Majespecter: ein neues Deck, welches die Turniere beherrschen wird

majespecterMajespecter bzw. auf Deutsch Majespenst, gibt es erst seit Dimension of Chaos in Deutschland aber in den asiatischen Ländern beherrscht es schon jetzt die Turniere.
Wollt Ihr Wissen, was das besondere an den Majesepectern ist, warum sie so stark sind und wie ein Turnierdeck aussehen könnte, dann lest am besten weiter.

Hier erstmal eine Kartenliste von einem amerikanischen Top Turnierspieler ↓↓

Monsterkarten (23x) Zauberkarten (11x) Fallenkarten (6x) Extradeck (15x)
3x Majespecter Krähe 2x Majestätischen Pegasus 3x Majespenster Gewitter 1x Armades, Hüter der Grenzen
3x Majespecter Fuchs 2x Majespecter Cyclon 3x Graulien Parasit 1x Glasflügel Synchrodrache
3x Majespecter Waschbär 3x Majespecter Sturm 1x Goyo Jäger
2x Majespecter Einhorn 3x Graulin Einschlag 1x Sternenstaub Funkendrache
1x Lüster Pendel der Drachobezwinger 1x Raigeki 1x Trishula, Drache der Eisbarriere
2x exzentrischer Erzunterweltler 1x Abgrund Bewohner
3x Graulien Alligator 1x Daigusto Emeral
3x Graulien Cobra 1x Geistertrick Alucard
3x Graulien Adler 1x Blitz Chidori
1x Majespaßvogel Paladin, der aufsteigende Drachobezwinger
1x Nummer 30: Säure Golem der Zerstörung
1x Nummer 39: Utopia
1x Nummer S39: Utopia Prime
1x Totem Vogel
1x Aufzieh Zenmei- Minen

Alle Majespecter haben das Element Wind und den Monster Typ Hexer.

Vor und Nachteile der Majespecter

Alle Majespenstkarten sind Pendelummonster, haben aber kein Pendeleffekt. Die normalen Effekte dieser Karten haben es allerdings in sich!

Vorteile:

+Fast alle Majespecter haben die gleichen Effekte und zwar folgende: Eines ihrer Effekte sorgt dafür, dass sie weder von Ziel-Effekten getroffen noch von gegenerischen Effekten zerstört werden können.
+Die 4 Sterne Majespecter Karten sorgen dafür, dass sobald ein Majespecter Monster beschworen wird, ein anderes Majespecter Monster, ein Zauber oder eine passende Fallenkarte am Ende des Zuges vom Deck auf die Hand kommt.
+Das XYZ Bossmonster der Majespecter arbeitet hervorragend mit allen bisherigen Drachobezwingern zusammen.

Nachteile:

-Die 2 größten Probleme für dieses Deck sind einerseits ihre geringe ATKs, wodurch sie von den meisten aktuellen Monstern locker überrannt werden können, anderseits haben sie schlechte Chancen gegen Karten wie „Fehler“, „Donnerkönig Rai Oh“, „Skill Drain“, „Lose 1 Turn“ oder auch beispielsweise den zweiten Effekt von „Masked HERO Dark Law“.

Wie funktioniert nun das Deck?

Egal welches Majespecter Monster Du auf dem Feld hast, es holt am Ende des Zuges einen Kollegen auf die Hand, da diese Karten nicht durch ziehlende Effekte erfasst bzw. zerstört werden können, musst Du nur aufpassen, dass sie nicht durch Kampf zerstört werden.

Da diese Karten auch Pendulummonster sind, musst Du nur so schnell wie möglich beide Pendelzonen besetzen und schon kannst Du im Nu alle 4er Sterne und sogar das 5er Stern Monster beschwören.
Dann heißt es nur noch soviele XYZ Monster beschwören wie es geht.

Die Graulienmonster sind dazu da gegnerische Monster mit ihnen auszustatten und das gegnerische Monster dann auf Deine Seite wechseln zu lassen.

Die Zauberkarten können entweder gegnerische Karten zerstören oder gegnerische Karten auf die Hand zurückgeben.

Die Fallenkarte Majespenster Gewitter ist eine entfernte Verwandte von der Karte Ernste Warnung, denn falls ein gegnerisches Monster beschworen oder ein anderer Karteneffekt aktiviert wird, musst Du nur 1 Wind Monster als Tribut anbieten und schon kannst Du den Effekt annullieren bzw. das Monster zerstören.

Nun zu den XYZ Karten:

Goyojäger holt dir ein gegnerisches Monster auf Deine Seite.

Durch den Majespaßvogel kannst Du einerseits ein Majespecter Monster auf Deine Hand holen, anderseits kannst Du einen Drachobezwinger vom Extradeck beschwören, auch wenn dieser nicht als XYZ Beschwörung verwendet werden kann.

Durch den Sternenstaub Funkendrachen kann eine beliebige Karte weder durch Effekte noch durch Kampf zerstört werden; perfekt, um entweder Deine Majespecter – oder Deine XYZ zu schützen!

Daigusto Emeral eignet sich hervorragend, um Deine Majespecter vom Friedhof in Dein Deck zu mischen und außerdem noch eine Karte ziehen.

Die Majespecter werden ab dem Erscheinen von Dimension of Chaos so stark sein, dass sie sich auch gegen die Kozmo einen harten Kampf liefern sollten.

Beide neuen Decks werden die Turniere beherrschen, denn durch die neue Banned List sind die noch vor einigen Wochen unbesiegbaren Schattenpuppen, Qliphorts usw. sehr stark geschwächt worden.

Nach dem Release von Dimension of Chaos werden die neuen Karten in unserem Yugioh Shop erhältlich sein und Ihr könnt dieses Deck gerne nachbauen!

Bei Fragen zu den neuen Majespectern stehe ich natürlich jederzeit bereit 😉
Euer Yuma

One Reply to “Majespecter: ein neues Deck, welches die Turniere beherrschen wird”

  1. Nizip'sDemonKiraZero

    Gerne mehr davon , ich mag wie du es aufgebaut hast 🙂 Könntest aber auch immer Karten bzw. gute Decks gegen das vorgestellte Deck sagen .

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.