Pokemon – Indigo Liga Episodenguide (EP 11-20)

Hallo zusammen! Heute geht es weiter mit dem Episodenguide zur ersten Staffel von Pokemon. Ihr könnt die Staffel jederzeit auf Netflix und Co. streamen. Falls ihr gerade mit Pokemon anfangt, könnt ihr hier die ersten zehn Folgen im Guide finden. Los geht’s!

EP11 – Glumanda – ein Pokemon in Nöten

Auf der Route 24 Richtung Orania City begegnet unserer Gruppe einem schwächelnden Glumanda, wie es auf einem Felsen im Regen liegt. Das Glumanda wird schleunigst ins Pokemon-Center gebracht und geheilt. Glumanda, welches eigentlich einem anderen Trainer gehört und von diesem ausgesetzt wurde, beschützt unsere Gruppe und rettet Pikachu vor Team Rocket. Der eigentliche Trainer, der nur so mit seinen starken und viel gefangenen Pokemon protzt, will daraufhin Glumanda zurück – daraus wird nur nichts mehr. Ash fängt sich das Glumanda.

EP12 – Die Schiggy-Meute

Ich glaube, jeder kennt das Schiggy, mit der besonderen spitzen und schwarzen Sonnenbrille! Ash, Misty und Rocko sind immer noch auf dem Weg zum dritten Orden und werden von einer Gruppe Schiggys samt coolen Sonnenbrillen tyrannisiert. Die Chaosbande stiftet viel Ärger, u. a. auch bei Team Rocket. Später gesinnt sich die Gang und hilft einen Waldbrand zu löschen sowie eine gesamte Stadt (die nicht näher benannt wird) zu retten. Das oben bereits angesprochene Schiggy wird ein Teil des Teams von Ash. Außerdem werden die „Rüpelschiggys“ zum Feuerwehrteam ausgezeichnet.

EP13 – Der geheimnisvolle Leuchtturm

In dieser Folge fängt Ash sein Krabby! Außerdem erfährt er nach dem Fang seines siebten Pokemon von dem Pokemon-Lagerungssystem. Mit diesem System werden alle weiteren Pokemon, die Ash fängt, an Professor Eich gesendet. Auf der Reise kommt die Gruppe an einem Leuchtturm vorbei, in dem Ash später mit Professor Eich telefoniert und sein Krabby sieht. Eich erzählt von einem Forscher namens Bill, der natürlich (oh Wunder) direkt nach dem Telefonat auftaucht. Interessanterweise bekommen wir noch das Debüt eines sehr coolen Pokemon zu Gesicht. Dragoran präsentiert sich und setzt seinen Strahl gegen Team Rocket ein. Weiter geht’s Richtung Orania City.

EP14 – Vorsicht Hochspannung!

ENDLICH! Nach einiger Zeit und vielen neu gefangenen Pokemon kommt die Entourage in Orania City an. Angekommen, will Ash natürlich direkt den Donnerorden ergattern und zum Arenaleiter Major Bob vordringen. Die Reise nahm Pikachu aber ziemlich mit, so dass ein Besuch im Poke-Center nötig war. Hier bekommen wir mit, dass Major Bob ein ziemlich krasser Dude sein muss. Und genau das bekommen wir bewiesen: Im ersten Anlauf verliert Ash’s Pikachu gegen Major Bobs Raichu. Erst im zweiten Anlauf konnte Pikachu mithilfe seiner Agilität Raichu bezwingen. Pikachu hatte sich zuvor gegen eine bewusste Entwicklung mit dem Donnerstein entschieden.

EP15 – An Bord der M.S. Anne

Wir kennen sie – wir lieben sie! Am Hafen von Orania City kommt die Gruppe in den Genuss der M.S. Anne, die in dieser Folge auf das Schiffsunglück der Titanic anspielen soll. Team Rocket spielt dabei eine größere Rolle, denn sie planen alle Pokemon-Trainer auf den Luxusdampfer zu locken und später auf hoher See zu bestehlen. Erstmals werden dabei auch andere, nicht weiter bekannte Teammitglieder gezeigt. Team Rocket versucht mit einer Saug-Maschine, die Pokebälle aller Trainer einzufangen.

