Top 10 – die aktuell besten Zauber Karten

SpellDa die Top 10 Listen gut ankommen, bringe ich euch heute eine weitere Top 10 Liste! Diesmal besprechen wir die 10 aktuell besten Zauberkarten im Spiel. Wenn ihr gerne wissen wollte welche die stärksten Zauberkarten im aktuellen Yugioh Meta sind und welche davon euch noch in euren Decks fehlen, dann könnt ihr das in diesem Artikel herausfinden!

Die 10 besten erlaubten Zauberkarten

Wir werden in diesem Artikel nur die erlaubten Zauberkarten besprechen, da die verbotenen Zauberkarten natürlich sehr stark sind und nicht ohne Grund verboten wurden (hier geht es zur aktuellen Banned List). Würden wir sie mit einbeziehen, würde wohl die ganze Top Liste nur aus den verbotenen Zauberkarten bestehen. Deswegen besprechen wir die erlaubten Zauberkarten und die besten im aktuellen Meta Game! Alle hier gennanten Yugioh Karten findet ihr natürlich günstig bei uns im Shop! Los gehts:

Platz Nr.10: Törichtes Begräbnis

FoolishBurial-DPBC-EN-R-1E

Diese Zauberkarte lässt dich jedes beliebige Monster von deinem Deck auf den Friedhof legen. Dies ermöglicht viele starke Kombos und Effekte. Da sich viele der stärksten Effekte im Friedhof aktivieren lassen, ist das Törichte Begräbnis auf 1 limitiert und Platz Nummer 10.

Platz Nr.9: Empörkömmling Goblin

UpstartGoblin-LCYW-EN-UR-1E

Der Empörkömmling Goblin lässt dich im Austausch von Tausend Lebenspunkten für den Gegner eine Karte ziehen. Auf den ersten Blick und insbesondere für unerfahrene Spieler mag dieser Effekt nicht sehr berauschend sein. Aber die Tatsache, dass man die Karte dreimal spielen darf und sozusagen nur noch ein 37 Karten Deck spielt, macht das Deck um einiges schneller und konstanter. Man kommt schneller an seine Schlüsselkarten ran und auch an die nötigen Karten für seine Kombos.

Platz Nr.8: Verstärkung für die Armee

ReinforcementoftheArmy-SDHS-EN-C-1E

Auf Platz 8 finden wir die Verstärkung für die Armee. Eine Zauberkarte, die dich jedes Krieger-Monster aus deinem Deck auf die Hand holen lässt, solange es 4 Sterne oder weniger hat. Dies lässt dich jederzeit das nötige Monster suchen und ausspielen. Die Karte ist ein Muss in jedem Deck das Krieger spielt. Dazu gehören die beliebten Elementar-HELD-Decks, sowie Samurai und Satellarknights (bzw. Fixsternritter) Decks.

Platz Nr.7: Topf der Gegensätzlichkeit

PotofDuality-PGL2-EN-GUR-1E

Der Topf der Gegensätzlichkeit ist die wichtigste Karte wenn es um Konstanz und Stabilität des Decks geht. Sie lässt dich deine nächsten 3 Karten sehen und lässt dich eine davon sofort auf die Hand holen. Damit kann man ausgehend von der Spielsituation immer die richtige Karte auswählen. Dies mindert auch den Glücksfaktor, da man die nächsten 3 Karten des Decks zur Auswahl hat – im Gegensatz zu anderen Karten die dich einfach die oberste Karte des Decks ziehen lassen, welche nicht unbedingt hilfreich ist.

Platz Nr.6: Dimensionsriss

331741

Der Dimensionsriss ist einer sehr mächtige Zauberkarte die auf 1 limitiert ist. Solange sie offen auf dem Feld liegt werden alle Monster verbannt anstatt auf den Friedhof gelegt. Wie schon bei der Nummer 10, dem Törichten Begräbnis erwähnt, sind Karten und Effekte im Friedhof sehr stark und viele der der verschiedenen Yugioh Decks verfolgen eine Strategie die sich um den Friedhof dreht. Da der Dimensionsriss dies einfach verhindern kann ist er für mich auf dem 6ten Platz.

