Yugioh – Die Karte des Untergangs

CardofDemise-OWDie Karte des Untergangs sorgt in letzter Zeit für viel Aufruhr. Sie ist eine sehr mächtige Zauberkarte, welche viele alte Decks wieder aufleben lässt. Dies ist sehr ironisch, wenn man den Namen der Karte betrachtet. Vielleicht ist damit auch der Untergang der aktuellen Meta Decks gemeint, die durch Decks mit der Karte des Untergangs bezwungen werden. Was diese Zauberkarte genau kann und wie sie sich auf die verschiedenen Decks auswirkt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Im April ist das Millenium Pack erschienen und mit dem Pack auch die Karte des Untergangs. Mit dieser Karte brach ein neues Zeitalter im Yugioh TCG an. Die Anti Decks hatten endlich eine Waffe, um mit den schnelleren und stärkeren Meta Decks mithalten zu können. Wenn ihr die Karte, oder anderen Support für eure Decks sucht könnt dazu hier die passenden Yugioh Karten günstig kaufen.

Schauen wir uns Mal ihren Effekt an:

Karte_des_UntergangsEine sehr mächtige Karte, die einen Spieler bis zu 3 Karten ziehen lässt. Man muss kein Profi sein, um zu merken, dass dies ein sehr starker Effekt ist. Natürlich hat diese Karte auch einige Einschränkungen, sodass sie nicht in jedem Deck gespielt werden kann. Aus diesem Grund sollte man sein Deck an diese Karte anpassen. Welche Decks sich am besten an diese Karte anpassen und sie ausnutzen können sehen wir jetzt.

Qliphort

urlDas Qliphort Deck ist mit der Karte des Untergangs wieder ins Meta zurückgekehrt. Wie ihr in unseren letzten Meta Rankings nachlesen konntet, ist das Deck jetzt wieder gut vertreten. Dies hat das Deck einzig und allein der Karte des Untergangs zu verdienen. Das Qliphort Deck wird jetzt als ein Anti Deck mit vielen Fallenkarten gespielt. Man muss nicht viele Monster spielen, die möglicherweise durch die Karte des Untergangs wieder abgeworfen werden müssen, denn man sich einfach mit dem Qliphort Kunschafter aus dem Deck suchen. Falls man aber doch einmal zu viele Monster gezogen haben sollte, kann man sie ganz einfach in die Pendelskala legen, um sie nicht abwerfen zu müssen. Somit kann das Qliphort Deck die Karte ideal nutzen und man begegnet auf Turnieren nun mit Sicherheit einigen Qli Demise Decks.

Yosenju

YosenjuEin weiteres Deck, das die Karte des Untergangs sehr gut nutzen kann, sind die Yosenju. Da die Monster alle Normal und nicht spezialbeschworen werden, wird das Deck hierdurch nicht eingeschränkt. Zudem kommen die Monster alle am Ende des Zuges zurück auf die Hand. Hier ist es wichtig anzumerken, dass man entscheiden darf welcher Effekt sich zuerst aktiviert und auflöst. Somit kann man z.B. sagen, dass sich die Karte des Untergangs zuerst auflöst und man theoretisch seine Hand abwirft. Idealerweise ist die Hand aber leer. Danach aktivieren sich die Effekte der Yosenju Monster und sie kommen auf die Hand zurück. Somit kann man auch diesen Nachteil der Karte des Untergangs umgehen. Das Deck hat es in die Top 4 der Deutschen Meisterschaft geschafft und wird nun auch vermehrt auf Turnieren gespielt.

Kozmo

tumblr_nx5jix0CIG1rie4kjo1_r1_500Ein weiteres sehr überraschendes Deck, welches die Karte des Untergangs nutzen kann, sind die Kozmo. Auf den ersten Blick passen die beiden Sachen überhaupt nicht zusammen: Das Kozmo Deck beschwört viele Monster als Spezialbeschwörung und möchte die großen Schiffe gerne in der Hand behalten, um diese dann in der gegnerischen Runde zu beschwören. Wie kann das überhaupt funktionieren?

Ganz einfach! Man muss das Kozmo Deck an die Karte des Untergangs anpassen und eine komplett neue Strategie für das Deck verwenden. Viele Schlüsselkarten werden nicht mehr gespielt, dafür aber viel mehr Fallenkarten. Das Kozmo Deck wird zu einem Anti Deck. Die Monster, die man durch die Karte des Untergangs zieht, aber nicht abwerfen will, kann man mit der Spielfeldzauberkarte Kozmo Stadt zurück ins Deck mischen, um dann mehr Fallenkarten nachzuziehen. Man kann die Monster aber auch getrost abschmeißen, um sie dann mit den Fallenkarten Ruf der Gejagten oder Oase der Drachenseelen wiederzubeleben. Dies klingt alles sehr wild, aber es konnte sich bereits auf Turnieren unter Beweis stellen und konnte sogar die Niederländische Meisterschaft gewinnen.

Ältere Anti Decks

GravekeepersRecruiter-TF06-JP-VGAuch viele alte Decks versuchen die Karte des Untergangs zu integrieren, um mit dem Meta mithalten zu können. Alte und beliebte Decks wie Grabwächter, Helden und Schwarzflügel haben damit wieder eine Chance im Meta. Die Karte des Untergangs lässt hier beinahe alles zu!

Ein Beispiel Deck findet ihr auf meinem Kanal TeamBubbleT, ein Grabwächter Deck mit der Karte des Untergangs:

Wie ihr sehen könnt, ist die Karte des Untergangs sehr stark. Sie hat im Alleingang viele verschiedene Decks zurück ins Meta gebracht und gibt älteren Decks zudem die Chance, mit den Neueren und Schnelleren mithalten zu können. Immer mehr neue Decks versuchen diese Karte zu verwenden und sie wird in beinahe jedem getestet. Manchmal funktionieren diese Experimente und wir sehen Decks wie das Kozmo Demise Deck, das sogar Turniere gewinnen kann. Zurzeit wird sogar an einem Pendeldeck mit der Karte gearbeitet. Ob diese Variation sich durchsetzen kann, werden wir noch sehen, aber man sieht, dass beinahe alles möglich ist. Versucht es doch selber einmal und probiert die Karte aus! Ich wünsche euch viel Spaß mit der Karte und bis zum nächsten Mal,

Euer TeamBubbleT 🙂

Merken

Merken

Merken

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

4 Replies to “Yugioh – Die Karte des Untergangs”

  1. Henrik

    Also mir hat die Karte gut getan, auch wenn ich mit meinem Deck leider weiterhin nicht wirklich stark bin – Ich spiele die finstere Welt – Monster, die nach dem abwerfen größtenteils spezialbeschworen werden – dafür ist die Karte des Untergangs (die ich leider noch nur 1 mal habe) ideal 😀

    Antworten
    • Rüdiger

      Sorry aber finstere Welt monster kann man mit dieser nicht spezial beschwören, weil die Bedingungen dieser Karte das hindert

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.