Vorstellung der Constellar bzw. der Sacreds im Yugioh TCG!

in Japan heißen sie Sacreds, in den USA bzw in England  heißen sie Costellare in deutsch werden sie Sternzeichen heißen.

In Hidden Arsenal 7 erscheinen sie erstmals.

Da in Japan die Constellare so berühmt und auch erfolgreich sind, wie in Deutschland bzw. in Europa, die Mermails und die Fire Firsts, werde ich heute einen ausführlich Artikel nur über die Constellars schreiben.

Wenn ihr wissen möchtet was die Constellars überhaupt sind und welche Stärken und Schwächen diese Karten haben, dann müsst ihr nur noch weiterlesen.

Im TCG und im OCG haben all diese Karten das Element Licht.

In Japan und in den USA wurden sie erstmals in den Duell Terminal Serie Duel Terminal – Sacred Star-Ritter! eingeführt.

 

Die Duell Terminals sind Spielgeräte, die nur in amerikanischen und japanischen Spielwaren Centren stehen.

In diesen Geräten werden die zuvor gekauften Duellterminal Karten hineingegeben und dann mit anderen Mitspieler ein normales Yugioh Duell gespielt.

Diese Duellterminalkarten bestehen nur sogenannten Parallelrare Karten, diese sehen so ähnlich aus, wie die deutschen Starfoil Karten.

Das Constellar Symbol ist ein goldener achteckiger Stern mit einem kleinen Kreis dahinter.

Die XYZ Monster bestehen zurzeit nur aus Nummern von Rang 3 –Rang 6.

Jedes nicht XYZ Monster, repräsentiert ein berühmtes astrologisches Sternzeichen, mit den jeweiligen Hintergründen, im jeweiligen Kartennamen im Bild und den dazugehörigen Effekt Text.

Die Constellar XYZ Monster wurden nach prominente Sternenhaufen benannt.

Dazu gehören die Hyaden, Plejaden, die Ptolemäus Cluster, die Omega Centauri Kugelsternhaufen und die Beehive Cluster.

Nur das Nicht-Xyz Monster Sacred Sombres wurde nach der Sombrero Galaxy benannt.

 

Die meisten Constellar Karten haben die besonderen Eigenschaften ihre XYZ Monster schnell und unkompliziert zu beschwören, indem sie ihre Nicht Xyz Monster vom Friedhof, Deck oder von der Hand aus spezialbeschwören.

Diese Yugioh Deck Strategie bewirkt auch, dass sich dein Feld schnell mit Monstern füllt und dein Gegner nicht mehr weiß wo plötzlich die gesamten Monster herkommen.

Fast alle Constellar Xyz Monsters erfordern Licht Materialien zu ihrer Beschwörung, außer Constellar Ptolemäus M7

Kleines Beispiel für eine schnelle XYZ Beschwörung.

 

Constellar Aldebaran, Constellar Algiedi und Constellar Virgo, können falls sie als Normalbeschwörung beschworen werden, weitere Constellar-Monster mit der gleichen Stufe entweder von der Hand vom Deck oder vom Friedhof auf deine Seite beschwören.

Constellar Sheratan und Constellar Zubeneschamali können weitere Constellar Monster vom Deck auf die Hand nehmen.

Schwächen:

Die große Schwäche der Constellars ist, dass ihre Effekte nur funktionieren, wenn sich weitere Constellars auf der Hand, auf dem Feld oder im Friedhof befinden.

Aber es gibt zum Glück Aufrichtig für die spontane ATK Erhöhung bei Angriff des Gegners,

Cyber Drache für einen schnellen Spielstart, Geisterschiff für eine schnelle Rang 5 Xyz Beschwörung und Kartenauto D wegen seinem Kartenzieh -Effekt.

Auch ein großes Manko, dass die heutzutage häufig vorkommende Fallenkarten, dieses Deck stark schwächen können.

Dass Fallenkarten, die heutzutage vorkommende Decks wie die Wind Up, Mermails oder die Fire -Firsts massiven Schaden zufügen können ist bekannt, aber diese Decks können sich dagegen stark wehren.

Die Constellars haben noch keinen Schutz gegen Fallenkarten.

