Yugioh – Das Lunalicht Deck, Fusion trifft auf Pendel

Mein letzter Artikel hat euch bereits das neue Amorphage Deck vorgestellt. Heute stelle ich euch ein weiteres neues Deck aus Shining Victories vor, die Lunalicht. Was dieses Themendeck genau kann, welche Karten das Deck besitzt und ob sie mit dem Meta mithalten werden können, erfahrt ihr alles in diesem Artikel.

Die Lunalicht Karten

Yu-Gi-Oh-ARC-V-Ep-41-Img-0000Das Lunalicht Deck ist ein Deck, welches sich sowohl auf Fusions- als auch auf Pendelmonser bezieht. In Shining Victories sind 10 Lunalicht Karten erschienen. 4 Effektmonster, 2 Pendelmonster, eine Fallenkarte und 3 Fusionsmonster. Sie sind alle Typ Ungeheuer Krieger und Finsternis Attribut, die Pendelmonster besitzen allerdings das Attribut Licht.

Das Themendeck wird von Selena bzw. Celina im Yugioh Arc V Anime benutzt. Die Kombination aus Fusion und Pendel gab es in dieser Form bisher noch nicht und macht das Deck dadurch auch sehr schnell und aggressiv. Es zielt meistens auf einen OTK, ein One Turn Kill. Mehr über die verschiedenen Deckarten findet ihr HIER.

Lunalicht Blaue Katze

Dieses Monster kann die Grund-ATK eines anderen Lunalicht Monsters verdoppeln, wenn es spezialbeschworen wird. Dies passt gut mit der OTK Strategie des Decks zusammen und kann sehr viel Schaden verursachen, wenn der Effekt z.B. verwendet wird, um die Angriffspunkte eines Fusionsmonsters zu verdoppeln.

Ihr zweiter Effekt lässt dich ein Lunalicht Monster aus deinem Deck spezialbeschwören, wenn Lunalicht Blaue Katze zerstört wird. Dies ist auch ein sehr guter Effekt, der dafür sorgt, dass man immer ein Monster hat.

Lunalicht Lila Schmetterling

Du kannst diese Karte von deiner Hand auf den Friedhof senden und einem Lunalicht Monster von dir bis zum Ende der Runde 1000 ATK Punkte geben. Sie ist also so eine Art Handtrap und vergleichbar mit Honest oder Schwarzflügel Kalut, beides sehr mächtige Karten. Zudem kann man sie aus dem Friedhof verbannen und dann ein Lunalicht Monster von der Hand spezialbeschwören. Sehr guter Effekt, zuerst schmeisst man sie ab, um eines seiner Monster zu stärken, danach kann man sie aus dem Friedhof verbannen, um noch mehr Lunalicht Monster zu beschwören.

Lunalicht Weißes Kaninchen

Wenn dieses Monster normalbeschworen wird, kannst du ein Lunalicht Monster in deinem Friedhof wählen und es spezialbeschwören. Ein guter Effekt, der an viele andere Schlüsselkarten von anderen Themendecks erinnert, wie Fixsternritter Altair. Zudem kann sie noch einmal pro Runde dieselbe Anzahl an gegnerischen Zauber und Fallenkarten zurück auf die Hand schicken, wie du Lunalicht Monster kontrollierst. Damit kann man störende Fallenkarten des Gegners beseitigen, um dann den Gegner mit einem OTK zu besiegen.

Lunalicht Schwarzes Schaf

Das Schwarze Schaf kann man abschmeißen, um die folgenden Effekte zu verwenden: Entweder fügst du ein Lunalicht Monster aus deinem Friedhof deiner Hand hinzu oder du fügst deiner Hand eine Polymerization aus deinem Deck hinzu. Ein sehr starker und vielseitiger Effekt. Man kann sich entweder Monster aus dem Friedhof wieder zurückholen, die man gerade in der jeweiligen Spielsituation braucht oder man sucht sich die Fusionszauberkarte auf die Hand und beschwört seine Bossmonster.

Lunalicht Wolf

Kommen wir nun zum ersten Lunalicht Pendelmonster. Der Wolf lässt dich in der Pendelzone Fusionsbeschwörungen ohne Polymerization durchführen und zudem kann man die Fusionsmaterialien auch aus dem Friedhof verwenden. Ein sehr starker Effekt, der dir wichtige Ressourcen bietet. Auf dem Spielfeld gibt dir der Wolf außerdem den Effekt, dass alle deine Lunalicht Monster nun Durchschlagenden Schaden anrichten, perfekt um die OTK Strategie des Deck weiter voranzutreiben.

