Cardfight!! Vanguard – Das Character Booster Set TRY3 Next

Character Booster TRY 3 NEXTDas erste, am 03.03.2017 erschienene Character Booster Set TRY3 Next bringt neuen Support für die Clans Gear Chronicle, Royal Paladin und Neo Nectar, aber auch einige Reprints sind enthalten. Die besten Karten der drei Clans stelle ich euch heute vor, also seid gespannt, denn das Set hat es definitiv in sich!

Gear Chronicle ZeichenGear Chronicle

Für Gear Chronicle ist in Try3 Next neuer Support für Chronojet und für „Time Leap“ Decks rausgekommen. Chronojet Decks haben eine neue G-Unit in Form von Interdimensional Dragon, Crossover Dragon und einen neuen G-Guardian in Form von Highbrow Steam, Arlim bekommen, welche dem Deck enorm weiterhelfen! Crossover Dragon für den Angriff, Arlim für die Defensive und wenn ihr in der letzten Runde Arlims Effekt genutzt habt, habt ihr eure Chronojets wieder im Deck, um Crossover Dragons Effekt zu aktivieren.

Crossover Dragon kann sich selbst re-standen, indem du zwei Chronojet-Units in die Soul legst, was praktisch ist, da du durch seinen Effekt zwei Chronojets aus dem Deck suchst. Er ist eine gute Alternative zu Chronodragon Nextage, aber auch sehr gut zusammen mit Nextage nutzbar. Arlim bekommt +15000 Schild, wenn man zwei Chronojets mit verschiedenen Namen von der Hand oder der Drop Zone unter das Deck legt.

Ich kann diese beiden Cardfight!! Vanguard Karten nur empfehlen! Gear Chronicle hat sehr guten Nachwuchs bekommen, allerdings sind die Time Leaps durch Crossover Dragon beschränkter, da er zwei Rear-Guard Circle braucht und ein Deck mit mehr als 4 Chronojet Dragons erfordert.

Crossover Dragon Arlim

Weitere nennenswerte Karten sind z.B.:

  • Steam Tamer, Arka – ein neuer Perfect Guard für Zodiac Time Beasts, welche sich wieder auf die Hand zurückholen kann
  • Throttle Caliber Dragon – wenn Grey Exhaust Dragon auf dem Vanguard Circle oder in der Soul liegt, kann man Throttle Caliber Dragon wieder zurück auf die Hand nehmen
  • Linear Feed Dragon – wenn Grey Exhasaust Dragon auf dem Vanguard Circle oder in der Soul liegt, bekommt Linear Feed Dragon +2000 Angriff bis zum Ende des Kampfes
  • Grey Exhaust Dragon – er kann einen Grade 2 für einen Counterblast Time Leapen

Royal Paladin ZeichenRoyal Paladin

Die Royal Paladins haben Support für „Brave“ und für Alfred Decks bekommen. Es kam ein neuer Alfred, der dem ersten Alfred, also dem King of Knights, Alfred ähnlich ist und nach „Blaster“ und „Swordsman of Light“ Karten sucht. Für „Brave“ Decks kam der neue Drache, den man im Anime schon bewundern konnte, nämlich der Holy Dragon, Brave Lancer Dragon. Für Altmile Decks kam auch ein neuer G-Guardian raus und zwar Divine Knight of Godly Defense, Igraine, welche mit Brave und Altmile als Vanguard +15000 Schild bekommt. Am wichtigsten für alle Royal Paladin Altmile Decks ist wohl der neue Altmile, der euch noch vor dem Stride Step eine Unit rufen lässt und ihr +4000 Angriff gibt. Mehr zu diesen und weiteren Royal Paladin Karten erfahrt ihr HIER im Artikel von Gasuki-Saiko.

