Kartendicke und PT – In welche Holder passt meine Karte? Ein tieferer Einblick (Teil2)

uptoploaderthick100pt

„Wie schütze ich meine wertvollen Karten am besten?“ – Das dürften sich so manche Sammelkartenspieler und Sammler fragen, denn die Auswahl an verschiedenen Kartenhaltern wie z.B. Ultra Pro Toploadern, Magnetic Holdern, etc. ist gewaltig und oft sehr unübersichtlich. Hier findet ihr die Arkero-G Toploader für Magic, Pokemon und Yugioh Karten

Nachdem wir in unserem letzten Artikel bereits das Thema Toploader (HIER geht es zu Teil 1) aufgegriffen und so manche Dinge über die Kartendicke angeschnitten haben, werfen wir nun einen weiteren, ausführlicheren Blick in die Materie!

Welche Kartenhalter für welche Karten?

Welche Art Kartenhalter sich am besten für welche Karte eignet, hängt immer von der jeweiligen Dicke der Karte ab. Die Kartendicke wird in pt gemessen, was in der Druckindustrie dem Maß für die Dicke von Pappe/Karton/Tonpapier entspricht. 1pt entspricht hier einem tausendstel Zoll: 0,001’’(Zoll).

1pt = 0,001’’ = 0,0254mm

Hat man also beispielsweise eine Karte mit der Kartendicke 10pt, so entspricht dies 0,010’’ bzw. 0,254mm. Andersherum, wenn ich einen Kartenhalter der Größe 35pt kaufe, so passt hier eine Karte mit einer maximalen Kartendicke von 0,889mm rein.

Damit ihr aber nicht jedes Mal umrechnen müsst, was denn nun wo rein passt, haben wir euch ein paar Tabellen erstellt, mit denen ihr schnell erkennen könnt, welche Karte bzw. welches Kartenspiel in welche Kartenhalter passt:

Kartenhalter in ptDicke in mm

Kartenspiele (Beispiele)

35pt Holder

0,889mm

Alle gängigen TCG’s wie: Yu-Gi-Oh, Pokemon, Magic the Gathering, Topps Trading Cards (z.B. Match Attax), Cardfight Vanguard

55pt Holder

1,397mm

Alle gängigen TCG’s wie: Yu-Gi-Oh, Pokemon, Magic the Gathering, Topps Trading Cards (z.B. Match Attax), Cardfight Vanguard

-> hier habt ihr etwas Luft bei den Karten und könnt sie z.B. zusätzlich in weitere Hüllen packen

75pt Holder

1,905mm

Alle gängigen TCG’s wie: Yu-Gi-Oh, Pokemon, Magic the Gathering, Topps Trading Cards (z.B. Match Attax), Cardfight Vanguard

-> hier habt ihr noch etwas mehr Luft und es passt die Karte im Toploader in den Holder

100pt Holder

2,54mm

Memorabilia Karten

130pt Holder

3,302mm

Memorabilia Karten

180pt Holder

4,572mm

Übergroße Memorabilia Karten

360pt Holder

9,144mm

Übergroße Memorabilia Karten

Allgemeine Umrechnungstabelle pt / inch / Millimeter

Pt

Zoll/Inch (’’)

Millimeter

1pt

0,001’’

0,0254mm

10pt

0,010’’

0,254mm

20pt

0,020’’

0,508mm

35pt

0,035’’

0,899mm

55pt

0,055’’

1,397mm

75pt

0,075’’

1,905mm

100pt

0,100’’

2,540mm

120pt

0,120’’

3,048mm

130pt

0,130’’

3,302mm

180pt

0,180’’

4,572mm

360pt

0,360’’

9,144mm

Anhand dieser Tabellen könnt ihr leicht die Dicke eurer Karten ablesen, um die passenden Toploader oder Magnetic Holder zu finden. Bedenkt jedoch, dass eine Karte ruhig etwas Luft im Holder haben darf, damit sie nicht gequetscht wird. Alternativ könnt ihr die Karte auch in eine Hülle o.ä. packen, um den Platz im Kartenhalter optimal auszunutzen.

Wie finde ich jetzt heraus wie dick meine Karten sind, ohne zu messen?

