Pokémon – Der neue Zyklus Schild und Schwert (Achtung! Spoiler)

Da sich der Pokemon Sonne und Mond Zyklus nach 2 Jahren langsam aber sicher dem Ende neigt, übernimmt gleichzeitig mit den neuen Nintendo Switch Spielen „Pokémon Schild & Schwert“ auch der neue Pokémon-Karten-Zyklus Schild und Schwert die Pokémon Sammelkarten-Welt. In diesem Artikel möchte ich euch einen kleinen Vorgeschmack auf das geben, was uns in den Schild und Schwert Erweiterungen erwarten wird. Viel Spaß!

Was bis jetzt bekannt ist

Mit einem neuen Zyklus gibt es meistens auch mindestens eine Neuerung bei den Pokémon Karten. In diesem Fall ist es erneut so, denn eine neue Kartenart wird eingeführt: Die V-Karten. Diese scheinen die bisherigen GX-Karten zu ersetzen. Sie sind ebenfalls, wie die GX-Karten, besonders stark, wodurch der Spieler, der eine V-Karte besiegt, 2 Preiskarten erlangt. Bis jetzt wurden nur zwei V-Karten veröffentlicht und zwar Zamazenta V und Zacian V, die beiden Titel-Pokémon von Schwert und Schild.

Zamazenta V

Zacian V

Allerdings handelt es sich bei den beiden Karten noch nicht um die endgültigen Versionen, da weder die Energien für die jeweiligen Attacken aufgedruckt sind, noch die Rückzugskosten, Schwächen und Resistenzen. Ebenfalls veröffentlicht wurden die drei neuen Starter Pokémon der Galar Region, nämlich Chimpep, Hopplo und Memmeon.

Chimpep

Hopplo

Memmeon

Bei den drei Karten fällt auf, dass sich im Vergleich zu den Karten aus dem Sonne und Mond Zyklus am Design nicht wirklich etwas verändert hat. Diese 5 Karten werden schon in den am 15.11. erscheinenden Boxen erhältlich sein, die einen Vorgeschmack auf das Kommende geben sollen. In den Boxen ist jeweils eine XXL-Karte von Zamazenta oder Zacian enthalten, sowie die drei Starter-Karten, eine glänzende Pin des jeweiligen Starters auf der Box und vier Boosterpacks der Sonne und Mond Reihe.

Chimpep-Zacian-Kollektion

Da die letzte Sonne und Mond Erweiterung im November 2019 veröffentlicht wird und da eine neue Erweiterung immer drei Monate nach der Letzten erscheint, ist anzunehmen, dass mit dem neuen Zyklus frühstens im Februar 2020 zu rechnen ist.

Die V-Karten

Die erste Ankündigung der V-Karten gab es auf der Pokémon Weltmeisterschaft 2019. Auf dieser wurde ein Trailer zu den neuen Karten gezeigt:

Da noch nicht alle Attacken auf den beiden neuen V-Karten veröffentlicht wurden, wird schon heiß im Internet diskutiert, was die neue besondere Fähigkeit dieser Karten ist. Es ist davon auszugehen, dass die stärkere „Spezial-Attacke“, ähnlich wie eine GX-Attacke, noch geheim gehalten wird. In dem Trailer konnte man leicht das Wort „VMAX“ erkennen, vermutlich heißen so die neuen Spezial-Attacken. Dieser Name passt auch sehr gut zu dem neuen Feature in den neuen Switch spielen, dem Dynamax. In den Spielen wird das Pokémon dadurch überdimensional groß und damit auch wesentlich stärker. Vielleicht ist der Effekt der Karten ähnlich (nur dass die Karte nicht größer wird 😀 ).

Das Design der neuen V-Karten ähnelt zum einen den GX-Karten, zum anderen jedoch unterscheiden sie sich auch. In dem Trailer lässt sich erkennen, dass der Holo-Effekt sehr ähnlich bzw. der gleiche ist wie bei den GX-Karten und auch das Fenster, in dem das Pokémon zu sehen ist, wird auf die ganze Karte ausgeweitet, wie schon bei den EX und GX Karten. Allerdings ändert sich die Farbe der Karten in schwarz und ein großes V wird links neben dem Namen am Rand der Karte ersichtlich. Leider ist noch nicht bekannt, ob und wie mit dem Seltenheitsgrad in Schild und Schwert umgegangen wird. Deswegen bleibt offen, ob es Fullart und Secret-Rare Versionen von den V-Karten geben wird und wie diese aussehen werden.

Meine Meinung

Ich war anfangs und bin es jetzt immer noch ein wenig enttäuscht. Die normalen Karten aus dem neuen Zyklus scheinen sich fast gar nicht verändert zu haben und die V-Karten konnten mich bis jetzt noch nicht überzeugen. Allerdings ist auch noch nicht viel bekannt und man sollte abwarten, was der neue Zyklus mit sich bringt. Ich finde es gut, dass die GX-Karten abgelöst werden und mit den Tag-Teams und den Shiny-GX Karten hatten wir, wie ich finde, auch ein wunderbares Finale der Ära. Außerdem reicht es jetzt langsam auch mit dem Sonne und Mond Zyklus. Während es bei dem Schwarz & Weiß Zyklus noch 12 Erweiterungen waren, sind es bei Sonne und Mond 17 gewesen. Von daher bin ich gespannt und hoffe, dass der neue Zyklus ein wenig frischen Wind in die Sammelkarten-Welt bringt.

Wie gefallen euch die neuen V-Karten? Was erwartet ihr von dem neuen Zyklus? Gerne euren Meinung in den Kommentaren kundtun, ich bin gespannt auf eure Reaktion!

Bis zum nächsten Mal!

Euer Janosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.