Star Seraph – Das neue Licht am Horizont

world-superstars-booster-display-yugiohDas neue Set World Superstars ist vor kurzem erschienen und mit dem Set auch viele neue interessante Karten. Das Set bringt hauptsächlich Karten die bisher nur im OCG in Japan zu erhalten waren und damit viele Themendecks mit neuen Karten unterstützt. Eines dieser Themendecks ist Star Seraph – die Sternenseraphen. Wie stark diese Karten sind und in welchen Decks man die spielen kann werden wir uns in diesem Artikel genauer anschauen.

Star Seraphs (bzw. Sternenseraphen) sind schon seit einiger Zeit erschienen, doch wurden bisher so gut wie gar nicht beachtet. Erst jetzt mit dem neuen Set World Superstars und den brandneuen Star Seraph Monstern daraus wurde dem Themendeck die nötige Beachtung geschenkt. Die Monster sind alle Level 4, Licht Attribut und Typ Fee. Sie konzentrieren sich auf Rang 4 XYZ wobei das Interessante hier ist, dass sie sich vor allem auf Rang 4 XYZ mit 3 oder mehr Monstern und Materialien konzentrieren und mit ihren Effekten dann einen sehr großen Vorteil aufbauen.

Schauen wir uns die drei neuen Monster einmal genauer an:

wsup-de019

Star Seraph Scale – Sternenseraph Waage – Effekt:

Wenn diese Karte als Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Sternenseraph“-Monster als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören, dann kannst du 1 LICHT Monster von deinem Friedhof auf dein Deck legen. Ein Xyz-Monster, das beschworen wurde und dabei 3 oder mehr Monster, einschließlich dieser Karte auf dem Spielfeld, als Xyz-Material verwendet hat, erhält diesen Effekt.
● Einmal pro Spielzug, solange diese Karte Xyz-Material hat, falls ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung von der Hand beschworen werden, ziehe sofort 1 Karte.

wsup-de018

Star Seraph Scepter – Sternenseraph Zepter – Effekt:

Wenn diese Karte als Normal- oder Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst deiner Hand 1 „Sternenseraph“-Monster von deinem Deck hinzufügen, außer „Sternenseraph Zepter“. Ein Xyz-Monster, das beschworen wurde und dabei 3 oder mehr Monster, einschließlich dieser Karte auf dem Spielfeld, als Xyz-Material verwendet hat, erhält diesen Effekt.
● Wenn es als Xyz-Beschwörung beschworen wird: Du kannst 1 andere Karte auf dem Spielfeld wählen; zerstöre sie und falls du dies tust, kannst du 1 Karte ziehen.

wsup-de020

Star Seraph Sovereignty – Sternenseraph Hoheit – Effekt:

Kann nicht als Xyz-Material für eine Xyz-Beschwörung verwendet werden, außer für eine Xyz-Beschwörung, die 3 oder mehr Monster als Xyz-Material verwendet. Falls du ein oder mehr „Sternenseraph“-Monster als Normal- oder Spezialbeschwörung beschwörst (außer während des Damage Steps): Du kannst diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören und falls du dies tust, ziehe 1 Karte, dann kannst du sie als Spezialbeschwörung beschwören, falls es ein „Sternenseraph“-Monster ist.

Von den drei neuen Monstern werden gerne Zepter und Hoheit in Kombination miteinander gespielt. Die Waage ist zwar auch sehr stark doch ist sie für die Kombo nicht nötig.

Die Kombo:

