Yugioh – Die neue Banlist ist da!

logo-von-yu-gi-oh_4c7e4aac3db63-pViele haben auf sie gewartet und sie gefürchtet und endlich ist sie da, die neue Banlist! Wie sehr wird sie das Meta verändern? Wird das Alphabet in nächster Zeit auf bestimmte Buchstaben verzichten müssen? Wird das chinesische Horoskop in Zukunft unvollständig sein? Fragen über Fragen… doch wir haben die Antworten! Schnell, schneller, Gate-to-the-Games! Wir zeigen euch was sich geändert hat und welche Karten ab dem 31.03.2017 lieber im Kartenordner bleiben und welche Karten ihr lieber schnell entstauben solltet!

In diesem Artikel zeigen wir euch nur die Änderungen in der neuen Banlist. Wenn ihr die Liste mit allen Karten sehen wollt klickt einfach hier und kommt zur Yugioh Banlist 2017.

Verbotene Karten:

Das OCG hat es vorgemacht und dann musste das TCG natürlich nachziehen. Du warst unser liebstes Einhorn, Majespenst Einhorn – Kirin. Die Metalfoes und ich werden dich vermissen. Viele Gegner dich aber wahrscheinlich nicht.

docs-de029Name: Majespenst Einhorn – Kirin
Effekt: Während des Spielzugs eines beliebigen Spielers: Du kannst 1 Pendelmonster in deiner Monsterzone und 1 Monster, das dein Gegner kontrolliert, wählen; gib sie auf die Hand oder die Hände zurück. Du kannst diesen Effekt von „Majespenst Einhorn – Kirin“ nur einmal pro Spielzug verwenden. Kann weder als Ziel für die Karteneffekte deines Gegners gewählt noch durch diese zerstört werden.
Vorher: Limitiert


Der Tyrann Neptun hatte keine lange Aufenthaltsgenehmigung auf der Erde. Ob das wohl an seiner riesen Sichel lag? Schade eigentlich. Ein besonderer Effekt und ein schönes Design reichen halt nicht immer. Bis bald, Freund.

ct08-de018Name: Der Tyrann Neptun
Effekt: Kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden. Du kannst diese Karte als Tributbeschwörung beschwören, indem du 1 Monster als Tribut anbietest. Diese Karte erhält die Summe der Grund-ATK und -DEF der Monster, die als Tribut für ihre Tributbeschwörung beschworen wurden. Wenn diese Karte als Tributbeschwörung beschworen wird: Wähle 1 Effektmonster im Friedhof, das als Tribut für die Tributbeschwörung angeboten wurde; der Name dieser Karte wird zum Namen des gewählten Ziels und diese Karte erhält die Effekte des gewählten Ziels.


Die Leere der Eitelkeit hat es nun komplett getroffen. Limitiert war diese Karte stark genug beeinträchtigt. Aber ganz aus dem TCG? Da gäbe es deutlich stärkere Karten, die wenigstens limitiert werden sollten. Naja, fragwürdig.

VanitysEmptiness-THSF-EN-SR-1EName: Leere der Eitelkeit
Effekt: Kein Spieler kann Monster als Spezialbeschwörung beschwören. Falls eine Karte vom Deck oder vom Spielfeld auf deinen Friedhof gelegt wird: Zerstöre diese Karte.
Vorher: Limitiert


Limitierte Karten:

Maxx „C“ nun limitiert? Ja gut, dann brauchen wir auch gar nicht mehr als Zweiter ins Duell starten. Das OCG hat es vorgemacht, wir ziehen mal wieder nach. Wir verlieren eine Menge an Tempo in unseren Duellen.