Es gibt nur wenige Karten die den Constellars helfen können, eine dieser Karten ist Königlicher Erlass.

DNA Transplant und Zauberschriftrolle kann die Beschwörung von Hyaden, Pleiades und Omega verhindern.

Kräfte rauben und Engel 07 können dieses Deck komplett zum Erliegen bringen.

Deshalb musst du Verbündete der Gerechtigkeits- und Koa’ki Meiru Karten in diesem Deck beifügen.

 

 

Stärken:

Die Constellars haben ein großes Potenzial, denn durch Sie hast du immer genug Karten auf deiner Hand und kannst z.b. Tragoedia einsetzen, diese Karten bekommt dadurch ihren starken Effekt und sehr hohe ATK.

Darüber hinaus können die nicht XYZ Constellars, eigene bzw. gegnerische Levels manipulieren.

Durch diese Effekte kannst du sogar gegnerische Karten kontrollieren.

Da sie die Levels beeinflussen können, kannst du schnell ihre XYZ Monster beschwören.

 

Die aktuell beliebte Yugioh Zauberkarte Feuer Formation – Tenki hilft dir Constellar Leonis und Constellar Sheratan zu verwenden, durch die beiden Constellars können sie sich selber suchen oder 2 andere Level 3 Monster suchen um die Rang 3 Monster Aufzieh Zenmei Minen,  Nummer 17: Leviathan Drache oder Constellar Hyaden beschwören.

Constellar Hyaden wechselt die beiden in die Verteidigungsposition und du hast Rang 3 Futter für die neue Chaos Xyz Entwicklung und beschwörst Constellar Ptolemäus M7.

Durch Constellar Stern Cradle hast du jetzt Zugang zu einer noch schnelleren XYZ Beschwörung aus dem Friedhof.

 

 

 

 

Hier eine kleine Geschichte, warum die Sacreds und andere starke Karten sich mit den lswarm bekriegen und wie die Geschichte ausgeht.

Die lswarm, (diese erscheinen auch in Hidden Arsenal 7) haben in der gesamte Duel Terminal Welt einen zu starken mächtigen Einfluss bekommen.

Nur diejenigen, die für die Legende des Messias beten, wurden von Ältesten jedes Stammes außerwählt.

Diese Außerwählten sind die Constellars.

Sind Sie die selbsternannten Ritter oder die Vorboten der Sterne?

 

Am Ende der letzten Schlacht, wurden die Constellar und die restlichen Stämme von der lswarm Armee fast zerstört.

Nur 3 legendäre Drachen hatten die Macht, die inzwischen zur Unterzahl gewordene Eis Barrieren und die Gishkis, ihre inzwischen zerstörten Anführer wiederzubeleben.

Diese Anführer waren die Stahlschar Schaben.

Inzwischen hatten die Kristallritter sich zu ihren mächtigen Edelsteinritter Meister Dia verschmolzen, die Gishkis beschwörten ihre mächtigste Karte Evigishki Zeal Gigas und die Constellars beschwören ihre einzige Sieges Chance, nämlich Constellar Ptolemäus M7.

 

Alle diese Monster bekriegten die lswarm, das Chaos regierte auf der ganzen Welt.

Es gab aber immer noch keine Sieger.

 

 

eines Tages wehte plötzlich ein starker Wind und es erschien Sophia, die Göttin der Wiedergeburt, die Schöpferin der Duel Terminal.

Diese Göttin stoppte endgültig den aktuellen Krieg und stellte alles was zerstört worden war wieder her.

 

Ich hoffe euch hat diese kleine Geschichte bzw. den gesamten Bericht über die Constellars gefallen.

 

 

 

Ihr wollt bestimmt auch die Constellars haben, da aber Hidden Arsenal 7 erst Mitte April erscheint, müsst ihr noch ein kleines Weilchen warten.

 

Ihr könnt aber in unserem Onlineshop schon einmal hineinschauen, dort gibt alle bisherigen Hidden Arsenals bzw. alle vorherigen Booster Erweiterungen, dort findet Ihr bestimmt passende Yu-Gi-Oh Karten für euer Deck!

Falls ihr noch Fragen zu den Constellars habt könnt ihr Sie jederzeit stellen.

Euer 2012 Yuma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.