Lunalicht Tiger

Lunalicht Tiger hat zwei Effekte, mit denen man ein Lunalicht Monster aus dem Friedhof beschwören kann.

Mit ihrem Pendeleffekt kann sie jede Runde ein Lunalicht Monster aus dem Friedhof beschwören, dieses Monster hat aber keine Effekte, kann nicht angreifen und stirbt aber am Ende der Runde wieder, sodass man es vorher am besten für eine Fusionsbeschwörung verwendet.

Ihr Monstereffekt beschwört dir auch ein Lunalicht Monster aus dem Friedhof, wenn der Tiger zerstört wird. Beides sehr starke Effekte, mit denen man immer Monster auf dem Feld hat, um entweder anzugreifen oder um sie als Fusions Material zu verwenden.

Lunalicht Katzentänzerin

Kommen wir zu den Fusionsmonstern. Als erstes haben wir da die Lunalicht Katzentänzerin, die lediglich zwei Lunalicht Monster benötigt. Sie kann nicht im Kampf zerstört werden und sogar mehrmals angreifen, weshalb sie sehr viel Schaden verursachen kann.

Lunalicht Panthertänzerin

Lunalicht Panthertänzerin benötigt nun die Katzentänzerin und ein weiteres Lunalicht Monster als Fusionsmaterial. Sie hat beinahe denselben Effekt wie die Katzentänzerin, nur eben ein bisschen stärker.

Lunalicht Löwentänzerin

Das letzte Fusionsmonster, die Löwentänzerin, benötigt nun die Panthertänzerin, sowie ganze zwei weitere Lunalicht Monster. Sie kann weder durch gegnerische Karteneffekte gezielt noch zerstört werden. Diese Karte kann zweimal angreifen und dabei alle gegnerischen, speziabeschworenen Monster zerstören!

Lunalicht Reinkarnationstanz

Die zurzeit einzige Falle für das Lunalicht Deck, der Reinkarnationstanz. Wenn ein oder mehrere deiner Lunalicht Monster zerstört werden, kannst du dir bis zu zwei neue Lunalicht Monster von deinem Deck auf die Hand holen. Dies ist sehr praktisch und eine sehr starke Sucher Karte. Normalerweise kann man sich immer nur eine Karte suchen, aber der Reinkarnationstanz lässt dich sogar zwei Karten suchen.

Das alles noch einmal in Video-Form zusammen gefasst, könnt ihr auf meinem Youtube Kanal TeamBubbleT anschauen:

Fazit

Das Lunalicht Deck vereinigt die neue Pendelmechanik mit der alten Fusionsmechanik, was frischen Wind in beide Themen bringt. Von den komplett neuen Themendecks aus Shining Victories, scheinen die Lunalicht am meisten Potential zu haben. Im nächsten Set erhalten sie weiteren Support, inklusive einer Sucher Zauberkarte. Zudem haben die Lunalicht Karten sehr coole Designs und werden von einem Charakter des Animes verwendet. Dies macht das Deck sicherlich sehr beliebt und ihr werdet ab jetzt sicher das ein oder andere mal auf das Deck treffen. Ich hoffe ich konnte euch mit dem Artikel gut auf das Deck vorbereiten und wenn ihr jetzt selber Lust bekommen habt euch das Deck zu bauen, dann könnt ihr alle Yugioh Karten dazu wie immer bei uns im Online-Shop finden.

Ich wünsche euch noch viel Spaß mit dem Deck und dem neuen Booster Set. Bis zum nächsten Mal,

euer TeamBubbleT 😀

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

3 Replies to “Yugioh – Das Lunalicht Deck, Fusion trifft auf Pendel”

  1. Marlon Paxon

    1.wie viel würde das ganze Deck so im schnitt kosten , wenn man eigentlich schon alle Monster bis auf die Fusionen hat ??
    2.würdet ihr ,,das vieh herbeirufen“ spielen , da sie ja die erste lunalight fusion holen würde , wenn ja wie oft ??
    3.sollte man jedes monster 3 mal spielen ?

    Antworten
  2. Bilal Atalay

    Hi, eure Berichte sind immer ne Hilfe.
    Habt ihr ein paar Tipps für ein Blue-Eyes Deck und ein red Eyes Deck.

    Wäre sehr dankbar^^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.