Yugioh – Dragons of Legend 3: Unleashed

ygodragunleashedDiese Woche ist schon wieder ein neuer Artikel von Konami erschienen, das Dragons of Legend 3: Unleashed Booster Set. Dies ist bereits die dritte Erweiterung der Dragons of Legend Reihe. Das Anime Thema wird in diesem Jahr fortgesetzt, denn wie auch die Vorgänger, bringt das neue Set wieder einige Karten aus dem Anime. Wenn ihr wissen wollt, welche Karten in dieser Edition enthalten sind, dann solltet ihr euch diesen Artikel nicht entgehen lassen.

Als Nachfolger von Dragons of Legend 1 und Dragons of Legend 2 ist Dragons of Legend: Unleashed bereits die dritte Erweiterung dieser beliebten Reihe. Insgesamt sind 73 Karten in dem Set enthalten, 20 Secret Rare und 53 Ultra Rare. Es gibt nur diese 2 Seltenheitsstufen, was das Set natürlich sehr interessant und begehrt macht. Wie auch die Vorgänger, enthält Dragons of Legend: Unleashed wieder so manche Yugioh Karten rund um den Anime und natürlich kommen Yugi, Kaiba und Joey Fans hier voll auf ihre Kosten. In dem Set sind natürlich auch neue Themendecks enthalten. Diese und weitere Karten aus dem Set werden wir uns jetzt genauer anschauen.

Planeten

Dieses Themendeck hat keinen eigenen speziellen Namen, deswegen nenne ich sie mal „Planeten“. Es gibt in dem Set 5 Monster von ihnen und sie beziehen sich auf die Planeten Mars, Pluto, Uranus, Jupiter und Merkur. Die verschiedenen Monster haben auch alle verschiedene Typen sowie Attribute.

Cyber Engel

Ein neues Ritualdeck wird auch mal wieder eingeführt. Die Cyber Engel sind ein neues Feen, Licht Ritualdeck. Das interessante ist, dass man sie mit den Herolden mischen kann. Das Herold Deck ist neben den Nekroz eines der beliebtesten Ritual-Themendecks, es konnte sich bisher nur nie wirklich im Meta durchsetzen. Mit den neuen Cyber Engeln hat es jetzt möglicherweise eine Chance.

Kartenhüter

Die Kartenhüter sind ein neues, sehr interessantes und witziges Themendeck. Die meisten der Monster haben nur 100 ATK sowie 100 DEF Werte und sind alle Finsternis und Krieger. Sie haben auch ein eigenes Kartenhüter Synchromonster. Die Effekte der  Kartenhüter sind alle sehr wild. Ich bin gespannt, ob sich einige Spieler dazu entschließen werden dieses Deck zu spielen.

Nummern

In dieser Erweiterung sind auch sehr viele neue Nummern XYZ-Monster enthalten. Es gibt ja viele Leute, die die Nummern Monster sammeln und sich sicher über diese Erweiterung freuen werden. Mit dabei sind unter anderem Nummer 100: Numeron Drache, Nummer 24: Drachuladrache, Nummer 45: Zerfallender Logos, Nummer 51: Finish Hold, der Erstaunliche, Nummer 59: Back der Koch, Nummer 78: Nummernarchiv sowie Nummer 98: Dystopia. Es sind auch noch einige nicht Nummern XYZ-Monster enthalten. Insgesamt sollten die XYZ-Monster für Spieler und Sammler gleichermaßen von Interesse sein.

Reprints

Es sind auch einige Reprints aus den Vorgänger-Sets enthalten. Die beliebtesten Karten aus Dragons of Legend 1 und 2 wurden noch einmal gedruckt. Dies betrifft hauptsächlich superbegehrte Anime Karten wie die Klaue des Hemros, das Auge des Timaeus und die Kralle des Critias. Auch alle weiteren Karten, die sich um diese Karten drehten, waren bei den Sammlern und Anime Fans äußerst beliebt.

Noch dazu kommt, dass der Schwarze Magier nun sein eigenes Deck erhalten hat, mehr dazu HIER. Dies macht die Karten nun auch für Spieler sehr interessant. Durch den Reprint haben die Leute jetzt bessere Chance sich die Karten zu besorgen, doch sie werden sehr gefragt und nicht leicht zu erhalten sein, trotz des Reprints.

Es wurden auch weitere Karten reprinted. Die wohl nennenswerteste davon ist das Siegel von Orichalcos. Diese gab es bisher nur in der Legendary Collection und wurde in letzter Zeit immer seltener und schwieriger zu besorgen. Da kommt der Reprint genau richtig. Spielerisch kann diese Karte auch ab und zu in bestimmten Decks eingesetzt werden.

ygo-dragons-of-legend-710x310Das war mein Überblick über das neue Set Dragons of Legend: Unleashed für euch. Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Überblick über das Set verschaffen. Wie immer sind sehr viele interessante Karten dabei. Dieses Booster Set ist jedoch eher für Anime Fans und Sammler gedacht, sodass die Turnier und Meta Spieler unter euch darin nicht allzu vieles von Interesse vorfinden sollten. Dennoch ist es ein sehr gutes Set, das sehr gefragt sein wird.

Ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß mit den neuen Karten und bis zum nächsten Mal,

Euer TeamBubbleT 😀

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.