Deutsche Pokemon Meisterschaft im Sammelkarten TCG und im Videospiel: dazu Preise, Gewinner und Beschreibungen

Am letzten Wochenende fanden in Bochum sowohl die Pokemon Meisterschaften im Sammelkarten TCG als auch die Videospiel Meisterschaften statt.

So etwas gab es in Deutschland noch nie, dass die beiden Meisterschaften sowohl am selben Ort, als auch im selben Gebäude stattfanden.

Die Teilnehmer der Sammelkartenmeisterschaften wurden in Juniors, Seniors und Masters eingeteilt, je nach Alter der Teilnehmer.

In jedem Bereich gab es sehr spannende Duelle und der Gewinner jeder Gruppe wurde Deutscher Meister.

Wer jetzt gerne Wissen möchte, welche Pokemon Decks am meisten genutzt wurden, welche Preise es gab und wer die Gewinner waren, dazu müsst ihr weiterlesen.

Bei den Masters entschieden sich fast ein Drittel aller Spieler für Darkrai EX, denn es bekam durch Absol schlagkräftige Unterstützung, (Absol erschien bisher nur im englischen Plasma Freeze).

13% aller Decks benutzten Deoxys EX mit verschiedenen Angriffs-Boosts.

mit je 9% benutzten sie Klikdiklak und RayEels (Rayquaza EX mit Beschleunigung durch Zapplaleks Dynamotor), denn diese Decks sind teilweise immun gegen EX Pokemon Karten.

Turtok ist mit seinen Unterstützer Pokemon Karten Keldeo EX und Schwarzes Kyurem EX mit 7%.

Außerdem fanden sich einige vielversprechende Rogue-Decks, die gegen die dicken EX-Pokémon auf den ersten Blick wenig auszurichten scheinen, ihnen aber trotzdem ordentlich einheizen konten.

Bei den Masters duellierten sich Janik R. gegen Joshua G, beide hatten Darkrai Ex Decks. Aber der Sieger war Janik R.

 

Bei den Seniors benutzten 25 % ein Darkrai EX Deck.
Deoxys EX war mit 14% vertreten.

Verschiedene Turtok-Decks waren mit 11% vertreten.

Nur 8% benutzten Klikdiklak und Deponitox Decks.

Im Finale begneten sich Dario v. M. und Tom C.

Dario siegte mit seinem Deoxys Deck.

 

 

Bei den Junioren benutzten 25 % Decks rund um Turtok.

20- 25 % benutzten verschiedene Kombinations Deck aus Feuer und Wasser Pokemon Karten.

Was bei den Masters und den Senioren so beliebt und stark war, war bei Junioren nur mit knapp 10 % vertreten, nämlich Darkrai EX,

Nur knapp 6% benutzten Deoxys EX, Deponitox und verschiedene RayEels Deck.

Im Finale trafen sich Amy gegen Throralf, mit ihren Deoxys Decks, aber nur Thoralf siegte.

Jeder Teilnehmer musste Turnierlegale Kartensets verwenden.

Übrigens: fast alle Duelle, besonders zu den Finals gab es Coverages, diese könnt ihr auf der offiziellen Amigo Seite einsehen.

Diese Sets sind folgende:

Schwarz & Weiß

– Schwarz & Weiß – Aufstreben der Mächtigen

– Schwarz & Weiß – Königliche Siege

– Schwarz & Weiß – Kommende Schicksale

– Schwarz & Weiß – Erforscher der Finsternis

– Schwarz & Weiß – Hoheit der Drachen

– Schwarz & Weiß – Überschrittene Schwellen

– Schwarz & Weiß – Plasma-Sturm

– Black & White – Plasma Freeze (nur auf Englisch verfügbar)

– alle im Schwarz & Weiß Zyklus erschienenen Promokarten, die in Deutschland/Österreich veröffentlicht wurden.

Natürlich gab es auch starke Preise:

Für den ersten Platz:

Gab es den 1. Platz Pokal „Champion“

*World Championship Travel Award

*500 Championship Points

*National Finalist Spielmatte

*Pokémon Play! Ordner

*Pokémon Victini Basecap

72 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm

 

Für den zweiten Platz gab es den

2. Platz Pokal „Finalist“

*World Championship Travel Award

*500 Championship Points

*National Finalist Spielmatte

*Pokémon Play! Ordner

*Pokémon Victini Basecap

*72 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm in Pokemon Displays

 

Der dritte Platz bekam den 3. Platz Pokal „Semi-Finalist“

*500 Championship Points

*Nintendo Wii inkl. Mario Kart Pack!