Maxx_„C“Name: Maxx „C“
Effekt: Während des Spielzugs eines beliebigen Spielers: Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof legen; jedes Mal, wenn dein Gegner in diesem Spielzug ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwört, ziehe sofort 1 Karte. Du kannst nur 1 „Maxx „C““ pro Spielzug verwenden.
Vorher: Semi-Limitiert


Oh, du hast überlebt! Du süßes Ding! Da wird mir gleich ganz warm ums Herz. Die Rettungskatze kommt zurück! Ob sie wieder für reichlich Ärger sorgen wird? Wir dürfen gespannt sein.

RettungskatzeName: Rettungskatze
Effekt: Lege diese offene Karte auf deiner Spielfeldseite in den Friedhof um 2 Monster vom Typ Ungeheuer der Stufe 3 oder niedriger als Spezialbeschwörung von deinem Deck auf das Spielfeld zu beschwören. Die Monster die auf diese Weise als Spezialbeschwörung beschworen wurden, werden in der End Phase zerstört.
Vorher: Verboten


Er ist zwar keine Riesen-Trunade, aber damit lässt sich schon mal arbeiten. Brionac, Drache der Eisbarriere kommt wieder in unsere Extra Decks. Findet unser kalter Freund wieder ins Meta zurück?

BrionacDragonoftheIceBarrier-GLD5-EN-GUR-LEName: Brionac, Drache der Eisbarriere
Effekt: 1 Empfänger- + 1 oder mehr Nicht-Empfänger-Monster
Du kannst eine beliebige Anzahl Karten auf den Friedhof abwerfen, um dieselbe Anzahl Karten auf dem Spielfeld zu wählen; gib die gewählten Ziele auf die Hand zurück.
Vorher: Verboten


Nein, es handelt sich hier nicht um einen Scherz. Gehirnkontrolle ist zurück! Ein Klassiker unter den Zauberkarten. Wahrscheinlich werden wir bei der Gehirnkontrolle und vielen anderen Rückkehrern aus der Banlist aber mit einem Errata rechnen müssen, mehr darüber erfahrt ihr HIER im Artikel meines Kollegen M-Luka.

GehirnkontrolleName: Gehirnkontrolle
Effekt: Zahle 800 Life Points. Wähle 1 offenes Monster, das dein Gegner kontrolliert. Übernimm bis zur End Phase die Kontrolle über dieses Monster.
Vorher: Verboten


Wenn sich jemand über diese Karte freut, dann sind es die „Helden“ Monster. Können sie sich wieder mit Ruhm bekleckern? Oder wird die Zukunftsfusion dieses Jahr jemand anderen nach ganz oben fusionieren?

lcgx-de186Name: Zukunftsfusion
Effekt: Zeige 1 Fusionsmonster in deinem Extra Deck vor und lege von deinem Main Deck die Fusionsmaterialmonster auf den Friedhof, die auf der Fusionsmonsterkarte aufgeführt sind. Während deiner 2. Standby Phase nach der Aktivierung dieser Karte, beschwöre 1 von diesem Fusionsmonster als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck und wähle es für diese Karte. (Diese Spezialbeschwörung wird als Fusionsbeschwörung behandelt.) Wenn diese Karte das Spielfeld verlässt, zerstöre das gewählte Ziel. Wenn das gewählte Ziel zerstört wird, zerstöre diese Karte.
Vorher: Verboten


Pendelmonster? Weg damit. Naja, so oder so ähnlich. Kaiserlicher Befehl sorgt erst einmal für Ruhe auf dem Feld vor allen Zauberkarten. Zumindest für den Augenblick.

Kaiserlicher-BefehlName: Kaiserlicher Befehl
Effekt: Annulliere alle Zauberkarteneffekte auf dem Spielfeld. Während jeder deiner Standby Phasen, zahle 700 Life Points oder zerstöre diese Karte.
Vorher: Verboten


Semi-Limitierte Karten:

Das hat er jetzt nicht kommen sehen. Der Weisheitsaugen-Magier darf nun wieder im Doppelpack an den Start gehen!

sdmp-de005Name: Weisheitsaugen-Magier

Pendeleffekt
Falls du eine „Magier“- oder „Künstlerkumpel“-Karte in deiner anderen Pendelzone hast: Du kannst diese Karte zerstören und falls du dies tust, lege 1 „Magier“-Pendelmonster von deinem Deck in deine Pendelzone, außer „Weisheitsaugen-Magier“.

