Die Top 5 Karten gegen Nekroz

Update April 2019:
Die Tatsache, dass mit der neuen Duel Power Box endlich der Weg frei ist, sich ebenfalls ein Nekroz-Deck zu beschaffen, ließ viele hellhörig werden. Jedoch sind auch diese Karten nicht unbesiegbar. Lest hier, wie ihr euch gegen die Nekroz wehren könnt.
Wenn euch die Einzelkarten aus der Duel Power Box noch fehlen, dann auf in unserem Shop! Natürlich nur, solange der Vorrat reicht!
Und wem die Duel Power Box noch fehlt, der kann soch hier die Duel Power Box günstig kaufen.

nekrozDas Themendeck Nekroz, welches im aktuellen Booster „The Secret Forces“ erschien, zählt jetzt schon zu einem der spielstarksten Decks aller Zeiten und war auch auf der YCS 2015 oft vertreten. Welche 5 Yugioh-Karten sich besonders gut gegen das Nekroz-Thema eignen, zeige ich euch jetzt.

Nummer 1: „Maske der Beschränkung

LCYW-DE179

Effekt: „Karten können nicht als Tribut angeboten werden.“

Der Effekt dieser permanenten Fallenkarte hindert Nekroz-Monster daran, beschworen zu werden, da für eine Ritualbeschwörung der nötige Tribut nicht angeboten werden darf. Eine relativ unbekannte Karte und daher definitiv mein Geheimtipp.

Nummer 2: „Gedankenentzug

mp14-de053

Effekt: „Aktiviere diese Karte, indem du 1000 Life Points zahlst. Effekte von Monstern in der Hand können nicht aktiviert werden.“

Da alle Ritualmonster des Decks einen Abwerf-Effekt haben, und somit in der Hand aktiviert werden, ist diese Karte perfekt dazu geeignet, diesen für nur 1000 Lebenspunkte im Voraus zu verhindern, und dadurch den Gegner extrem einzuschränken.

Nummer 3: „Leere der Eitelkeit
thsf-de059
Effekt: „Kein Spieler kann Monster als Spezialbeschwörung beschwören. Wenn eine Karte vom Deck oder vom Spielfeld auf deinen Friedhof gelegt wird: Zerstöre diese Karte.“

Die mittlerweile in sehr vielen Decks vertretene und altbewährte „Leere der Eitelkeit“ verhindert Spezialbeschwörungen beider Spieler. Da Ritualbeschwörungen als Spezialbeschwörungen gelten, ist auch diese Karte perfekt dazu geeignet, Beschwörungen von Nekroz-Monstern zu verhindern. Leider ist diese Karte limitiert und darf nur einmal in eurem Deck gespielt werden, trotzdem eine absolute Top-Karte.

Nummer 4: „Fehler
mp14-de177
Effekt: „Kein Spieler kann seiner Hand Karten von seinem Deck hinzufügen, außer durch Ziehen.“

Eine weitere große Stärke der Nekroz ist das Suchen von anderen Karten aus dem Deck, durch z.B Nekroz- Spiegel, Kaleidoskop, Zyklus oder auch Monsterkarten, wie Nekroz von Brionac, Nekroz von Clausolas und Shurit, Stratege der Nekroz. Durch diese permanente Falle wird der Gegner ganz leicht daran gehindert, Karten seiner Hand hinzuzufügen und sein Deck wird stark geschwächt.

Nummer 5: „Makrokosmos
RYMP-DE082
Effekt: „Solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt, wird jede Karte, die auf den Friedhof gelegt wird, stattdessen verbannt.“

Last but not least: Makrokosmos. Mit dieser Fallenkarte werden die Karten beider Spieler, die eigentlich in den Friedhof wandern, aus dem Spiel entfernt. Das hat zur Folge, dass viele Nekroz-Zauberkarten deines Gegners an Macht verlieren, da er nun keine oder nur noch wenige Karten in seinem Friedhof hat, die er verbannen könnte, was für viele seiner Karten notwendig ist. Diese Falle könnte alternativ auch mit der Zauberkarte Dimensionsriss ausgetauscht werden, welche aber genau wie Makrokosmos auf ein Exemplar pro Deck beschränkt ist.

Mit diesen Karten, die es auch günstig in unserem Yugioh Onlineshop zu erwerben gibt, kann bei eurem nächsten Duell gegen Nekroz nichts mehr schiefgehen.
Kennt ihr noch andere Karten, mit denen man die Nekroz schlagen kann?
Lasst es mich in den Kommentaren wissen, Kritik und Anregungen sind ebenfalls herzlichst erwünscht.

Euer Team von Gate to the Games

4 Replies to “Die Top 5 Karten gegen Nekroz”

  1. Lorenz Risto

    Unglaublich genau das habe ich vor ca. 2 Tagen gegoogelt 😀 Guter Artikel und die richtigen Karten gegen Nekroz !;)

    Antworten
  2. Dominic

    Ich würde in die Liste aufjedenfall geisteszersetzung rein tun, weil die die searches der nekroz Spieler auf den Friedhof wirft und man obendrein noch die Hand des Gegners sehen kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.