Pokemon – Indigo Liga Episodenguide (EP 21 – 30)

Hallo und Moin Moin! Weiter gehts mit unserem kurzen Episodenguide zur ersten Pokemonstaffel – heute mit den Folgen 21 bis 30!

Falls ihr die vorläufigen Episoden von Pokemon noch nicht gesehen habt, könnt ihr gerne hier einmal reinlesen:

Episodenguide zu den Episoden 1 – 10

Episodenguide zu den Episoden 11 – 20

Halten wir uns aber nicht mehr länger auf und legen mit der Episode 21 los. Ash will schließlich den vierten Orden ergattern!

EP21 – Bye Bye Smettbo

Smettbo war das erste selbstgefangene Pokemon von Ash. In Folge 3 fing Ash das kleine Raupy im Vertania Wald und konnte es dann innerhalb von wenigen Episoden zu seinem Freund Smettbo weiterentwicklen. In der Episode 21 lernt Smettbo ein weiteres (pink gefärbtes) Smettbo kennen. Das Smettbo verlässt Ash, um sich zu paaren. Das Ende der Folge ist in der Tat sehr rührend, da es auch der erste Abschied eines Pokemon von Ash ist. Wir sagen auch bye, bye Smettb(r)o!

Kleiner Fun Fact: Gehen wir von der klassischen und stereotypischen Farbeinschätzung aus, ist das Smettbo von Ash ein männliches Pokemon. Dies wird allerdings so nicht bestätigt oder thematisiert. Interessanterweise ist das pink gefärbte Smettbo auch das einzige, welches durch die Farbe heraussticht.

EP22 – Abra und das Psycho-Duell

Ash und seine Entourage ist auf besten Wegen, den vierten Orden zu ergattern. Wer die Spiele kennt, wird sicher direkt an Erika und ihre Pflanzen-Pokemon denken. Nichts da: Die Gruppe versucht es direkt bei einer Arenaleiterin, die es in sich hat. In Saffronia City versucht Ash Sabrina, die Psycho-Trainerin, im Kampf zu bezwingen. Im Arenakampf muss Pikachu allerdings gegen Kadabra, welches sich im Kampf aus Abra entwickelte, geschlagen geben. Sabrina, die scheinbar besessen ist, verzaubert die Hauptprotagonisten in kleine Spielzeugfiguren und teleportiert diese in ein kleines Miniaturendorf. Ein älterer Mann, der später noch eine wichtigere Rolle bekommen soll, rettet die Reisegruppe und gibt ihnen einen wichtigen Tipp, wie Ash Sabrina schlagen kann: Die Geist-Pokemon in Lavandia.

EP23 – Der Terror-Turm

Wie der Name schon verrät, befolgen die drei Trainer den Rat vom alten Mann und begeben sich nach Lavandia zum Pokemon-Turm. Sie begegnen dort der Evolutionsreihe um Nebulak, Alpollo und Gengar. Mit typischen Slapstick-Humor und gepaart mit einer kleinen Einlage Team Rockets wird sich Alpollo dem Team um Ash und Pikachu im Kampf gegen Sabrina anschließen.

EP24 – Alpollo vs. Kadabra

Alpollo scheint nicht der zuverlässigste, aber dafür das lustigste und humorvollste Pokemon in Kanto zu sein. Zum zweiten Kampfantritt erscheint das Alpollo aus Lavandia nicht und somit werden Misty und Rocko wieder in Spielstoffpuppen verwandelt. Der alte Mann aus der Episode 22 rettet Ash vor einer weiteren Verwandlung und gibt Ash einen Wink mit dem Zaunpfahl und gibt ihm zu verstehen, dass er der Vater von Sabrina sei. Das checkt Ash nicht wirklich, will aber Misty und Rocko selbstverständlich retten. Nach einer kleinen Aktion mit Team Rocket besinnt sich das Alpollo und kann schließlich durch seine humoristische Art Sabrina besänftigen. Ihr Kadabra lacht sich kampfunfähig. Ash gewinnt den Sumpforden, Misty und Rocko werden wieder zurück verwandelt und Sabrina und ihr Vater (samt Mutter) sind wieder glücklich.

