Yugi News! Adjusted Ban List

1446822258-22139700Hi Leute, heute ein Artikel zu der brandneuen Ankündigung zur „Adjusted Ban List“. Mitten in der Nacht hat Konami einige neue Einschränkungen angekündigt. Was diese neue Adjusted Ban List genau sagt und was für Folgen sie mit sich zog, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Vor einigen Wochen hat Konami aus dem Nichts eine neue Art Ban List für kommende Yugioh Turniere angekündigt. Diese Liste haben sie Adjusted Ban List genannt und trat ab dem 8. Februar 2016 bei allen größeren Turnieren in Kraft. Sie gilt zusätzlich zu der regulären Ban List, die demnächst auch nochmal aktualisiert werden soll. Sie wird auf allen Tier 2 Turnieren gelten, sprich alle YCS Turniere, Regional Turniere, Landesmeisterschaften und Einladungsturniere. Euer lokaler Kartenshop und die Hobbyliga können frei entscheiden, ob sie diese Liste einführen, aber die meisten werden wohl dafür sein, da man die Hobbyliga meistens nutzen will, um sich auf die größeren Turniere vorzubereiten. Wie man sehen kann, wenn man einen Blick auf die Liste wirft, wurde sie eingeführt, um ein bestimmtes Deck zu schwächen: das Performage Pendulum Deck.

Dieses Deck ist eines der stärksten Deck überhaupt und in unseren Meta Rankings seit geraumer Zeit auf dem ersten Platz. Das Deck ist so stark, dass andere Decks kaum noch eine Chance haben und dementsprechend auf größeren Turnieren kein anderes Deck mehr gespielt wird. Konami wollte dies nun ändern, um wieder mehr Spiel- und Freiraum für andere Decks wie Kozmo, Mermail, Satellarknights, Burning Abyss und viele Andere zu schaffen.

Wichtig: Die Adjusted Ban List ist nicht zu verwechseln mit der offiziellen Ban List, die demnächst erscheinen wird. Konami scheint mit dieser neuen Adjusted Ban List das Meta zu untersuchen und zu testen und dementsprechend dann zu versuchen eine sinnvolle und starke Ban Liste zu entwerfen.

Die Adjusted Ban List:

PerformagePlushfire-DOCS-EN-C-1EPerformage Plushfire – Verboten

PerformageDamageJuggler-CORE-EN-C-1EPerformage Damage Juggler – Verboten

TellarknightPtolemaeus-CROS-EN-UR-1ETellarknight Ptolemaeus – Verboten

PerformapalSkullcrobatJoker-SDMP-EN-C-1EPerformapal Skullcrobat Joker – Limitiert

PerformapalMonkeyboard-BOSH-EN-C-1EPerformapal Monkeyboard – Limitiert

LusterPendulumtheDracoslayer-CORE-EN-SR-UELuster Pendulum, the Dracoslayer – Limitiert

Das alles noch einmal in Video-Form zusammengefasst, könnt ihr auf meinem Youtube Kanal TeamBubbleT anschauen:

Schlussworte

Eine wirklich sehr überraschende Entscheidung von Konami, die aber sehr gut war, weil das PePe Deck einfach viel zu stark gewesen war: Kürzlich fand die YCS Atlanta statt, die letzte Möglichkeit das PePe Deck ohne die neuen Änderungen in seiner vollen Stärke zu spielen. Von den Top 32 Decks waren 29 PePe. Eine solche Dominanz hat man schon lange nicht mehr gesehen und bestätigt die Entscheidung Konamis das Deck zu schwächen. Ich hoffe Konami beschäftigt sich nun besser mit den Decks und ihren Karten und versucht solche überdominanten Decks zu vermeiden. Ich bin gespannt was die kommende Ban List bringen wird. Bis zum nächsten Mal!

Euer TeamBubbleT 😀

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

9 Replies to “Yugi News! Adjusted Ban List”

  1. DantoriusD

    Ich lese eure Beiträge wirklich gerne aber ich hoffe in Zukunft echt auf regelmäßige Zeitnahe Beiträge zu relevanten Themen. Die Liste ist schliesslich schon seit über 1 Woche aktiv und dementsprechend nicht mehr wirklich aktuell.

    Falls ihr evtl ein wenig Hilfe beim Lektorat oder Redakteurische Beiträge benötigt würde ich mich auch gerne anbieten damit solche Themen schneller veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse ist aktuell und ihr könnt euch gerne bei mir melden.

    Zur Liste selber:

    Echt schade. Als PePe Spieler erster Stunde (angefangen mit Oddeyes/Magician) habe ich mich natürlich wie ein Schneekönig auf die BOSH Erweiterung und damit die Einführung des Performage Pendulum Sorcerers gefreut. Tja der Spaß hat nun knapp nen Monat gehalten bis Konami mir nen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Ich hab das Deck wirklich super gerne gespielt aber ich muss gestehen diese Liste kam berechtigt. Das Deck ist viel zu stark designed wurden und anhand der Teilnehmer Anzahl auf den grossen Turnieren war das nur eine Frage der Zeit bis der grosse Hammer kommt.

    Allerdings muss ich auch Konami die Schuld für diese Auswirkungen geben. Gerade in den letzten 1-1,5 Jahren habe ich das Gefühl das man mehr Wert auf Quantität als auf Qualität legt. Es werden immer mehr Karten rausgehauen ohne grossartig nachzudenken dadurch kommt man mit dem aktualisieren der neuen Banlist gar nicht hinterher.

