Yugioh in der Schule – eine Zeitreise

Seit dem Release der ersten Yu-Gi-Oh! Karten in Deutschland sind 17 Jahre vergangen. 17 Jahre, in denen unser geliebtes Kartenspiel eine beachtliche Anzahl an Karten, Regeln und Fans angehäuft hat. 17 Jahre, in denen auch die Fans der ersten Stunde, damals Kinder, ihren Weg gegangen sind und heute als Erwachsene in der Arbeitswelt vielleicht immer noch oder wieder ein Plätzchen für Yu-Gi-Oh! in ihrem Alltag freihalten. So geht es jedenfalls mir selbst: Ich bin heute als Lehrer an derselben Schule, an der ich einst mein Abitur gemacht habe. Und damals wie heute habe ich den Spaß an Yu-Gi-Oh! nie verloren. Aus diesem Grund möchte ich euch heute auf eine kleine Reise durch die Zeit mitnehmen, zurück in die Schule, auf die Pausenhöfe, zurück ins Jahr 2002. Weiterlesen →

Yugioh – Top 10 der ältesten, (teilweise) immer noch in der Meta genutzten Karten

Willkommen zurück, meine wissbegierigen Duellanten! Nachdem ich in dem letzten Beitrag über die Starter Decks Yugi/Kaiba Reloaded geschrieben habe, dachte ich mir einfach, dass wir uns nun auch mal mit den Karten beschäftigen können, die damals richtig gut und sogar in der Meta waren, und es auch heute immer noch sind. Ich beziehe mich dabei nur auf das TCG (Ruling) Yugioh, welches ja im Westen gespielt wird, und nicht dem OCG, das in Asien gängig ist. Also dann fangen wir mal an mit dem Nostalgie-Flashback! Weiterlesen →

Yugioh – Der blauäugige weiße Drache: Weg einer Ikone

Es ist Sommer 2002. Gemeinsam mit meinem besten Freund sitze ich, 13 Jahre jung, auf dem Spielplatz. Andere Kinder um uns herum kicken oder spielen Räuber und Gendarme. Das alles interessiert uns nicht, denn wir haben gerade das Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel entdeckt und sitzen mit unseren brandneuen Starterdecks auf dem warmen Boden. Wir haben unser Taschengeld zusammengekratzt und öffnen nun, fast ehrfurchtsvoll, die Verpackung. Wir wissen noch nicht genau, was uns erwartet, doch eines ist uns klar: die oberste Karte dieses Yugioh Decks, wie sie in der Sommersonne glitzert, die ist etwas ganz besonderes.. Weiterlesen →

18m² Quatsch – Eine Nostalgiereise durch meine Yugioh-Biographie

Und da saßen wir nun. Wo vorhin noch Ameisen und andere Insekten auf dem Boden herumirrten, haben wir uns breitgemacht und unsere Yugioh Karten platziert. Wir waren eine Entourage aus mehreren neun-jährigen Vorstadt-Kids, die es wissen wollten. Die Kartenstapel wurden parat gelegt und die ersten Karten wurden gezogen.

Das Franchise rund um Yugi und Kaiba zog uns bereits 2001 ins Reich der Finsternis und als 2002 dann endlich die ersten 103 Spielkarten aus dem Booster Set Legend of Blue Eyes White Dragon released wurden, war es uns klar: Das wird krass werden! Weiterlesen →

Faszination Retro – Warum Konami abstaubt um abzustauben

Diese Woche gibt es mal ein ganz besonderes Thema: Das Erfolgsrezept von Konami mit Retro-Support. Egal ob es Karten, Matten oder ganze Sets sind, sobald ein Spieler Yugi, Kaiba oder Joey sieht, kann er sofort alle drei benennen und welches Starterdeck er damals als erstes hatte (damit meine ich auch diejenigen mit dem Pegasus-deck) . Weiterlesen →