Glücklicherweise konnten alle anderen Trainer gemeinsam den Plan aufhalten, worauf leider das Schiff gesunken ist. Keine Panik, die komplette Besatzung bis auf unser geliebtes Team Rocket (Jessie, James und Mauzi) sowie unsere Gang aus Ash, Rocko und Misty konnten gerettet werden. In der nächsten Folge geht es dann weiter im Schiffswrack – erstmals gibt es also ein offenes Ende. Nebenbei sei noch angefügt, dass Ash in dieser Folge sein Smettbo kurzzeitig gegen ein Rattikarl tauscht.

EP16 – Das Schiffswrack

Das in EP15 etablierte Schiffswrack sinkt mittlerweile sehr tief und kann sich nur noch auf einem spitzen Felsen ausbalancieren. Mit Hilfe der eigenen Pokemon können unsere „Gefangenen“ aus dem Schiffswrack an die Wasseroberfläche gelangen. In dieser Folge verbünden sich Team Rocket und Ash und Co., um zu überleben. Nach einer Nacht auf einem Floss und einem missglückten Versuch James‘ Karpador zu essen, entwickelt sich dieses zu einem Garados. Das von James verjagte Garados holt sich nochmal Hilfe von seinen neuen Kollegen und stürmt die gesamte Gruppe in die Luft.

EP17 – Insel der Giganten

Nach der Drachenwut von Garados wurde unsere Gruppe wieder einmal getrennt. In dieser Folge landet das Ensemble auf Pokemon-Land, eine Art Freizeit-Insel, auf der riesige Maschinen-Pokemon (u.a. die legendären Flugpokemon Lavados und Zaptos) in zehnfacher Größe dargestellt werden. Nachdem sich die Pokemon und die einzelnen Trainer um Ash und Team Rocket wieder zusammentrafen und diese Überraschung gelüftet haben, begeben sich unsere Helden nach Porta Vista, einem anime-exklusiven Ort in Kanto.

EP18 – Aopulco no Kyūjitsu (Beauty and the Beach)

Diese Episode werdet ihr auf Netflix nicht finden. Die 18. Episode des Pokemon-Anime wurde in Deutschland nie ausgestrahlt, da James in der japanischen Originalfassung im Bikini und mit unechten Brüsten (die er btw. noch weiter aufpumpt) posiert. In der UK wurde diese Szene zwar herausgeschnitten, jedoch auch nur einmal im Fernsehen veröffentlicht. Die Handlung der Episode ist für den fortlaufenden Erzählstrang irrelevant.

EP19 – Tentacha & Tentoxa

Unsere Heldengruppe ist weiterhin in Porta Vista gestrandet und muss auf eine Fähre zum Festland warten. Misty fängt ein verletztes Seeper, um es zu heilen. Die Reisegruppe bemerkt eine riesige Explosion im Hafen und rettet drei Matrosen. Sie lernen Nastina kennen, die versucht in Porta Vista die angesiedelten Tentacha (und später Tentoxa) zu vertreiben und ein riesiges Hotel zu bauen. Die Episode zielt klar auf die Problematik „Mensch vs. Lebensraum der Tiere“ ab und so bekämpft später Team Rocket genau diesen Lebensraum. Es beginnt eine schlimme Schlacht in der Stadt, bei der zum Beispiel mit Kanonen auf die Pokemon geschossen wird und die Quallen-Pokemon die Stadt zerstören. Später konnte das Problem unter anderem durch Misty und ihrem neuen Bekanntschaft Seeper gelöst werden. Ash, Rocky und Misty schaffen es noch zur Fähre.

EP20 – Die verlorene Seele

Die verlorene Seele ist auch verlorene Zeit. Es geschieht nichts Story-relevantes. Es wird die Geschichte von dem Geist (in Form von Nebulak) Maiden‘s Peak erzählt.

Nach zwanzig Folgen ist nun schon einiges passiert. Pokemon-Trainer Ash hat mittlerweile alle drei Kanto-Starter erhalten, drei Orden und ist auf dem Weg seinen vierten zu ergattern. Wir werden sehen und lesen, wie es weitergeht.

Einen obligatorischen Dank an Pokewiki! Falls ihr genauere Inhaltsangaben lesen wollt, dann da. Oder ihr streamt die Folgen und schwelgt in Nostalgie auf einer Streamingplattform eurer Wahl!

Bis bald,

Luke

PS: Folgt GTTG und mir (lukkickass) auf Instagram!:)

Über luke.jpeg

nerdisch by nature.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.