    Wenn man bei den PePe Karten mehr „Once per Turn“ oder „Once per Summon“ Klauseln eingebaut hätte, dann hätte man das Deck von vornerein deutlich abschwächen können ohne dieses Thema von Grund auf zu zerstören.

    ich bin jedenfalls mittlerweile mit meinem neuen Monarchen Deck volkommen zufrieden und konnte damit letzte Woche sogar erste Erfolge bei unseren Locals verbuchen. Mir fehlt zwar die absolute Dominanz des PePe aber ich habe ein wirklich schönen und auch kostengünstigen Ersatz gefunden. Allerdings gehe ich davon aus das bei dem Deck auch in der kommenden Liste die ein oder andere Karte unter den Hammer fällt…..nur eine Vermutung.

    Antworten
    • aceee

      Also das relevante Beiträge oder auch Leaks oder dergleichen zeitnah veröffentlicht werden würde ich auch sehr begrüßen.

      Zu PePe: Ich persönlich bin relativ froh das PePe tot ist – objektiv gesehen, hätte eine Justierung der Effekttexte es auch getan ohne das Thema gleich 6m unter die Erde zu bringen.

      P.S ich wäre für die Idee einen weiteren Redakteur bzw. Blogautor mit in’s Boot zu nehmen 😀

      Antworten
      • rengeki

        Hey DantoriusD und aceee,

        die nicht zeitnahe Veröffentlichung der Beiträge fällt auf mein Konto, dafür entschuldige ich mich :’D

        Wir arbeiten daran noch mehr Texter reinzuholen, aber momentan ist unser einziger regelmäßiger Schreiber TeamBubbleT. Aus diesem Grund habe ich (leider auf Kosten der Aktualität so mancher seiner Beiträge) versucht pro Woche nur einen seiner Beiträge zu veröffentlichen, damit nicht allzu viel Stress auf ihn ausgewirkt wird. Sobald wir wieder mehr aktive und regelmäßige Schreiber im Team haben, hatte ich vorgehabt die Veröffentlichungen anzupassen. Wenn ihr aber zeitnahe Veöffentlichungen wollt und auch TeamBubbleT nichts dagegen hat, dann können wir das auch gerne so handhaben ;D

        LG
        rengeki

        Antworten
        • TeamBubbleT Autor dieses Beitrags:

          Ist ja lustig, also ich richte mich bisher immer an dir und schreibe erst einen neuen Artikel wenn die anderen bereit sind weil ich DICH nicht überlasten wollte 😀
          also 2 Artikel pro Woche gehen von meiner Seite aus in Ordnung

          Antworten
          • rengeki

            Haha, ok, dann machen wir das jetzt so xD

            Ein Artikel wird leider noch „zu spät“ veröffentlicht werden, aber danach werde ich versuchen das Tempo anzuziehen^^

    • rengeki

      Hi DantoriusD,

      ich hatte zu deiner Aussage auch im Kommentar von aceee geantwortet, aber als Zusatz dazu wollte ich dich extra noch folgendes wissen lassen:

      Es wäre einfacher für uns, wenn du dich über unsere E-Mail Adresse info@gate-to-the-games.de direkt bei uns bewerben würdest ;D Da wir momentan leider nur TeamBubbleT als aktiven vorweisen können, würde ein zusätzlicher Redakteur nicht viel Sinn ergeben; ich würde mich aber freuen, wenn du Lust und Zeit hättest Beiträge für uns zu schreiben ^^

      LG
      rengeki

      Antworten
    • DireReaper

      Hey DantoriusD,

      ich wollt mal fragen ob es dir ggf. etwas aus machen würde deine Deckliste für die Monarchen mit mir zu teilen. Ich finde die Deckmechanik auch interessant, spiele aber nur online bei „ygo, the dawn of a new era“. Würde dir auch meine Mailadresse geben, falls die Liste nicht jeder haben soll.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

      Antworten
      • DantoriusD

        Hi DireReaper.

        Eine aktuelle Deckliste kann ich dir nicht geben da ich mein Deck eigendlich Täglich umstelle im März geht es bei mir auf 5 Regionals dementsprechend bin ich aktuell auch am umbauen und rumprobieren. Im grossen und ganzen sind die ganzen Monarchen Builds eigendlich ziemlich identisch und unterscheiden sich nur in kleinen Nuancen voneinander. Der „Core“ Bleibt aber immer gleich:

        Monster:

        -3x Edea
        -3xEidos
        -3xErebus
        -3xEhther
        -2xKuraz
        -1-2xMajestätsunterweltler
        -1x Mega Caius/Mega Thestalos
        -2x Effekt verschleierin

        Zauber:

        -3x Sturmkraft
        -3x Domäne
        -3x Pantheismus
        -3x Hartnäckigkeit
        -1x Marsch
        -1x Rückkehr

        Fallen:

        -3x Primäre Monarch

        Dazu passen dann eben noch Karten wie:

        -Mithra
        -Twin Twister
        -Upstart Goblin
        -Foolish Burial
        -Solemn Scolding
        -Vanity’s Fiend

        Es gibt auch noch die „Super Quantum Variante“

        Dort wird dann mit 1-2x Edea/Eidos gespielt. Und um „Tributfutter“ zu bekommen spielt man:

        3x Notfall Teleport
        1x Super Quantum Blaue Schicht
        2x Super Quantum Rote Schicht
        2-3x Rückkehr der Monarchen.

        Die Variante spielt nen Kumpel von mir und ist auch sehr lustig. Da aber Notfall Teleport bei ~10€ das Stück steht und Rote Schicht bei ~20€ ist mir die Variante aktuell aber zu teuer.

        Da aber Notfall Teleport schon für das kommende Premium Gold 3 Bestätigt wurde werde ich zum Release mal gucken ob ich genug Larten bekomme und mir die Red Layer dann zusammen kaufe.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.