Brave Lancer Dragon Altmille Igraine

Weitere nennenswerte Karten:

  • Knight of Encouragement, Albion – called für einen Counterblast und einen Soulblast eine Unit mit der „Brave“ Fähigkeit aufs Feld
  • Knight of Ambuscade, Redon – gibt der Front Row +3000 Power, während „Brave“ aktiv ist und sich selbst +3000 Power, wenn er durch eine Fähigkeit gerufen wurde, während Altmile euer Vanguard ist
  • Security Knight, Regius – kann auch ohne Handkarten als Perfect Guard agieren, solange euer Vanguard „Altmile“ im Namen hat und man einen Soul Blast zahlt

Neo Nectar ZeichenNeo Nectar

Der Neo Nectar Clan hat Support für „Ahsha“, „Maiden of“ und für „Musketeer“ bekommen. Für Ahsha Decks kam eine neue Grade 3 Ahsha raus, die preislich von Anfang an bei ca. 40 € angesiedelt wurde.  Für den hohen Preis gibt es viele Gründe: Erstens erlaubt es ihr Stride Skill eine Unit zu callen, welche den selben Namen hat wie eine Unit auf dem Feld, dieser „Boost“ zu geben, was bedeutet, dass diese Unit in die Back Row plaziert und die Unit vor ihr boosten kann, auch wenn sie eine Grade 2 oder Grade 3 Unit ist. Zweitens spielt das Aussehen sicherlich eine große Rolle und drittens weil sie die Fähigkeit „Bloom“ besitzt und diese für „Bloom“ Decks sehr wichtig ist. Dadurch können „Ahsha“ und „Bloom“ Decks sehr oft „Bloom“ aktivieren und fast jeder Unit Angriffskraft geben um, eine Column (Karten, die hintereinander stehen) mit über 50000 Angriff zu bekommen, wenn nicht sogar mehr.

Die „Maiden of“ Decks haben eher mikrigen Support bekommen und die „Musketeer“ Decks den wohl besten Support seit langem: nicht nur in Form der Grade 3 Unit White Clover Musketeer, Mia Reeta, die einen On-Stride Skill besitzt, sondern auch in Form einer neuen G-Unit namens Rubellum Lily Splendorous Musketeer, Myra, ihrer zweiten Musketeer G-Unit, um ein paar Beispiele zu nennen. Durch Mia Reetas Stride Skill bekommt man zwei Units aufs Feld und wenn man Myra stridet, bekommen beide auch noch +2000 Angriff für jede „Musketeer“ Unit auf dem Feld.

Der Nachteil an Mia Reetas Stride Skill ist aber, dass die nicht gerufenen Karten in die Drop Zone müssen. Für Myras Effekt hingegen ist GB2 nötig sowie eine weitere „Musketeer“ G-Unit. Dadurch können sie zwar noch nicht ganz gegen die üblichen Meta-Decks mithalten, aber ein paar gute Spielzüge hinlegen. Um wirklich mithalten zu können, brauchen sie noch die ein oder andere „Musketeer“ G-Unit, da sich viele ihrer Effekte (noch) auf „Musketeer“ Units beschränken.

Myra Mia Reeta Ahsha

Weitere nennenswerte Karten:

  • Passiflora Flower Princess, Marleena – ein super G-Guardian für „Ahsha“ und „Bloom“ Decks: wenn sie in den Guardian Circle gelegt wird und man zwei oder mehr Karten mit „Ranunculus“ im Namen und/oder vier oder mehr Karten mit dem gleichen Namen auf dem Feld hat, bekommt sie +15000 Schild
  • Amaryllis Musketeer, Tatiana – wenn GB1 aktiv ist und du eine „Musketeer“ G-Unit stridest, könnt ihr sie anstatt die normalen Kosten für Stride zu bezahlen

Reprints

Es gab natürlich auch einige Reprints in diesem Set, wovon neun einen RRR (eine der höchsten Seltenheitsstufen in Cardfight!! Vanguard) Reprint bekommen haben.

RRR-Reprints Weitere Reprints
Steam Maiden, Arlim Greenshot Elf
Steam Breath Dragon Pansy Musketeer, Silvia
Heart Thump Worker Starlight Violinist
Holy Knight Guardian Maiden of Flower Pistol
Laurel Knight, Sicilus Hopesong Angel
Bringer of Dreams, Belenus Timebreak Dragon
Maiden of Passionflower Upheaval Pegasus
Valkyrie of Reclamation, Padmini Maiden of Delphinium
Flower Garden Maiden, Mylis Watering Elf
Vainglory-dream Gear Cat
Encourage Angel
Maiden of Sweet Berry
Steam Fighter, Galumu

Bis zum nächsten Mal,

Euer Liberator

Über Liberator

Leidenschaftlicher Cardfight Vanguard Spieler seit 5 Jahren also fast seit Anfang an, Yugioh Spieler seit 10 Jahren und vernarrt in Animes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.