Das Force of Will TCG – Nun fester Bestandteil der Sammelkarten Welt

Es war einmal in einem fernen Land… so oder so ähnlich könnte man die Geschichte vom brandheißen Sammelkartenspiel Force of Will beginnen. Das ferne Land ist Japan und die Zeit, in der Force of Will den Planeten Erde erobert hat, hat nicht mal ein Jahr gedauert. (Notiz an mich: Warum kommen die Japaner eigentlich immer auf so coole Ideen?) In diesem Artikel erfahrt ihr alles, was in einem Jahr Force of Will passiert ist. Mein Eindruck ist: das Spiel ist für die Ewigkeit gemacht!

Begonnen hat alles Anfang 2014 mit der weltweiten Veröffentlichung von Force of Will. Mit dem Release gab es gleichzeitig Organized Play Events, auf denen die Spielerzahlen schnell in die Höhe schossen. Die ersten Meisterschaften wurden ausgetragen und die ersten Force of Will Meister im deutsch-sprachigen Raum wurden bereits ermittelt. Wie kann es sein, dass ein Trading Card Game in so kurzer Zeit so viele Anhänger findet? Meine Vermutung: es ist eine erst- und einmalige Kombination von bisher getrennten Welten. Die Force of Will Inc. hat zusammengeführt, was zusammen gehört, nämlich Anime und Märchen.  Ihr lest richtig… Anime UND Märchen. Insofern ist Force of Will ein Kind zweier Welten, welches überaus gelungen ist.

Die Force of Will Karten sind einmalig

Jeanne d'Arc, Flamme des Hasses

Jeanne d’Arc, Flamme des Hasses

Die hochwertige Haptik der Karten wird durch das ausgezeichnete Design unterstützt. Die Karten fassen sich super an und vermitteln den Eindruck, dass sie nicht zu schnell zu knicken sind, vor allem die abgerundeten Ecken. Es besteht eine gewisse Ähnlichkeit zu Cardfight Vanguard, aber wirklich einzigartig ist die Darstellung der Charaktere aus der Märchen-, Mythen- und Sagenwelt. Neben einigen historischen Figuren (wie Jeanne d’Arc) haben wir Rotkäppchen, den Bösen Wolf, die Drei Musketiere und noch viele andere bekannte Gestalten. Da erfüllt es mich schon ein bisschen mit Stolz, Rotkäppchen und ihre Freunde und Feinde in einem Sammelkartenspiel zu sehen, weil die Geschichten der Gebrüder Grimm als Vorlage dienen. So ist es auch naheliegend, dass der 2014 begonnene Zyklus des Force of Will Sammelkartenspiels „Grimm-Zyklus“ heißt. Er enthält fünf Sets. Dieser Zyklus wurde erst seit kurzem mit der Vingolf-Box: Engage Knights abgeschlossen. Wer nun denkt, es ist vorbei, irrt gewaltig. Die ersten Sets des nachfolgenden Zyklus namens „Alice“ wurden bereits veröffentlicht. Interessant bei den Sets: bisher hat jedes veröffentlichte Set verschiedene neue Typen in das Spiel eingeführt, wie z.B.  Alchemist, Dichter, Priester, Kriegsherr u.a.

Force of Will Spielmechanik – Die Mischung macht’s

Spielmatte "Alice" von Ultra Pro. Wer möchte nicht gerne mit Alice spielen?

Spielmatte „Alice“ von Ultra Pro. Wer möchte nicht gerne mit Alice spielen?

Viel positives Feedback gibt es auch zur Spielmechanik von Force of Will. So ist sie, im Gegensatz zu anderen TCG’s, ausgeglichen und man wird in seiner Handlungsfähigkeit nicht beschränkt, so lange man noch Energie hat. Es gibt mächtige Karten, aber diese haben auch ihre Kosten. Jedoch hält es sich alles in allem die Waage. Bestimmte Spielmechanismen kennen viele Spieler aus anderen Sammelkartenspielen wie Yu-Gi-Oh oder Magic, weshalb die Grundregeln auch schnell zu verinnerlichen sind. Eure Taktik könnt ihr natürlich verfeinern, indem ihr euch alle Regeln zu Gemüte führt. Was wirklich lohnenswert ist, denn im Force of Will TCG wurden neue innovative Regeln eingebaut. So gibt es zum Beispiel ein separates Zaubersteindeck und man kann am Anfang des Spiels beliebig viele Karten aus der Starthand unter sein Deck legen, um die gleiche Anzahl an Karten nachziehen. D.h. das Los der schlechten Starthand gehört im Force of Will Trading Card Game größtenteils der Vergangenheit an.

Letztlich kann ich mich den Huldigungen leidenschaftlicher Sammelkartenspieler und den jüngsten Mitgliedern der Force of Will Community nur anschließen und mich verneigen vor diesem wirklich tollen TCG! Chapeau! – ich ziehe meinen virtuellen Hut. In unserem Onlineshop findet ihr alle aktuellen Force of Will Sets und das entsprechende Zubehör, wie beispielsweise Force of Will Deck Boxen zu gewohnt günstigen Preisen.

Und wenn er nicht gestorben ist, dann lebte und spielte er glücklich Force of Will…

Euer Projekt2501!

Über Projekt2501

Großer Fan der Yugioh und Pokemon Serien. Now GttG. :)

2 Replies to “Das Force of Will TCG – Nun fester Bestandteil der Sammelkarten Welt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.