Yu-Gi-Oh! Deck Überblick – welches Meta Deck sollte ich mir bauen?

Yu-Gi-Oh!.full.1102369Es gibt sehr viele unterschiedliche Yugioh Decks, doch meistens weiß man nicht genau wie stark es dann wirklich ist. Heute habe ich eine Liste für euch mit einem Überblick über die verschiedenen aktuellen Decks. Wenn ihr euch eines davon bauen wollt, solltet ihr diesen Artikel weiterlesen!

Foto_mapache_majespectro_-_bunbukuHier ein Überblick über die verschiedenen Spielstärken der Decks, auch als Tier bekannt. Typischerweise teilt man diese in Yu-Gi-Oh! in 3-4 verschiedene Stufen ein. Tier 1 sind die Meta Decks, die stärksten Decks, die im Format gespielt werden. Tier 2 Decks sind gute Decks, die aber meist schon älter sind und vielleicht sogar von der Banned List eingeschränkt sind und nicht mehr wirklich mit dem Meta, also Tier 1, mithalten können, aber auch nicht ganz chancenlos dagegen sind. In Tier 3 findet man meistens nur noch Fun-Decks und Eigenkreationen die nicht ganz ausgereift sind. Auch viele süße Themendecks und Decks, die von Figuren aus dem Anime gespielt wurden, findet man in dieser Stufe. Als letztes haben wir noch das Tier 0. Dieses gibt es aber nur sehr selten und bezeichnet ein Deck, das so stark ist, dass man mit keinem anderen Deck eine Chance dagegen hat und es somit auf seiner eigenen speziellen Stufe ist. Beispiele dafür waren die Dragon Rulers und Spellbook Prohecies. Diese 2 Decks waren so stark, dass kein anderes Deck eine Chance hatte dagegen zu gewinnen.

Meta Decks (Tier 1)

1446822258-22139700Die stärksten und besten Decks im Meta. Die meisten Leute spielen eines dieser Decks auf den Turnieren. Mehr dazu im Meta Ranking Artikel vom Dezember 2015.

Infernoid: ein sehr starkes und explosives Deck, das auf Spezialbeschwörungen aus dem Friedhof baut

Burning Abyss: ein Deck, das auf Rang 3 XYZ spielt und dessen Monster ihre Effekte aktivieren wenn sie auf den Friedhof gelangen

Fixsternritter: ein sehr starkes Rang 4 Deck, das Zugang zu allen starken Rang 4 XYZ Monstern hat

Star Seraph PePe: ein noch stärkeres Rang 4 Deck mit leichterem  Zugang zu 4 XYZ Monstern, das sogar Rang 8 Synchromonster spielt

tumblr_nx5jix0CIG1rie4kjo1_r1_500Kozmo: ein an die Star Wars Reihe angelehntes Themendeck mit hohem OTK Potential

Majespecter Magician: eines der zurzeit stärksten Decks, das die Pendelmechanik und dessen Pendelmonster komplett ausnutzt

Buntaugen Pendulum: auch eines der zurzeit stärksten Decks, das zusätzlich zu den Pendelmonstern noch die Buntaugen ausnutzt

Performage Pendulum: das stärkste Deck im aktuellen Meta

Gute Decks (Tier 2)

Diese Decks sind nicht die allerstärksten und wahrscheinlich auch nicht die allerneuesten, aber sie sind nicht chancenlos und können durchaus gewinnen. Auf Turnieren trifft man sicher auf den einen oder anderen, der eines dieser Decks spielt, entweder aus Nostalgie oder, weil ihm das Thema des Decks einfach gefällt.

Foto_chiwen,_luz_de_los_yang_zingYang Zing

Bürobots

Elementar Helden

Kuscheltier

Greydle Kaiju

Schwarzflügel

Grabwächter

Fun Decks (Tier 3)

Superstarker_Samurai-Kriegsherr_SusanowoDiese Decks haben kaum eine Chance gegen die Tier 1 und Tier 2 Decks zu gewinnen, machen aber dennoch sehr viel Spaß oder haben coole Karten, weshalb man das Deck gerne spielt.

Inzektor

Aufzieh

Rotaugen Drachen

Ninja

Superstarke Samurai

Fazit

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Überblick über die vielen Decks geben. Wenn ihr Lust bekommen habt eines dieser Decks nachzubauen, könnt ihr alle Yugioh Karten dazu natürlich in unserem Shop finden. Ich wünsche euch noch viel Spaß und viel Erfolg mit den Decks, bis zum nächsten mal

euer TeamBubbleT 🙂

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

5 Replies to “Yu-Gi-Oh! Deck Überblick – welches Meta Deck sollte ich mir bauen?”

  1. najib

    Hallo
    ich dass Pendulum Structure deck 3mal .
    Ich wollte fragen ob du dir die Mühe machen würdest um ein Buntäugig Deck zu machen.
    Danke !!!

    Antworten
  2. Natsu1988

    Das Rotauge als Tier 3 Deck gegen Tier 2-3 Decks kaum gewinnen kann halte ich für ein gerücht. Habe mit meinen Rotaugen Deck schon Tier 1 und 2 besiegt und das mehrere male. Darunter waren Burning Abyss, Fixsternritter, Yang Zing usw. Also niemals die andere Decks unterschätzen sonst könnte es ein böses Erwachen geben 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.