Yugioh – Pendulum Domination Structure Deck

sdpd-decken2016 war das Jahr der Pendelmonster und Pendeldecks. Die Pendelmechanik hat sich im Spiel etabliert und die Decks konnten das Meta für die längste Zeit dominieren. So ist es nur passend, dass das neue Jahr mit einem Pendel Structure Deck eingeläutet wird. Deshalb werden wir uns das Deck in diesem Artikel ein wenig genauer anschauen. Wenn ihr wissen wollt, was alles drin ist und was euch erwarten wird, dann solltet ihr euch diesen Artikel nicht entgehen lassen.

Das Pendulum Domination Structure Deck konzentriert sich auf das Themendeck der D/D/D Monster. Dies ist ein Pendel Themendeck, zu dem bereits hier und da vereinzelt Karten erschienen sind und das jetzt mit dem kommenden Structure Deck sein volles Potential ausschöpft.

Das Deck wird morgen am 19. Januar 2017 erscheinen und 43 Yugioh Karten beinhalten: Davon werden 2 Ultra Rare, 3 Super Rare und der Rest der Karten Common sein. Die Karten D/D/D-Chaoskönig Apokalypse und D/D/D-Drachenbann-König Beowulf werden die zwei Ultra Rare Karten des Decks sein. Die Super Rare Karten sind D/D-Orthros, D/D-Lamia und D/D/D-Fluchkönig Siegfried. Mit dabei sind ebenfalls wie gewohnt eine Spielanleitung für Anfänger und eine Spielunterlage.

Lasst uns nun aber Mal einen weiteren Blick auf den Inhalt des Decks werfen:

Neue Karten

Das Structure Deck bringt ganze 17 neue Karten rund um die D/D/D mit sich, die wiederum neue Kombos und Strategien ermöglichen. Das D/D/D Deck kann nun wie im Anime neben Pendel- auch Synchro-, Fusions- und XYZ- Beschwörungen nutzen. Dies ist eine unglaubliche Breite an Optionen und Kombinationen.

Alte Karten

Kuribandit-DRL3-EN-UR-1EEinige Highlights der Reprints aus dem Structure Decks sind der Kuribandit, Finsterer bewaffneter Drache, Finsterer Grepher und natürlich die älteren D/D/D Karten, die es bereits gab und das Deck komplettieren.

2016 war ein dominantes Jahr für die Pendeldecks und der Trend scheint sich in 2017 fortzusetzen. Man hatte bereits viel über das Potential des D/D/D Decks gehört und einige Spieler hatten es auch auf Turnieren getestet und ausprobiert. Der ganz große Erfolg blieb jedoch aus, da die wichtigsten Karten des Decks erst mit dem kommenden Structure Deck bei uns erscheinen werden. Mit den neuen Karten ist das Deck aber definitiv ein Top Kandidat für den Titel „Top Deck“ und wird garantiert auf Turnieren vertreten sein.

Das Structure Deck selbst bringt zwar sehr viele neue D/D/D Karten mitsich, jedoch reicht es im Gegensatz zum damaligen Emperor of Darkness Structure Deck nicht vollkommen aus sich nur  drei Kopien zu besorgen, sondern bedarf vieler weiterer Verbesserungen. Aber keine Sorge, ihr könnt euch das Deck in unserem Shop sichern und auch viele weitere Karten, die ihr für das D/D/D Deck benötigt, bei uns finden.

Das war es wieder von mir. Ich wünsche euch noch viel Spaß mit dem Deck morgen und hoffe, dass ihr euch damit den einen oder anderen Sieg auf eurem nächsten Turnier erspielen könnt. Bis zum nächsten Mal,

Euer TeamBubbleT 😀

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.