Yugioh – Invasion: Vengeance

inov_matEs ist wieder einmal soweit, ein neues Booster Set ist erschienen! Das neue Set trägt den Namen Invasion: Vengeance und ist der sehnsüchtig erwartete Nachfolger von The Dark Illusion. Natürlich bringt das Set wieder viele neue Karten, aber auch viele alte und bekannte Themendecks erhalten Unterstützung. Wenn ihr wissen wollt, was euch alles im nächsten Set erwarten wird, dann solltet ihr unbedingt diesen Artikel weiterlesen.

Invasion: Vengeance ist am 3. November bei uns erscheinen. Am vergangenen Wochenende fanden in vielen Kartenläden auch Sneak Peeks zu dem Set statt, gerne könnt ihr unten in den Kommentaren eure Highlights von der Sneak hinterlassen und auf welche Karten bzw. Themendecks ihr euch besonders freut. Wie gesagt, bringt das neue Set wie immer einige neue Themendecks, aber diesmal sind auch wieder ein paar neue Karten für ältere Themendecks mit dabei. So erhalten unter anderem die Fixsternritter, die Qliphorts und die Psy Frames neue Support. Schauen wir uns das neue Set mal genauer an.

inov_logoNeue Themendecks

Die Metallfosen sind zwar kein völlig neues Deck, aber sie gehören trotzdem zu den Neueren und sind noch sehr unvollständig. In Invasion: Vengeance erhalten sie nun eine zweite Welle an Support, die es in sich hat. Sie haben viel Potential und man dachte zu Beginn, dass sie die Pendeldecks stärken würden, doch ihr bisheriger Einfluss auf Turnieren war eher mäßig. Mit den neuen Karten wird sich dies wahrscheinlich ändern.

Die Cipher, ein neues Themendeck, das in diesem Set eingeführt wird. Sie konzentrieren sich hauptsächlich auf XYZ-Beschwörungen und werden im Anime von Kaito gespielt.

Die Krystron sind ein weiteres neues Themendeck, das in Invasion: Vengeance eingeführt wird. Sie konzentrieren sich auf Synchrobeschwörungen. Ein sehr interessantes Deck, aber mehr dazu demnächst.

Das letzte neue Themendeck sind die Chemiwesen, die alle Zwillingsmonster sind. Eine interessante Spielmechanik, die schon länger nicht mehr gesehen wurde. Zwillingsmonster sind Effektmonster, die ein zweites Mal Beschworen werden müssen, um ihre Effekte zu erhalten, bis dahin sind sie lediglich normale Monster.

Die Blumen-Kartian sind auch kein brandneues Themendeck und hatten ihren ersten Auftritt bereits in Dragons of Legend 3: Unleashed. Mehr zu ihnen in meinem Artikel zum Dragons of Legend 3 Set.

Natürlich bekommen auch die TCG-exklusiven Themendecks wieder neue Karten. Konami hatte auf seiner Facebook Seite eine coole Aktion gestartet, bei der man jede Woche abstimmen konnte, welche der neuen Spioral-Karten vorgestellt wird. So hat man nach und nach alle neuen Karten kennengelernt.

Die Subterror sind das zweite TCG-exklusive Themendeck. Im letzten Booster Set hatte man sich noch gestritten welches der beiden Themendecks nun das bessere sei, da es bisher immer so war, dass eins sehr spielstark ist und im Meta mithalten konnte, während das andere eher ein Fun Deck blieb, dass nur als Tier 2 oder schlechter eingestuft wurde. Dieses Mal ist es nicht klar welches das bessere bzw. schlechtere Themendeck ist und es könnte durchaus sein, dass beide auf Turnieren mitspielen können.

Alte Themendecks

Invasion: Vengeance bringt auch neue Karten für viele ältere Decks. So erhalten die PSI-Hüllen z.B. eine neue Schlüsselkarte.

Auch die Feueritter erhalten neue Unterstützung: Diese haben sie auch dringend nötig, da die Metallfosen sie ja quasi als eine „bessere“ Version ersetzt haben.

Selbst die Graulien, ein lustiges Tier 2 Deck, das es ab und zu Mal in die oberen Ränge eines Turnieres schafft, erhält neue Karten. Vielleicht sieht man sie danach öfter in den Tops.

Die Yang Zing erhalten eine neue mächtige Konterfallenkarte, mit der sie beinahe alles verhindern können. Auch ein neues Synchromonster ist für die Yang Zings am Start.

Die Aroma Karten erhalten ihr erstes Synchromonster.

Die Fixstern Ritter, das Weltmeister Deck 2015, erhalten auch wieder neue Karten. Sowohl ein neues XYZ-Monster, als auch eine neue Zauberkarte sind in dem Set enthalten. Vielleicht schaffen sie es mit den neuen Karten wieder zu ihrer alten Glanzform zurück.

Ein weiteres Deck, das eine längere Zeit über oben mitspielte und dann in Vergessenheit geriet, sind die Qliphorts. Sie erhalten eine neue Fallenkarte.

Interessante Karten

Wie ich bereits in meinem Artikel zu den verschiedenen „Topf“ Karten geschrieben habe, kommt auch in diesem Set wieder eine neue „Topf“ Karte heraus.

Eine interessante Fallenkarte, die möglicherweise der nächste Hit werden könnte. Haltet ein Auge offen für diese Karte!

Der Frosch hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern auch einen starken Effekt. Es werden in der Zukunft bestimmt einige Decks um ihn herum gebaut und gespielt werden.

inov-dist-boosterDas war ein grober Überblick über das kommende Set Invasion: Vengeance. Ich werde, wie immer, in weiteren Artikeln noch genauer auf die verschiedenen neuen Themendecks eingehen. Welches der neuen Themendecks interessiert euch am meisten?

Es sind wieder interessante, neue Themendecks dabei, aber noch interessanter sind diesmal die neuen Karten für die alten Decks. Die alten Themendecks erhalten damit einen kleinen Schub und könnten möglicherweise wieder zur Spitze zurückkehren. Mit dem neuen Set kommt garantiert viel Veränderung und viel Spannung ins Spiel. Ich bin gespannt was das neue Set bringen wird.

Das war es von mir wieder für heute. Ich wünsche euch noch viel Spaß mit dem neuen Set und hoffentlich sehen wir uns beim nächsten Mal wieder,

Euer TeamBubbleT 🙂

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

2 Replies to “Yugioh – Invasion: Vengeance”

  1. Tigantic

    Mein bester Moment war auf der Sneak, als ich einen Krystron Quan im Angriff beschworen hatte, was meinen Genger stark verwirrte, da die Karte magere stats hatt, und dann mit seiner Hilfe im Gegnerspielzug ein Level 8 Monster beschworen und mit Quans Effekt beide in einen Zinnoberfrabenen Drachenmech vereint habe.
    Die Combo hat mir fast jedes Duell gewonnen

    Antworten
  2. Benjamin

    Wie schaut es mit den neuen Karten fürs Rotaugen Deck bringt u. Kommen mal auch wieder Karten die das Rotaugen deck auch mal Meta machen wie beim Weißen Drachen Deck

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.