Monstereffekt
Du kannst diese Karte abwerfen und dann 1 Karte in deiner Pendelzone wählen, deren aktueller Pendelbereich sich von ihrem Grund-Pendelbereich unterscheidet; ihr Pendelbereich wird bis zum Ende dieses Spielzugs gleich ihrem Grund-Pendelbereich.
Vorher: Limitiert


Wir haben doch alle nur drauf gewartet: Wann kommt denn endlich eins dieser gefährlichen Zoodiak Monster auf die Bannliste? Zoodiak-Rattpier hat es jetzt getroffen. Aber er steht wieder auf. Die Zoodiaks sind noch lange nicht am Ende, aber Rattpier wird von nun an nur noch 2x pro Deck vertreten sein.

rate-de014Name: Zoodiak-Rattpier
Effekt: Falls diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Zoodiak“-Karte von deinem Deck auf den Friedhof legen. Ein Xyz-Monster, dessen Grund-Typ Ungeheuer-Krieger ist und das diese Karte als Xyz-Material hat, erhält diesen Effekt.
● Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen; beschwöre 1 „Zoodiak-Rattpier“ als Spezialbeschwörung von deiner Hand oder deinem Deck.


Da braucht man glaube ich nicht viel zu sagen. Unterbrochener Kaiju-Schlummer hat es erwischt. Nun gut, dann spielen wir einer unsere Lieblings Zauberkarten halt nur noch zwei mal pro Deck.

Unterbrochener Kaiju SchlummerName: Unterbrochener Kaiju-Schlummer
Effekt: Zerstöre so viele Monster auf dem Spielfeld wie möglich, dann beschwöre 2 „Kaiju“-Monster mit unterschiedlichen Namen als Spezialbeschwörung von deinem Deck in die Angriffsposition (1 auf jede Spielfeldseite), aber ihre Kampfpositionen können nicht geändert werden und sie müssen angreifen, falls möglich. Während deiner Main Phase, außer in dem Spielzug, in dem diese Karte auf den Friedhof gelegt wurde: Du kannst diese Karte von deinem Friedhof verbannen; füge deiner Hand 1 „Kaiju“-Monster von deinem Deck hinzu. Du kannst nur 1 „Unterbrochener Kaiju-Schlummer“ pro Spielzug aktivieren.


Released:

Du bist frei Dobby.. ähm Sangan. Sangan. Du kleiner süßer Fratz darfst endlich wieder aus dem dunklem Keller kommen. Nach deinem Reprint war es nur noch eine Frage der Zeit, bis du uns wieder in jedem Deck besuchen darfst. Ob es wirklich wieder so schlimm wird? Abwarten.

Sangan-LCYW-EN-ScR-1EName: Sangan
Effekt: Falls diese Karte vom Spielfeld auf den Friedhof gelegt wird: Füge deiner Hand 1 Monster mit 1500 oder weniger ATK von deinem Deck hinzu, aber du kannst für den Rest dieses Spielzugs weder Karten noch die Effekte von Karten mit dem Namen aktivieren. Du kannst diesen Effekt von „Sangan“ nur einmal pro Spielzug verwenden.
Vorher: Verboten


Das sind ALLE Änderungen der neuen Banlist. Was haltet ihr von ihnen? Würdet ihr andere Karten lieber auf der Liste sehen? Schreibt es in die Kommentare.

Fehlen euch noch Yugioh Karten, die nun wieder spielbar sind? Schaut bei uns im Shop vorbei und besorgt euch eure Yugioh Booster, Yugioh Displays und natürlich das dazu passende Yugioh Zubehör!