Platz Nr.5: Schwarzes Loch

DarkHole-YS15-EN-SR-1E

Schwarzes Loch war früher eine der stärksten Zauberkarten und es gab sogar Zeiten in denen sie verboten war. Doch mit immer stärkeren Karten im Spiel ist ihr Effekt nicht mehr allzu spielentscheidend. Konami ist der selben Meinung und hat Schwarzes Loch zurzeit Semi Limitiert, was bedeutet dass man sie 2mal im Deck spielen darf. Schwarzes Loch ist dennoch eine sehr starke Zauberkarte und hat sich den 5ten Platz verdient.

Platz Nr.4: Buch des Mondes

1031148

Buch des Mondes ist wohl die flexibelste Zauberkarte im ganzen Spiel. Mit ihrem Effekt kann man gegnerische Attacken stoppen, den Gegner  im richtigen Moment daran hindern eine XYZ- oder Synchro-Beschwörung durchzuführen, ein gegnerischen Monstereffekt stoppen in dem man das Monster einfach verdeckt bevor es seinen Effekt nutzen kann, oder auch seine eigenen Monster zudecken um ihre Effekte erneut verwenden zu können. All diese Möglichkeiten machen Buch des Mondes zu einer der besten Zauberkarten, aber es ist nicht leicht all diese Effekte perfekt nutzen zu können.

Platz Nr.3: Seelenlast

1053269

Seelenlast lässt dich bis zu 5 Monster aus deinem Friedhof spezialbeschwören. Das alleine sollte einem schon erkennen lassen wie mächtig diese Zauberkarte ist. Sie hat natürlich auch ihre Kosten und Einschränkungen, dennoch ist diese Karte so stark, dass sie ganze Spiele im alleingang drehen und gewinnen kann. Die Monsterwiedergeburt ist verboten und diese Karte ist für viele genau so stark. Somit für mich ein gerechtfertigter Platz in den Top 3.

Platz Nr.2: Mystischer Raum Taifun

MysticalSpaceTyphoon-YS15-EN-C-1E-F

Der Mystische Raum Taifun ist mit dem Buch des Mondes eine der flexibelsten Zauberkarten im ganzen Spiel. Ihr Effekt ist so einfach aber gleichzeitig sehr mächtig. Die Karte wurde seit dem sie erschienen ist in so gut wie jedem Deck gespielt und ist unverzichtbar. Viele Karten haben einen ähnlichen Effekt wie der Mystische Raum Taifun, dennoch bleibt diese Zauberkarte die absolute Nummer 1 in Sachen Fallen- und Zauberkartenzerstörung.

Platz Nr.1: Raigeki

Raigeki-LCYW-EN-ScR-1E

Auf dem 1ten Platz haben wir Raigeki. Ihr Effekt zerstört alle Monster die dein Gegner kontrolliert. Damit kann man einfach alle Monster beseitigen, die er mühselig in seinem Zug beschworen hat. Im Gegensatz zum Schwarzen Loch, welches auch deine Monster zerstört und man somit am besten nur einsetzt wenn man keine Monster beherrscht um keinen Nachteil zu erhalten, besitzt Raigeki absolut keinen Nachteil. Sie kann jedes störende Monster vom Gegner beseitigen.

Fazit:

Das war ein kleiner Überblick über die zurzeit stärksten Zauberkarten die man auch spielen darf. Ich hoffe ihr konntet neue Karten entdecken die ihr möglicherweise in eurem Deck spielen werdet. Alle Karten aus der Top 10 Liste findet ihr natürlich in unserem Online Shop. Mit diesen Karten werden eure Decks definitiv stärker, doch Vorsicht – man kann nicht jede von diesen Zauberkarten in jedem beliebigen Deck spielen!

