Yugioh – Duelist Pack: Rivals of the Pharaoh

duelist-pack-rivals-of-the-pharaoh-display-boxEs ist wieder einmal Zeit für ein neues Set. Gerade erst sind die Mega Tins 2016 erschienen und schon kommt der nächste Artikel von Konami in die Läden, erst gestern ist das Duelist Pack: Rivals of the Pharaoh erschienen. Was sich alles in dem Set befindet und ob sich ein genauerer Blick in das Set lohnt, erfahrt ihr wie immer in diesem Artikel.

Das Duelist Pack: Rivals of the Pharaoh ist offiziell am 15. September bei uns erschienen. Insgesamt beinhaltet das Set ganze 46 Karten wovon 6 Ultra Rare, 6 Super Rare und 10 Rare sind, der Rest der Karten sind Common. Anders als bei regulären Yugioh Displays, sind in dem Duelist Pack nur 5 Karten pro Yugioh Booster Pack enthalten, dafür aber in einem jeden Display 36 Booster Packs anstatt der üblichen 24. Das Thema des Sets führt das Anime Thema, das dieses Jahr schon sehr viele Sets beeinflusst hat, fort. Diesmal handelt es sich wieder um die erste Generation und beinhaltet Karten von Yugi, Kaiba und Bakura. Welche dies genau sind, schauen wir uns jetzt an.

Yugis Karten

In Rivals of the Pharaoh erhält Yugi natürlich Unterstützung. Ich habe euch vor kurzem erst einen Überblick über die ganzen neuen „Dunkler Magier“ Karten gegeben. Nun werden Yugis Schweigsame Monster ein wenig aufgebessert. Neben den Schweigsamen Schwertkämpfern, die als Reprint wiederkehren, tauchen eine ganze Reihe an neuen „Schweigsamen“ Karten wie der Schweigsame Magier, der Schweigsame Paladin sowie die Zauberkarten Silent Burning und Silent Sword Slash in dem Duelist Pack auf. Somit kann man nun fast von einem ganzen Themendeck sprechen und vielleicht sieht man demnächst ja ein „Schweigsames“ Deck auf den Turnieren.

Auch unterstützt werden Yugis beliebte Magnetkrieger.

Kaibas Karten

Wo Yugi ist, ist Kaiba natürlich nicht weit. Auch er erhält in dem Set einige neue und sehnsüchtig erwartete Karten, wie unter anderem den blauäugigen ultimativen Drachen, eines seiner stärksten Monster. Eine weitere besondere Karte ist der leuchtende blauäugige Drache, den es zum ersten  Kinofilm gab und der erstmalig im Retro Pack reprinted wurde. Diese Karte wird bei den Fans und Sammlern sehr beliebt sein.

Insgesamt sind viele interessante Drachenkarten, wie es sich für Kaiba gehört, in dem Set. Darunter auch ein paar, die den einen oder anderen Turnier Spieler interessieren könnten, wie z.B. den Drachenschrein und den Ruf des Silbernen.

Bakuras Karten

Eine etwas ungewöhnliche Wahl ist Bakura, denn normalerweise finden wir an dritter Stelle für gewöhnlich Joey vor. In dem Duelist Pack sind diesmal aber Bakura und seine Karten vertreten. Das Highlight wird hier wohl die Schicksalstafel sein, die eine alternative Gewinnmöglichkeit darstellt: Man muss seinen Gegner nicht besiegen, indem man seine Lebenspunkte auf Null bringt, sondern gewinnt das Duell sofort, wenn man alle 5 Teile der Schicksalstafel auf das Feld bekommt. Diese hat nun ein wenig Unterstützung in Form einer Spielfeldzauberkarte erhalten. Ich bin gespannt. ob es nun ein paar Spieler gibt, die versuchen werden ihre Duelle damit zu gewinnen.np5Wieder einmal sind viele Karten für Anime Fans enthalten. Vor allem Fan Favorit Bakura erhält endlich mal wieder Support, was Viele sicherlich freuen wird. Auch für die Turnier Spieler sind ein paar interessante Karten dabei, ein besonderes Auge sollten die Spieler auf die Karten Sirenengesang und Tribute Burial werfen. Sirenengesang könnte sich vielleicht bald in allen Decks wiederfinden und Tribute Burial hilft möglicherweise den Monarchen im Meta zu bleiben, nachdem sie von der Banlist ja sehr stark geschwächt wurden.

Generell sollte man die Yugi, Kaiba und Bakura Karten dieses Sets nicht ignorieren, da sie alle sehr interessant sind. Ich hoffe, ihr konntet euch einen guten Überblick verschaffen. Worüber freut ihr euch denn in dem Set?

Das war es von mir wieder. Ich wünsche euch noch viel Spaß mit den ganzen Karten und bis zum nächsten Mal,

Euer TeamBubbleT 😀

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

One Reply to “Yugioh – Duelist Pack: Rivals of the Pharaoh”

  1. Slifer, der geflügelte Peiniger

    Habe 15 Booster der Serie gekauft und fast alle Karten der Serie zusammen.

    Sehr gefreut habe ich mich über die Schicksalstafel + Geisternachrichten, von denen ich nun jede doppelt besitze.
    Gejubelt habe ich auch, als ich zwei mal die Rare-Karte „Dunkle Todesfurcht“, Bakuras bestes Monster und eins meiner Lieblingsmonster, gezogen habe. Jetzt wünsche ich mir unbedingt Bakuras Schlüsselkarte „Dunkle Zuflucht“.

    „Traueropfer“ (eng. Tribut Burial, super rare) ist auch eine starke Karte, die ich ziehen konnte.
    „Tempel der Könige“ und „Mystisches Ungeheuer von Serket“ hatte ich mir auch gewünscht, genauso wie den „Blauäugigen ultimativen Drachen“, den „Drachenmeisterritter“ und „Spiegel des Drachen“.

    „Drachenschrein“ und „Ruf des Silbernen“ passen gut in das Blauäugig-Deck, das ich mir aufbauen will.

    Gute Boosterserie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.