Yugioh – Side Deck Tipps gegen Phantom Abyss

tumblr_o2d29vTWce1rie4kjo1_r1_400Eines eurer beliebtesten und gefragtesten Yugioh-Themenwünsche ist das Thema Side Deck. Heute habe ich daher einen Artikel voller Side Deck Tipps gegen eines der neuen Top Decks, die Phantom Abyss, für euch. Die Phantom Abyss sind eine neue Mischung aus den Phantom Rittern und den Burning Abyss und machen zurzeit das Meta unsicher. Wenn ihr wissen wollt, wie ihr am besten gegen das neue Deck gewinnen könnt, welche Karten man dagegen in das Side Deck packen sollte und warum, dann könnt ihr das alles in diesem Artikel erfahren.

Einführung

beatrice__the_eternal_lady_by_alanmac95-d9dx8n8Erst vor kurzem habe ich einen Artikel über die Rückkehr der brennenden Abgrunds verfasst, die sich mit Hilfe einiger neuer Karten und eines neuen Themendecks, den Phantom Rittern, zurück ins Meta kämpfen konnten. Im Meta Ranking für den März 2016 konnte das Deck sich auf den zweiten Platz schlagen.

Ein Yugioh Deck, das so stark ist, wird natürlich auch sehr oft gespielt und so kommt man nicht drum herum selbst dagegen anzutreten. Um bestens darauf vorbereitet zu sein, habe ich heute für euch einen Artikel mit ein paar Side Deck Karten die man ganz gut gegen dieses Deck verwenden kann.

Schatteneinsperrender Spiegel

ShadowImprisoningMirror-AP07-EN-C-UEDer Schatteneinsperrende Spiegel ist natürlich die erste Wahl gegen das Deck. Diese Karte hat man auch vorher schon gegen das „alte“ Burning Abyss Deck verwendet. Die neuen Phantom Ritter sind auch alle Finsternis, sodass auch sie vom Schatteneinsperrenden Spiegel eingeschränkt werden. Der Spiegel ist definitiv eine gute Wahl gegen das Deck, solange man selbst kein Deck spielt, das großen Wert auf Finsternis Monster legt.

Übermut der Yokai

MischiefoftheYokai-STBL-EN-UR-1EMit dieser Karte kann man die Level der gegnerischen Monster auf dem Feld reduzieren, sodass diese nicht für XYZ Beschwörungen verwendet werden können. Theoretisch verlieren diese nur 2 Sterne bzw. 1 Stern und könnten somit immer noch für XYZ Beschwörungen der Ränge 1 oder 2 verwendet werden, aber der Gegner wird wahrscheinlich keine solchen XYZ Monster spielen, weil das Phantom Abyss Deck ein Yugioh Deck ist, das sich auf Rang 3 XYZ spezialisiert hat und nur ab und an noch die Möglichkeit besitzt auf Rang 4 XYZ zu gehen. Wenn man dem Deck also die Option nimmt seine Schlüsselkarten aus dem Extra Deck zu verwenden, dann kann es nicht mehr viel ausrichten.

Übermut der Gnome

MischiefoftheGnomes-SECE-EN-C-1EÜbermut der Gnome verfolgt die gleiche Strategie wie die oben genannte Karte, denn auch sie reduziert die Anzahl der Sterne der gegnerischen Monster. Diese Karte kann die Level der Monster in der Hand reduzieren und da alle Burning Abyss Monster externe Spezialbeschwörungen sind, kann man diese Karte an deren Effekte anketten, sodass sie mit Level 2 beschworen werden und dementsprechend nutzlos sind.

Einen kleinen Bonus für die Monarchen Spieler hat die Karte Übermut der Gnome auch noch: Da sie das Level reduziert, kann man somit nicht nur den Gegner stoppen, sondern auch noch seine eigenen Monarchen leichter beschwören!

Stygianischer Klagegesang

StygianDirge-DL16-EN-R-UE-RedDiese Karte bietet den selben Effekt wie die anderen 2 oben genanten Karten, ist im Gegensatz zu den anderen Karten aber eine dauerhafte Fallenkarte und kann den Gegner somit länger als nur einen Zug stören. Hier ist es abhängig vom Meta und der eigenen Vorliebe, welche der Karten man bevorzugt.

Dimensionsriss

DimensionalFissure-RYMP-EN-ScR-1EDa das Phantom Abyss Deck sehr starke Effekte im Friedhof hat und großen Wert darauf legt schnellstmöglich sehr viele Karten in den Friedhof zu bekommen, um dann dort deren Effekte zu aktivieren, ist der DImensionsriss natürlich eine sehr gute Wahl gegen das Deck.

Makrokosmos

MakrokosmosGenau das gleiche gilt auch für die Fallenkarte Makrokosmos. Diese verbannt sogar alle Karten, sodass die Phantom Ritter Fallenkarten, die auch einen Effekt im Friedhof besitzen, keine Chance haben genutzt zu werden. Natürlich kann man diese zwei Karten nur im Side Deck spielen, wenn man selbst ein Deck spielt, das nicht vom Friedhof abhängig ist.

Kaiserliche Eisenmauer

ImperialIronWall-OP01-EN-SR-UEDie Kaiserliche Eisenmauer verhindert, dass man Karten verbannen kann. Somit werden die Effekte der Phantom Ritter im Friedhof aufgehoben. Dies schwächt natürlich nur einen Teil des Decks und ist daher nicht unbedingt ideal gegen das Deck. Da die Kaiserliche Eisenmauer aber auch sehr gut gegen Kozmo und Monarchen ist und sich bereits in vielen Side Decks befindet, ist diese Karte eine gute Wahl für alle Spieler, die zwar keinen Platz mehr im Side Deck haben, aber dennoch nicht vollkommen machtlos gegen Phantom Abyss Decks sein wollen.

Extra

Das alles noch einmal in Video-Form zusammengefasst, könnt ihr auf meinem Youtube Kanal TeamBubbleT finden:

Fazit

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Überblick verschaffen und euch gute Optionen vorstellen, damit ihr gegen die Phantom Abyss ankommen könnt. Das Deck ist zurzeit sehr stark und wenn man nicht gut dagegen vorbereitet ist, hat man nur sehr schlechte Chancen. Ich hoffe der Artikel konnte euch weiterhelfen und wenn ihr bei eurem nächsten Turnier auf das Deck trefft, seid ihr dagegen vorbereitet. Wenn ihr noch eine der im Artikel genannten Yugioh Karten für euer Side Deck benötigt, könnt ihr diese natürlich wie immer in unserem Online Shop finden.

Ansonsten wünsche ich euch viel Glück gegen das Deck und bis zum nächsten mal,

euer TeamBubbleT 😀

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

2 Replies to “Yugioh – Side Deck Tipps gegen Phantom Abyss”

  1. Reaper

    Mal eine Verständnisfrage:
    Annulliert die Kaiserliche Eisenmauer den Effekt von Dimensionsriss/Makrokosmos? Oder bezieht sich das nur auf Effekte wie: verbanne xyz um qvw zu machen?

    Antworten
    • FriederMC

      ja theoretisch nur auf effekte bei makro und riss ist das so das es eine spielmechanik ist sie zu verbannen statt auf den friedhof zu legen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.