Um die Kombo zu starten braucht man nur eine Hoheit und einen Zepter in der Hand. Man beschwört seinen Zepter um sich noch eine Hoheit auf die Hand zu suchen, dadurch dass Zepter beschworen wurde kann man die Hoheit aus der Hand Spezial beschwören und auf diese Beschwörung kann man dann die gesuchte Hoheit aktivieren und beschwören. Nachdem alles fertig gesucht und beschworen ist hat man nun drei Monster auf dem Feld und darf durch die Effekte von Hoheit noch zwei Karten ziehen. Doch das war noch nicht alles, mit drei Monstern auf dem Feld hat man jetzt noch die Option auf eines dieser starken XYZ Monster zu gehen: Übelschar-Ouroboros oder Stellarknight Delteros. Dadurch aktiviert sich Zepters zweiter Effekt und man kann zusätzlich zu dem normalen Effekts des XYZ Monsters noch eine Karte auf dem Feld zerstören und dann eine weitere Karte ziehen. Dies ist eine sehr starke Kombo die versucht wird in mehreren aktuellen Meta Decks gespielt zu werden. Noch einmal eine kleine Zusammenfassung der Kombo. Mit 2 Yugioh Karten in der Hand kann man ein sehr starkes Rang 4 XYZ Monster beschwören dessen Effekt nutzen, eine Karte auf dem Feld zerstören und insgesamt drei Karten ziehen.

 

Fisternritter (Satellar Knight):

duea-de018Eines der aktuellen Decks dass versucht die Star Seraphen unterzubringen ist Satellar Knights. Dies bietet sich besonders gut an, da das Deck bereits von Haus aus Delteros spielt und auf Rang 4 XYZ orientiert ist. Eine weitere Karte aus dem Deck die gut für die Star Seraphen ist, ist Ruf der Gejagten. Die Karte wird bereits im Satellar Knight ausgenutzt um deren Effekte immer wieder zu benutzen und immer mehr Monster zu beschwören, dies ist auch mit den Star Seraphen möglich und kombinierbar. Das Problem dass entsteht wenn man die beiden Themendecks kombiniert ist jedoch dass man sich immer entscheiden muss, was man nun ausspielt. Spielt man seine Satellar Monster aus oder eben die Star Seraphen. Da man nur eine Normal Beschwörung pro Runde hat muss man sich für eines der beiden entscheiden. Deswegen sind noch nicht alle Spieler von der Star Seraphen Satellar Kombination überzeugt.

duea-de049

Schattenpuppen (Shaddolls):

Ein weiteres Deck dass von den Star Seraphen profitieren kann ist Shaddolls – die Schattenpuppen. Anders als bei den Satellar Knights werden die Star Seraphen hier wegen ihrem Licht Attribut ausgenutzt. Shaddolls hatten bisher immer das Problem gute Licht Monster zu finden mit denen sie kombinierbar sind um Karten wie Shaddoll Construct und Black Luster Soldier beschwören zu können. Anders als Satellar Knights haben die Shaddolls nicht das Problem dass die Star Seraphen mit ihrer Normal Beschörung in Konflikt stehen, da sie hauptsächlich auf Fusionen spielen. Ein weiterer Vorteil ist, dass nach der Star Seraph Kombo , die drei von den sechs Star Seraphen aus dem Deck verwendet, die restlichen drei nicht tot sind, da sie mit Shaddoll Fusion entweder aus dem Deck oder aus der Hand als Fusionsmaterial benutzt werden können. Diese Aspekte machen die Star Seraph Shaddoll Kombination für viele Spieler interessanter als die Star Seraph Satellar Knight Kombination.

Fazit:

Die neuen Star Seraph Monster aus World Superstars sind sehr stark und in vielen Yu-Gi-Oh Decks integrierbar. Die endgültige Kombination mit einem anderen Deck wurde noch nicht gefunden und ist somit noch offen für weitere Tests und Experimente.

Wenn ich euer Interesse an diesem Themendeck wecken konnte, könnt ihr gerne mal in unserem Yugioh Online Shop vorbeischauen und euch dort die Sternenseraph Monster holen.

Euer TeamBubbleT

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

5 Replies to “Star Seraph – Das neue Licht am Horizont”

  1. YugiKaiba

    mir taugen die so gar nicht, ich ziehe die immer zur falschen zeit
    kannst du einen artikel über den neuen topf in crossed souls machen? ich finde die karte sehr interessant
    -danke

    Antworten
  2. Monsterslots

    Ich finde auch das die net so gut sind, veiler gammelt grade überall rum und ohne den search passiert auch nicht viel (ganz zu schweigen von mistake in manchen decks sogar main)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.