Yugioh – Das Duelist Saga Set

IMG_0638Hallo liebe Yu-Gi-Oh!-Spieler und Freunde des gepflegten Kartenspiels. In diesem Artikel für Gate-to-the-Games setze ich mich mit dem Ende März erscheinenden Boosterset Duelist Saga auseinander und erkläre euch, warum genau dieses Set das Set des Jahres werden könnte!

Was ist Duelist Saga?

Duelist Saga ist ein 100 Karten umfassendes, am 30. März 2017 erscheinendes Boosterset, welches nur Yugioh Karten in einer Rarität beinhaltet – Ultra Rare. Das Set besteht aus 40 komplett neuen Karten sowie 60 Reprints von älteren Karten. Es handelt sich nicht um ein Hauptset und entspricht daher keiner der dafür typischen Regenbogenfarben. Vielmehr erinnert es von seiner Aufmachung her an die Premium Gold Reihe. Im deutschen Raum wird ein Duelist Saga Display aus fünf einzelnen Duelist Saga Boxen bestehen. In jeder dieser Box befinden sich drei Booster, welche von typischen Monstern der Serie geziert werden. Die einzelnen Booster beinhalten 5 Karten, sodass man mit einem Display auf 75 Karten kommt.

Welche Karten sind neu?

Zum Zeitpunkt an dem ich diesen Artikel verfasse, ist seitens Konami noch kaum eine Karte bestätigt, jedoch kann man sich aufgrund der zuletzt erschienenen Produkte des OCG durchaus denken, welche neuen Karten auch den Weg zu uns finden werden. Für besonders spannend halte ich das 20th Anniversary Pack. Dieses Set wurde in zwei sogenannten Wellen verkauft, worin jede jeweils zehn neue Karten enthielt. Hieraus seien nur ein paar Leckerbissen wie der „Cosmic Blazar Dragon“, eine Weiterentwicklung von Yuseis Bossmonster, dem „Quasarschnuppen-Drachen“ oder die Karte „Honesty Neos“, die ähnlich wie die Karte „Aufrichtig“ für alle „HELD-Monster“ funktioniert, erwähnt. Am besten ihr sucht im Internet nach dem Inhalt des 20th Anniversary Pack aus dem OCG und schaut durch, welche Karten davon bei uns noch nicht erschienen sind. Damit sind bereits 20 potentielle Kandidaten abgedeckt. Die verbleibenden Karten könnten teilweise aus dem Premium Pack 19 oder noch besser, aus der Dimension Box Limited Edition stammen. Ich würde mir zum Beispiel einen Print von „Frightfur Patchwork“ wünschen. Diese Zauberkarte würde dem Kuscheltier-Themendeck deutlich mehr Stärke und Konstanz geben. Dies würde auch aus Sicht von Konami Sinn ergeben, da ja gerade mit dem Set Fusion Enforcers neuer Support zu uns gekommen ist. Egal welche Karten neu ins TCG kommen, dieses Set bietet sicher besonders viel für Sammler und Animeliebhaber, aber ich denke auch die Turnierspieler werden die ein oder andere Karte für sich entdecken.

Welche Karten bekommen einen Reprint?

Auch hier lohnt es sich wieder einen Blick zu unseren östlichen Nachbarn zu wagen. Im 20th Anniversary Pack waren viele Klassiker dabei, aber auch nützliche Karten, welche sich in jedes Deck integrieren lassen und je nach Lage des Metas auch bei uns Beachtung finden könnten. Um kurz meine persönlichen Highlights zu nennen: „Finsterer Bewaffneter Drache“, „Urteilsdrache“, „Kräfte Rauben“, „Trishula, Drache der Eisbarriere“, „Effektverschleierin“ oder „Artefakt Heiligtum“. Allesamt Karten, die in Ultra Rare teilweise nur selten oder gar nicht erhältlich waren.