*National Finalist Spielmatte

*Pokémon Play! Ordner

*Pokémon Victini Basecap

*36 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm

 

Der vierte Platz bekam den 4. Platz Pokal „Semi-Finalist“

Außerdem noch *500 Championship Points

*Nintendo 3DS XL inkl. Spiel!

*National Finalist Spielmatte

*Pokémon Play! Ordner

*Pokémon Victini Basecap

*36 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm

 

5 bis 8 Platz

100 Championship Points (ab 32 Spielern)

*National Finalist Spielmatte

*Pokémon Play! Ordner

*Pokémon Victini Basecap

*36 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm

 

9 bis 12 Platz

80 Championship Points (ab 64 Spielern)

*National Finalist Spielmatte

*Pokémon Play! Ordner

*Pokémon Victini Basecap

*12 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm

 

13 bis 16 Platz

60 Championship Points (ab 64 Spielern)

*National Finalist Spielmatte

*Pokémon Play! Ordner

*Pokémon Victini Basecap

*12 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm

17. bis zum 32.PLatz

bekam 40 Championship Points (ab 128 Spielern)

*Pokémon Victini Basecap

*3 Booster Schwarz & Weiss – Plasma-Sturm.

 

Jetzt komme ich zu den Videospiel Meisterschaften:

Jeder Teilnehmer, der eine Nintendo DS+ Pokémon Schwarze Edition, Pokémon Weiße Edition, Pokémon Schwarze Edition 2 oder Pokémon Weiße Edition 2 dabei hatte, konnte sich kostenlos ein Shiny Metagross auf LV 45 wie der letztjährige Weltmeister Ray Rizzo herunterladen.

Dort gab es natürlich sagenhafte Preise:

Für den 1. Platz gab es

  • Eine 1. Platz Trophäe
  • Einen Reisepreis für den Gewinner + 1 Erwachsenen bei unter 18 Jährigen zu den Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2013!
  • Eine Nintendo Wii U 32GB PREMIUM PACK!
  • Ein  Nintendo 3DS XL!
  • 400 Championship Points!

Für den 2. Platz gab es

  • Eine 2. Platz Trophäe
  • Einen Reisepreis für den Gewinner + 1 Erwachsenen bei unter 18 Jährigen zu den Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften  2013!
  • Ein Nintendo 3DS XL!
  • 300 Championship Points!

Für den 3. und 4. Platz gab es

  • Eine Trophäe für das Erreichen des Halbfinales
  • Einen Reisepreis für den Gewinner + 1 Erwachsenen bei unter 18 Jährigen zu den Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften  2013!
  • Ein  Nintendo 3DS XL!
  • 250 Championship Points bei 8 Teilnehmer

Für den 5. bis 8. Platz gab es:

  • Einen Reisepreis für den Gewinner + Erwachsenen bei unter 18 Jährigen zu den Junioren Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaften 2013
  • Ein Nintendo 3DS XL!
  • 110 Championship Points bei 32 Teilnehmer

Für den 9. bis 12. Platz gab es:

  • 80 Championship Points bei 64 Teilnehmer.

Für den 13. bis 16. Platz gab es:

  • 60  Championship Points ab 64 Teilnehmer.

Für den 17. bis 32. Platz gab es:

  • 40  Championship Points ab 128 Teilnehmer.

Für den 33. bis 64. Platz gab es:

  • 30 Championship Points ab 256 Teilnehmer.

Für den 65. bis 128. Platz gab es:

  • 10  Championship Points ab 512  Teilnehmer.

 

Für die meisten Teilnehmer hieß das Motto: Dabei Sein ist Alles, denn sie hatten Spaß an der Veranstaltung, hatten vielleicht Sammelkarten Freundschaft geschlossen und bekamen außerdem noch einige Championship Points als Trostpreis.

Die in diesem Turnier benutzten Karten, außer Karten von Plasma Freece, könnt ihr auch in unserem Pokemon Onlineshop zu niedrigen Preisen finden.

Bei Fragen zu den beiden Meisterschaften, stehe ich zu jederzeit zur Verfügung.

Euer 2012 Yuma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.