Euer TeamBubbleT

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

13 Replies to “Top 10 – die aktuell besten Zauber Karten”

  1. unknown ; D

    Naja also die meisten davon benutze ich persönlich überhaupt nicht. Auser mystischer raum Taifun eigentlich gar keine…schwarzes Loch und schwerer Sturm finde ich ebenso wie raigeki eigentlich einfach nur unfair. Klar, sind stark aber… keine Ahnung ich finde sie einfach zu unfair.raigeki hätte in meinen Augen auch verboten bleiben können

    Antworten
  2. TheYGODuelist

    Sehr schöne Topliste gefällt mir 🙂
    Trotzdem würde ich vllt noch Saqlifice reinmachen, sie ist zwar Themen spezifisch aber 4 Effekte in einer Karte ist doch ziemlich stark! Und BoM finde ich irgendwie nicht mehr so stark, deshalb spiele ich sie auch nicht mehr.

    Antworten
  3. Adehle

    Da habe ich auch noch ein paar interessante Karten, die ich sehr gerne spiele
    Herz Der Unterlegenen ist meiner Meinung nach Standart in jedem Deck, dass über mehr als 10 Normale Monsterkarten verfügt. Sobald man eine zieht zeigt man sie vor und darf noch eine ziehen. Je mehr Normale, desto schneller wird das Deck ausgedünnt. Mit Großes Auge etc. kann man die Reihenfolge festlegen.
    Kartenhändler ist der passende Support dazu. Man darf in jeder Standby Phase eine Karte ins Deck zurück legen, welche man im Moment nicht braucht oder, um auf das Herz der Unterlegenen zurück zu kommen, um die Anzahl der Normalen im Deck und somit die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen wieder Normale zu ziehen
    Fusionsrückerstattung ist für E helden gut da man eine Polymerisation + ein Fusionsmaterial auf die Hand zurück kriegt
    Die verbündeten truppen erhöht die ATK von Kriegern um 200 für jeden Krieger auf deiner Seite. 3 Gebieterische Ritter + Die verbündeten Truppen macht +2400 ATK für jeden Krieger

    Antworten
  4. Adehle

    Einheit muss man als Retro-Fan allein schon wegen dem Artwork feiern, aber auch der Effekt ist nicht ohne. Es erhöht die DEF eines Monsters um die Grund DEF aller Monster auf deiner Spielseite. Allein mit der kann man Duelle im Alleingang gewinnen
    Magnum-Schild ist meiner Meinung nach die beste Ausrüstungskarte für Krieger. In Angriffsposition erhöht die ATK um die Grund DEF, in Verteidigungsposition die DEF um die Grund ATK. Regenbogen-Neos mit 7500 ATK oder DEF?…… nice 😀

    Antworten
  5. MrCrankunity

    Ich finde Blitzeinschlag ist noch eine Geniale Karte, vor allem, weil sie Unlimited ist und man noch eine Karte von seiner Hand abwerfen darf. Und mit Verräterische Schwerter (welche auch unbedingt in diese Liste gehört) genauso stark wie Raigeki.

    Antworten
  6. Luxembourg

    Also,von diese Top 10 habe ich besseres erwartet , Hardcore Karten wie „Blitzeinschlag“ .. Na Gut , Jetzt kommt das Beste(dümste) am Teil , Die Karte „Der Empörkömmling Goblin“ Du kannst eine Karte von Deck nehmen ,sagt er : wenn man sie 3x mal einsetzt ,sind 3 Karten weniger also bei 37/40 , für das man schneller an andere kommt .. SOLL DAS EIN VERFLUCHTER WITZ SEIN!? Warum nimmt er nicht gléich die ‚3 erwarteten‘ Bessere Karten ins Deck?! , inplatz(imgegend) der 3 Emporkömmling Goblins!! , und Noch dazu bekommt der Gegner +3000 Life Points ? Haha , und hier Noch ein verarschtes Beispiel : „Krug der Gier“ Effekt : „Du Kannst 1Karte von deck nehmen“ … ‚1‘ ? Die ist So Gut , wie wenn sie nicht da wäre ! Denn Dass wäre ja die gewählte ‚1‘eine Karte .. xD Versteht jemand . Der ’nicht‘ Sinn ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.