Pokémon: Die besten Trainer-Karten für euer Fusionsangriff-Deck

Bis das neue  Pokémon-Set Strahlende Sterne erscheint, ist es ja noch knapp einen Monat hin, darum schenken wir dem deutlich unterschätzten Fusionsangriff doch noch etwas Aufmerksamkeit.

Nachdem ich euch schon ein paar spielstarke V- und VMAX-Karten daraus vorgestellt hatte, möchte ich nun auf die spielstärksten Trainerkarten näher eingehen.

Fusionsangriff-Energie

Auch wenn es kein Supporter ist, möchte ich mit der Fusionsangriff Energie beginnen, da sie ein wichtiger Bestandteil für ein ausgeklügeltes Deck im neuen Kampfstil ist. Wenn ihr diese Energie-Karten an ein Fusionsangriff-Pokémon anlegt, spendet sie eine Energie, egal welche und ist somit für alle Typen geeignet. Ebenso schützt sie euer Pokémon vor allen Effekten, die euer Gegner als Fähigkeit seines Monsters ausspielen möchte. Damit seid ihr also gut beraten.

Kamillas Glanz

Passend dazu kommen wir zur Unterstützer-Karte Kamillas Glanz. Hier könnt ihr euch 2 eurer Fusionsangriff-Pokémon auswählen und in eurem Deck für jedes eine Fusionsangriff-Energie raussuchen und auch sofort anlegen. Danach muss man nur noch das Deck einmal kräftig durchmischen.

Entdeckung der Abenteurerin

Mit der Karte Entdeckung der Abenteurerin könnt ihr euch bis zu drei V-Pokémon aus eurem Deck suchen und diese auf die Hand nehmen. Ihr müsst sie zwar eurem Gegner zeigen, könnt so aber euren stärksten Angreifer schnell ins Spiel kriegen. Auch V-Union- und VMAX-Karten zählen zu dieser Kategorie. Wenn ihr also ein bestimmtes Pokémon entwickeln wollt, dann hilft euch die Abenteurerin dabei.

Cross-Tauscher

Mit dem Cross-Tauscher könnt ihr eure Kontrahenten ganz schön in die Bredouille bringen. Allerdings braucht ihr diese Karte zweimal auf der Hand, um von ihrem Effekt zu profitieren. Habt ihr dieses Kriterium erfüllt, könnt ihr einfach ein Pokémon auf der Bank des Gegners gegen sein aktives Pokémon tauschen und seid so nun vielleicht einen bösen Widersacher los. Gleichzeitig müsst auch ihr euer aktives Pokémon gegen eines aus eurer Bank tauschen und könnt so eventuell einen Typenvorteil oder ähnliches nutzen und dem Duell somit eine komplett neue Wendung geben.

Maik & Benny & Collin

Maik & Benny & Collin unterstützen euch als cooles Trio und lassen euch euer Deck nach drei Fusionsangriff-Pokémon durchforsten. Die gewählten Pokis dürft ihr dann direkt auf die Hand nehmen. Nebenbei sehen die drei Brüder auch einfach klasse aus 🙂

Power-Tablette

Falls euch für den finalen K.O.-Schlag nur noch wenig Schadenspunkte fehlen, solltet ihr zur Power-Tablette greifen, denn diese lässt euer Fusionsangriff-Pokémon einmalig mit 30 Schadenspunkten mehr angreifen und ist somit ein guter Trick, falls sich der Gegenspieler noch in Sicherheit wiegt, da ihm vermeintlich noch ein paar KP übrig bleiben würden.

Sannah

Zu guter Letzt sei noch die liebe Sannah erwähnt. Sie ist unabdingbar, wenn eure Handkarten euch einfach nicht weiterbringen und euer Blatt es nicht gut mit euch meint. Durch sie könnt ihr diese Karten nämlich einfach los werden, indem ihr sie zurück in euer Deck mischt und 5 neue (hoffentlich bessere) Karten zieht.

Spielt ihr den neuen Fusionskampfstil? Welche Trainer-Karten sind für euch die wichtigsten?
Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Eure TagakiSan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.