Yugioh – Die Top Karten, die wieder erlaubt werden könnten!

Die Banned List lauert wieder einmal hinter der nächsten Ecke und es wird wieder heiß darüber diskutiert, was denn womöglich verändert wird. Wir werden uns in diesem Artikel einige Yugioh Karten anschauen, die die größte Wahrscheinlichkeit haben wieder erlaubt zu werden. Wenn ihr wissen wollt, welche Karten möglicherweise zurückkommen könnten, dann solltet ihr diesen Artikel weiterlesen.

Auf der Liste der Verbotenen und Limitierten Karten von Konami befinden sich viele Karten, die einst sehr mächtig waren und daher zurecht verboten wurden. Einige dieser Karten haben aber im Vergleich zu den neuen Karten an Stärke verloren. Man kann sich deswegen streiten, ob sie noch auf die Banned List gehören oder wieder erlaubt werden sollten. Heute schauen wir uns einige dieser Karten an, die möglicherweise nicht mehr übermächtig sind und wieder erlaubt werden könnten.

Sangan

Zu seiner Zeit war er sehr stark, da er viele Karten aus dem Deck suchen kann, um Kombos zu starten. Vor allem mit der Fremdenführerin aus der Unterwelt konnte er sehr spielstark sein. In der Zeit, in der er auf der Banned List war, wurde das Spiel viel schneller. Bis Sangan seinen Effekt aktiviert hat und vom Feld auf den Friedhof gelangt, kann das Spiel schon längst vorbei sein. Zudem gibt es die Burning Abyss, die die Karte Scarm, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds spielen können, der einen sehr ähnlichen Effekt wie Sangan besitzt, aber viel leichter und schneller aktiviert werden kann. Sangan kann ohne Bedenken nicht nur wieder erlaubt, sondern sogar auf 3 gesetzt werden.

Hexe vom Schwarzen Wald

Dasselbe gilt auch für die Hexe vom Schwarzen Wald. Sie hat denselben Effekt wie Sangan, abgesehen davon, dass sie Monster mit bis zu 1500 DEF aus dem Deck auf die Hand sucht. Dies ermöglicht natürlich andere, wahrscheinlich sogar stärkere Ziele, die sie suchen kann, aber dennoch ist das Spiel sehr schnell geworden. Ihr Effekt muss vom Feld aktiviert werden und braucht meistens einen Zug oder sogar länger, um genutzt werden zu können. In der heutigen Zeit müssen die Monster ihren Effekt direkt aktivieren, wenn sie ins Spiel kommen, um nützlich zu sein. Eine Runde ist inzwischen zu wichtig, um diese Zeit mit warten verbringen zu können.

Aufzieh-Träger Zenmeilen

Die Aufzieh Monster waren zu ihrer Zeit das Nummer Eins Meta Deck. Sie hatten viele starke Kombos und sogar einen Handkarten Loop, der dem Gegner bis zu 5 Handkarten nehmen konnte. Alle diese Kombos drehten sich um den Aufzieh-Träger Zenmeilen, weshalb er auch verboten wurde. Es gibt mittlerweile aber viel stärkere Kombos und sogar einen stärkeren Handkarten Loop, den ich euch in meinem Artikel zum Synchro Fusionist Deck gezeigt habe. Zenmeilen könnte ohne Probleme wieder auf 1 erlaubt werden, um die Aufzieh Monster ein wenig zu unterstützen. Auf 3 wäre diese Karte vielleicht doch etwas zu stark, aber man kann es mal mit 1-2x probieren.

Elementar-HELD Stratos

Elementar-HELD_StratosEines der beliebtesten Themendecks sind noch immer die Helden, die auch von Jaden, der Hauptfigur der Zweiten Staffel des Animes, verwendet wurden. Die Schlüsselkarte des Decks Elementar-HELD Stratos ist bereits seit einiger Zeit verboten. Man hatte versucht ihn durch Elementar-HELD Schattennebel zu ersetzen, was aber nicht gereicht hat und kein Vergleich zu der Stärke von Stratos war. Es wurden vor kurzem allerdings neue Schicksalshelden bekanntgegeben. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass Stratos zurückkehren wird. Ich bin gespannt.

Apoqliphort-Türme

Auch für die Qliphort Monster wurde eine neue Karte bekanntgegeben, die Hoffnung auf die Rückkehr von Apoqliphort-Türme verbreitet. Vor allem jetzt, wo die Kaijus in beinahe jedem Side Deck gespielt werden, kann man die Apoqliphort-Türme zurückbringen ohne befürchten zu müssen, dass sie zu stark seien. Die Kaijus sind eine schnelle und einfache Antwort, um ihn in unter Kontrolle zu halten.

El Schattenpuppe Konstrukt

Zeitgleich mit den Burning Abyss und den Fixsternrittern sind die Schattenpuppen erschienen. Eine lange Zeit waren sie von den 3 Decks das Stärkste. Mittlerweile sind die Burning Abyss immer noch sehr stark und im Meta ganz weit vorne, wie man in unserem Meta Ranking vom Juni sehen kann. Die Fixsternritter sind auch noch ein sehr gutes Tier 2 Deck, das mit der Karte des Untergangs wieder Verstärkung erhalten hat, mehr dazu in meinem Artikel über die Karte des Untergangs. Allein von den Schattenpuppen hört man absolut nichts mehr, denn ohne El Schattenpuppe Konstrukt ist das Deck so gut wie nicht spielbar.

Magieforscher

Der Magieforscher ist eine sehr alte Karte und befindet sich schon seit Ewigkeiten auf der Banned List. Mit ihm sind zwar viele OTKs möglich, aber in einer Zeit, wo es so viele Handstraps und Wege gibt den Magieforscher zu stoppen, könnte es durchaus sein, dass er nicht mehr so stark ist wie er einst war.

Drachenherrscher

Die Drachenherrscher zählen zu einem der stärksten Themendecks, die es jemals in der Geschichte von Yugioh gab. Sie werden niemals alle wieder zurück auf 3 kommen, aber möglicherweise könnte man sie alle wieder limitieren und auf 1 setzen. So können sie nicht zusammen gespielt werden, um ihre volle Kraft zu entfalten, aber sind dennoch stark genug, um andere Themendecks zu verbessern.

Das waren einige Karten, die meiner Meinung nach am wahrscheinlichsten zurückkommen werden. Aber man weiß nie so genau, was Konami machen wird, denn sie haben uns schon des Öfteren überrascht und schockiert. Welche Karten würdet ihr gerne nicht mehr auf der Banned List sehen?

Ich bin gespannt, was die kommende Banned List von Konami bringen wird, hoffentlich werden wir einige der Karten aus diesem Artikel wiedersehen. Falls ihr euch einige dieser Karten bereits jetzt besorgen wollt, um darauf zu spekulieren, dass sie eventuell wieder erlaubt werden, dann könnt ihr die Yugioh Karten wie immer in unserem Online-Shop finden. Ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß beim Rätseln mit der kommenden Banned List. Bis zum nächsten Mal,

Euer TeamBubbleT 🙂

Merken

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

One Reply to “Yugioh – Die Top Karten, die wieder erlaubt werden könnten!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.