Dies könnt ihr ganz einfach herausbekommen, indem ihr mehrere Standardkarten aufeinanderlegt. Dafür nehmt ihr einfach Karten von TCGs wie Magic, Yugioh, oder Pokemon.

Kartendicke (in pt)

Kartenspiele (Beispiele)

Dünne Karten (bis zu 12)Magic, Pokemon, Yu-Gi-Oh, Cardfight Vanguard
Normale Karten (bis zu 20)Topps Trading Cards (Match Attax, Force Attax, Rebel Attax etc.)
Dickere Karten (50-80)Dünnere Memorabilia Karten; entspricht ungefähr 3-4 normalen Karten
Sehr dicke Karten, Memorabilia Karten (100-150)Jersey Karten, Memorabilia Karten; entspricht ungefähr 6-8 normalen Karten
Super dicke Karten, übergroße Memorabilia Karten (bis zu 180)Upper Deck Sweet Spot Karten, Esquisite Memorabilia Trading Cards; entspricht ungefähr 9-12 normalen Karten
Extrem dicke Karten, übergroße Memorabilia Karten (bis zu 440)Upper Deck Sweet Spot Memorabilia Karten; entspricht ungefähr 15+ normalen Karten

Puh.. das waren nun wirklich sehr viele Tabellen und Zahlen für einen einzigen Artikel :’D Wir hoffen jedoch, dass die Tabellen euch weiterhelfen und die pt-Angaben nun nicht länger für Verwirrung sorgen. Das komplette Sammelkartenzubehör mit Kartenhaltern und Toploadern findet ihr natürlich zu günstigen Preisen in unserer Zubehörabteilung!

Euer Gate to the Games Team

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Über rengeki

rengeki hat bereits im Kindesalter Sammelkartenspiele lieben gelernt und spielt seit über 10 Jahren kompetitiv.

6 Replies to “Kartendicke und PT – In welche Holder passt meine Karte? Ein tieferer Einblick (Teil2)”

  1. Luca M

    Hätte mal eine Frage: Ihr bietet in eurem Karten-Shop einen Ultra Pro Magnetic-Halter an. Ich wollte nun eine Yugioh! Karte reinpacken, die Mit einer Standard Hülle versehen ist. Passt sie dann immer noch in den Halter? (Mit 75pt) Oder bräuchte ich einen mit 100pt? Und wie viele sind in dem Artikel enthalten? (Hab nämlich was von 2 Teilen gelesen, wusste aber nicht ob ihr damit die Vorder- und Rückseite meint.) Würde mich über Rückmeldung freuen 🙂

    Antworten
    • Herr-der-Karten

      Hi Luca!
      Ich habe den Artikel mal etwas angepasst – wenn eine Hülle mit in den Holder soll nutzt du am besten Kartenhalter zwischen 50 und 75pt. Das reicht vollkommen aus, 100 ist nicht nötig (würde aber auch gehen, nur dann wackelt die Karte ggf. etwas).

      Ein Ultra Pro One Touch Holder ist immer nur für eine Karte gedacht. Aus zwei Teilen bestehen meistens die Storage Boxen, das ist aber wieder ein anderes Kapitel für sich! Die Kartenhalter sind auf jeden Fall ihr Geld wert und solang die Größe nicht übernäßig zu groß ist auch mehr als ausreichend!

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

      Antworten
      • Luca M

        Danke für die Antwort :), habe mir jetzt 3 Stück und Toploader bestellt. Freue mich schon auf die Zustellung. Danke nochmals. 🙂

        Antworten
  2. Zack

    Das ist eine hilfreiche Übersicht. Aber was bedeutet pt? Also nicht abgekürzt. Das würde ich glaube hier noch reinschreiben. Und ich habs online grad auch nicht gefunden. Ist das Point? Das wären 1/72 Zoll. Ich recherchiere grad etwas und die Info würde mir weiterhelfen.

    Antworten
    • rengeki Autor dieses Beitrags:

      Hi Zack,

      danke für den Hinweis, es fehlte im zweiten Teil noch eine Verlinkung zum ersten Teil, in dem wir für die Bezeichnung pt den begriff Points herausgefunden haben.

      LG
      rengeki

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.