Cardfight!! Vanguard – Overdress

Am 19.01.2021 erschienen die ersten Infos zur neuen Vanguard Ära, Cardfight Vanguard Overdress und nur wenige Tage danach erfolgten dann auch noch die restlichen englischen Slides, welche während des Livestreams gezeigt wurden. Zusammen mit der neuen Ära kommen auch einige Veränderungen, welche ich euch in diesem Artikel näherbringen werde.

Wer sich für die Lore der Welt um Cardfight Vanguard interessiert, bekommt hier eine kurze Zusammenfassung der jüngsten Geschehnisse (Achtung Spoiler):

Die Formate

Kommen wir aber nun direkt zu den Formaten. Das bisherige Standard wird zu V Premium, bei dem nur Karten aus der V-Ära (gekennzeichnet durch ein kleines V in der unteren linken Ecke) benutzt werden dürfen. Premium bleibt erhalten, hier dürfen alle Karten verwendet werden. Nun zum neuen Standard, hier dürfen nur Karten aus der D-Ära verwendet werden. Das sind die neuen Karten, welche ab Mai bei uns in den Handel kommen. Diese Karten besitzen statt dem V, ein D in der linken unteren Ecke.

Die neuen Spielregeln

Mit den neuen Karten kommen auch ein paar neue Regeln. Erstens, es gibt ab jetzt zum Main Deck ein Ride Deck. Dieses Ride Deck besteht aus 4 Karten, eurem Anfangs-Vanguard (FV), einer Grade 1, Grade 2 und einer Grade 3. Diese 4 Karten werden aus eurem Deck genommen, d. h. ihr müsst mit diesen Karten insgesamt auf 50 Karten kommen. Dadurch soll jedem garantiert sein, jede Runde zu riden und nicht „Grade-Stuck“ zu sein. Um Karten aus dem Ride Deck zu riden, müsst ihr allerdings eine Karte aus der Hand abwerfen, außer beim FV. Das Ride Deck muss außerdem in anderen Hüllen sein wie das Main Deck. Es ist dabei egal ob ihr 4x die gleiche Hülle nehmt oder vier verschiedene, solange keine die gleiche Hülle wie das Main Deck hat.

Es gibt auch keine Quick Shields mehr. Der Zweite darf eine Karte ziehen sobald er ridet, allerdings der Erste nun nicht mehr. Auch die Imaginary Gifts gibt es nicht mehr, Grade 3 Units bekommen die Persona Ride Icons. Diese aktivieren sich, wenn ihr die Grade 3 von der Hand ridet. Mehr Informationen dazu sind noch nicht bekannt.

Keine Clans mehr!

Einer der größten Änderungen ist aber die Änderung der Clans zu Nationen. Nationen gab es früher schon nur waren sie eher Deko. Nun werden die 24 Clans zu 6 Nationen vereint. United Sanctuary wird umbenannt zu Keter Sanctuary mit den Clans Royal Paladin, Shadow Paladin, Gold Paladin, Oracle Think Tank, Genesis und Angel Feather. Das Dragon Empire bleibt wie es ist mit den Clans Kagero, Narukami, Nubatama, Murakumo und Tachikaze. Die Dark Zone wird zu Dark States mit den Clans Gear Chronicle, Dark Irregulars, Pale Moon und Spike Brothers. Die Zoo Nation (Neo Nectar, Great Nature und Megacolony) und die Clans Aqua Force und Granblue bilden Stoicheia. Bermuda Triangle wird zu einer eigenen Nation, Lyrical Monasterio. Hier nochmal eine Übersicht:

Ein neuer Trigger!?

Zusätzlich bekommen wir einen neuen Trigger, und zwar den Over Trigger, dieser darf nur einmal im Deck gespielt werden. Er gibt einer Unit +100 Million Power! Während des Damage Checks wird jeglicher Schaden annulliert und während des Drive Check aktiviert sich ein zusätzlicher Effekt, der von Nation zu Nation unterschiedlich ist. Für den Anfang bekommen alle Starter Decks diesen Cray Elemental Over Trigger, welcher beim Drive Check einer weiteren Unit +100 Million Power gibt.

Neue Starter Decks

Wo wir gerade bei Starter Decks sind, zum 10-jährigen Jubiläum werden wir für jede Nation außer Lyrical Monasterio ein Start Deck bekommen, welches nur 4 Dollar kosten wird. Bei uns werden diese wahrscheinlich ähnlich günstig sein, somit ist es ein super Einstieg in die neue Ära. Diese Starter Decks besitzen außerdem immer 4 Kopien der wichtigen Karten, wie Perfect Guards oder Bossmonster.

Eine weitere Änderung sind die Raritäten in den Boostern. Es wird keine Vanguard Rares (VR) mehr geben. Die höchste Rarität wird Triple Rare (RRR) sein, dafür bekommen nun Commons und Rares aus dem Set eine Holo Version(H), Special Parallel (SP) oder sogar Dress Secret Rare (DSR). Außerdem wurde bekanntgegeben, dass jede Nation in jedem Set Support bekommt außer Lyrical Monasterio. Hier auch nochmal der Veröffentlichungsplan für die erste Hälfte von 2021.

Das waren soweit alle Informationen zur neuen Ära von Cardfight Vanguard. Was haltet ihr von diesen Änderungen? Schreibt es mir in die Kommentare und viel Spaß mit den ganzen neuen Karten, die auf uns zukommen werden, wünscht euch

Euer Liberator

Über Liberator

Leidenschaftlicher Cardfight Vanguard Spieler seit 5 Jahren also fast seit Anfang an, Yugioh Spieler seit 10 Jahren und vernarrt in Animes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.