Am meisten Hoffnung für dieses Set bereitet mir jedoch die Tatsache, dass dieses Set sehr wahrscheinlich der Ersatz für Premium Gold sein wird. Meiner Meinung nach ist ein Erscheinen der Gold Series im Jahr 2017 nicht mehr möglich. Wir hatten bereits das The Dark Side of Dimension Movie Pack als Goldprint und die weiteren Produkte sind bis in den Sommer hinein bekannt:

30.03. -> Duelist Saga
13.04. -> Structure Deck Machine Reactor & Structure Deck Dinosmasher’s Fury
04.05. -> Maximum Crisis
25.05. -> Duelist Pack: Dimensional Guardians
08.06. -> Maximum Crisis Special Edition
22.06. -> Pendulum Evolution

Danach wird im Juli bzw. August die neue Spielmechanik bei uns eingeführt werden und anschließend kommen wahrscheinlich, wie jedes Jahr, die Mega-Tins. Obwohl von Mitte September bis Weihnachten noch nichts genaueres bekannt ist, so halte ich persönlich ein Premium Gold 4 für unwahrscheinlich. Lange Rede kurzer Sinn – uns steht wahrscheinlich das Reprint Set des Jahres vor der Tür!

Wenn man sich an Premium Gold 3 orientiert, so muss man festhalten, dass einem Großteil der Budgetspieler die Tür zum Meta aufgestoßen wurde. Das „Brennender Abgrund“-, das „Kozmo“- und das „Dracopal“-Deck wurden erschwinglich, weil man sich von den horrenden Preisen der damaligen Staples wegbewegte. Zieht man nun die derzeit teuersten Karten in Betracht, so kann man zum Beispiel mit einem Reprint von „Topf der Begierden“, „Kristallflügel-Synchrodrache“, „PSY-Hüllenlord Omega“ oder „M-X-Säbel-Beschwörer“ rechnen.
Sollte, wie letztes Jahr, ein komplettes Themendeck nochmal aufgelegt werden, so könnte ich mir hier das „Infernoid“-Themendeck gut als Kandidaten vorstellen. Ein Deck, welches im Meta definitiv eine Chance hat und viele Spieler auch in Betracht ziehen würden, wenn es zu einem vernünftigen Preis erhältlich sein sollte.

Errata everywhere!

Wer schon länger das OCG beobachtet, der hat bestimmt bemerkt, dass dort insgesamt 6 Karten seit dem ersten Januar 2017 wieder erlaubt sind. Welche es sind und wie wahrscheinlich es ist, dass sie auch bei uns wieder erlaubt werden, könnt ihr einfach HIER im Blogbeitrag meines Kollegen nachlesen. Persönlich freue ich mich über ein paar Kandidaten, während ich einer Limitierung von „Kaiserlicher Befehl“ doch kritisch gegenüber stehe. Duelist Saga würde hier einen perfekten Anlass bieten, um auch diese 6 Karten bei uns neu aufzulegen.

Letzten Endes kann man festhalten, dass..

..ich mich sehr auf dieses Set freue und ich mir wünsche, dass einige der derzeit teuersten Karten für jeden von uns erschwinglich werden. Auch, wenn ich bisher nur mutmaßen kann, was in diesem Set genau enthalten sein wird, so hoffe ich dennoch, dass ich euch einen kleinen Überblick über die möglicherweise enthaltenen Karten liefern konnte und freue mich darauf euch in meinem nächsten Artikel als Leser wieder anzutreffen.

Euer Aliakhsander

Über Aliakhsander

Yu-Gi-Oh!-Spieler mit viel Erfahrung im Metabereich, der gerne junge und auch bisher unentschlossene für den Competitivebereich des Spiels begeistern möchte :)

One Reply to “Yugioh – Das Duelist Saga Set”

  1. Tobi

    Super Artikel!
    Habe schon darauf gewartet, dass von euch etwas über Duelist Saga erscheint. Kann es kaum erwarten und bin persönlich gespannt, ob meine Blue-Eyes und DM-Decks sich auf Support bzw. Reprints freuen können.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.