Euer Aloska

Merken

Merken

5 Replies to “Yugioh – Die neue Banlist ist da!”

  1. Brain_Maggot

    Ich bin erstmal froh das Konami endlich nach 7 Monaten wieder eine Liste raufgehauen hat, aber ich muss zugeben das mich diese Liste sehr entäuscht hat. Zwar hat diese Liste einige Karten welche schon lange Verboten waren mit Erata zurückgebracht, was ich gut finde. Allerdings hat Konami sogut wie kein Metadeck eingeschränkt, mit Ausnahme vom Zoodiak. Aber was ist mit Inferniod oder ABC?

    Naja ich will die lang erwartete Liste nicht durch den Dreck ziehen. Mit dieser Liste haben wir zumindest für die nächsten 4-5 Monate Ruhe und können uns auf die bevorstehende Linkbeschwörung und Regeländerungen vorbereiten.

    Antworten
  2. Tom Ole

    Vorab: Das hier soll kein Hate sondern konstruktive Kritik und nicht beleidigend sein.

    Der Tyrann Neptun wurde aufgrund eine overpowerten Kombo gebannt. Durch die Karte Lyrical Luscinia – Independent Nightingale, welche ein einfaches Ziel von Instant Fusion war, konnte man sie als Tribut anbieten,
    wodurch Tyrann Neptun 5000 ATK bekommen hat, bleibt unberührt von anderen Karteneffekten und einmal pro
    Spielzug kann dem Gegner 500* Stufe des Monster, also in diesem Fall liegt die Stufe bei 10, sprich 5000, als
    Effektschaden zufügen.
    Generell finde ich, dass du dir bei manchen Karten ein bisschen mehr Mühe hättest geben können, da Karten wie Sangan höchstwahrscheinlich gar nicht mehr gespielt werden, da sie ein Errata erhalten hat, genauso wie Zukunftsfusion, weshalb sie höchstwahrscheinlich nie wieder in der aktuellen Meta gespielt werden.
    Ebenso ist es auch nicht allzu verwunderlich, dass Vanity verboten wurde. Natürlich hätte man auch andere
    Karten auf die Liste setzen können, allerdings ist das Problem der Karte, dass sie nun einmal auf einem sehr
    dünnen Grad wandert und schon sehr viele Spiele, gerade auf Turnieren etc. nur durch sie Entschieden werden, da es in heutigen Decks einfach viel zu schwierig ist, ohne Spezialbeschwörung auszukommen.

    Alles in allem würde ich dir raten, dass du erst einmal genau schaust, warum diese Entscheidung getroffen wurde, die Karte auf die Banlist zu tun/zu entfernen. Natürlich ist es nicht zwangsläufig einfach, gerade in dem Punkt mit den Erratas, auf dem aktuellen Stand zu bleiben, dennoch sollte man keine wagen Behauptungen in den Raum werfen. Wie gesagt, versuche nächstes mal einfach, dich ein bisschen mehr mit der Materie zu befassen und dann läuft das ;D.

    Antworten
  3. Michael

    Ich bin mit der Liste sehr zufrieden, auch wenn ich mir gewünscht hätte, das Metallfose und Windhexe etwas geschwächt werden.

    Außerdem hätte ich Unterbrochener Kaiju-Schlummer gerne verboten gesehen.

    Antworten
  4. Jan Stumpe

    Also ich bin mit der Liste auch sehr zufrieden. Leere der Eitelkeit ist aus dem grund gegangen da sie ja alle spezialbeschwörungen Blockiert hat, und was kommt jez mit dieser Bannliste bei uns raus? Das Linkformat, Richtig. Stellt man sich vor das für eine Spezialbeschwörung aus dem Extradeck dann erst ein Linkmonster benötigt wird und vorher dann Leere der Eitelkeit liegt dann ist es schon das Ende für fast jedes deck das ein Extradeck verwendet. Sie ist zurecht auf 0 gegangen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.