EP25 – Rasaff dreht durch

Auf dem Weg nach Prismania City treffen unsere Helden auf ein Menki, welches die geliebte Kappe von Ash versucht zu klauen. Ash würde es gerne fangen, was nicht auf Anhieb funktioniert. Die Folge eskaliert in einem großen Fight zwischen Team Rocket, Ash und Co. sowie dem später entwickelten Rasaff. Am Ende der Episode wird Rasaff doch noch von Ash gefangen und die Gruppe erreicht Prismania City.

EP26 – Im Reich der Düfte

Arenakampf incoming! Ash, Rocko und Misty kommen in Prismania City an und trennen sich für kurze Zeit, da Ash keine Zeit verlieren und zur Pflanzen-Arena will. Rocko und Misty möchten in der Shopping-Metropole zunächst die dort bekannten Parfümerien austesten. Ash, der zuvor Ärger dank seiner Parfümkritik geerntet hat, wird aber nicht in die Arena hineingelassen. Team Rocket hilft Ash ausnahmsweise und verkleidet ihn als kleines Mädchen, sodass er in die Arena kann. Dort trifft er wieder auf Rocko, Misty und Pikachu und fliegt auf. Er zögert nicht und fordert Erika direkt zum Kampf auf. Der Kampf wird allerdings von Team Rocket unterbrochen, so dass unsere Helden mal wieder die Arena und zahlreiche Pokemon retten mussten. Als Dank gab es dafür den Farborden.

EP27 – Hypnos Nickerchen

Nach dem mittlerweile fünften Orden erreicht unsere lustige Reisegruppe das uns unbekannte Hop-Hop-Hop-Town. In dieser Folge dreht sich alles um das Mysterium, dass Hypno scheinbar Kinder entführen würde. Dies wird aufgeklärt und damit erklärt, dass seine Hypnose bei Pokemon einschläfernd wirke und bei Menschen eben gewisse Nebenwirkungen erziele. Außerdem lernen wir den Pokemon-Club kennen, den Hypno für Entspannungsübungen nutze.

Später fängt Misty aus Versehen auch das bekannte und stumpfe Enton, welches stets unter Kopfschmerzen leidet. Dieses Enton wurde ebenfalls von Hypno hypnotisiert.

EP28 – Eitelkeit

Diese story-unrelevante Episode führt unsere Gruppe in die Scherenstraße, die voller Shops für Pokemon ist. Rocko, der bekanntlich auf junge Frauen steht, lernt Susi kennen und nimmt gegen Ende ihr Vulpix zur Pflege auf.

EP29 – Hart aber Fair

Erst in der Episode 25 konnte Ash sein Rasaff fangen. Jetzt, vier Folgen später, wird Rasaff an Anthony abgegeben. Anthony ist ein Kampftrainer, der ein Nockchan und ein Kicklee trainiert. Ash und Rocko nehmen an einem Kampfturnier namens P1 Grand Prix teil. Im finalen Kampf kann Ashss Rasaff das Kicklee von Anthony besiegen und Anthony wird von Rasaffs Stärke so sehr überzeugt, dass er es weitertrainieren möchte.

EP30 – Drohende Gefahr

In der letzten Folge für diesen Blogpost gelangen unsere Freunde in ein Kraftwerk in der Nähe der Stadt Gringey City. Schade, dass wir noch keine Gerüche über die Bildschirme empfinden können, denn scheinbar soll es dort ziemlich stark stinken, was an der verschwenderischen Art der dort lebenden Menschen liegen soll. Die Truppe um Ash beseitigt die dort angesammelten Sleima, belehrt später die Bevölkerung und Ash kann ein Sleimok fangen. Das Sleimok stinkt scheinbar auch im Pokeball, weswegen es direkt zu Prof. Eich gesendet wird.

Das wars! Halbzeit! Wie immer ein Danke an Pokewiki! Wir lesen und hören uns beim nächsten Mal!

Folgt GTTG und mir (lukkickass) auf Instagram.

Luke

Über luke.jpeg

nerdisch by nature.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.