karte, die ich euch noch vorstellen will, nämlich zu Shootdown King, Miracle Ace. Für einen Counterblast und einen Persona-Flip bekommt er zwei Effekte: Der erste besagt, dass, wenn eine Unit ins Deck zurückgelegt wird, eine andere +5000 Power erhält.

Heave Wheeze (19000 Power) Shootdown King, Miracle Ace (26000 Power) Bulldozer Dobe (26000 Power)
 (+10k durch Charge; nach dem Angriff zurück ins Deck)  (+10k durch Charge; +5k durch Miracle Ace)

Dadurch bekommt z. B. nach dem Angriff von Heave Wheeze, der wieder zurück ins Deck kommt, Bulldozer Dobe +5000 Power und hat somit 26000 Power. Danach kann man mit dem Vanguard angreifen und der Stride Skill von Rising Nova aktiviert sich und holt einen weiteren Bulldozer Dobe mit 26000 Power.

Bulldozer Dobe (26000 Power) Shootdown King, Miracle Ace Bulldozer Dobe (31000 Power)
 (+10k durch Charge; +5k durch Rising Nova)  (hat angegriffen; Trigger der einfachheithalber außen vor)  (+10k durch Charge; 2x +5k durch Miracle Ace)

Anschließend greift man mit einem Bulldozer Dobe an und der andere bekommt +5000 Power durch Miracle Ace und hat somit 31000 Power.

Der zweite Effekt aktiviert sich erst bei GB3: Wenn eine Unit ins Deck zurückgelegt wird, kannst zwei Soulblast bezahlen und eine Unit von der Hand auf einen freien Rear-Guard Circle legen. Wenn also eine Unit mit Charge ins Deck zurückkommt, kann man direkt eine neue Unit aufs Feld rufen und ihr +5000 Power durch den ersten Skill von Miracle Ace geben. Da dieser Effekt nicht auf einmal pro Zug beschränkt ist, kann man so relativ leicht das Spiel für sich entscheiden.

Dann wars dann wieder Mal von mir, viel Spaß mit den Spike Brothers Karten!

Euer Liberator

Über Liberator

Leidenschaftlicher Cardfight Vanguard Spieler seit 5 Jahren also fast seit Anfang an, Yugioh Spieler seit 10 Jahren und vernarrt in Animes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.