Pokémon – Preview: Welten im Wandel

Dieses Mal ein bisschen zu spät, aber besser zu spät als nie! Am 01.11.2019 ist es soweit: die letzte Haupt-Erweiterung des Sonne und Mond Zyklus erscheint (SM12). Es wird noch vermutlich eine kleinere Erweiterung SM12a geben, dazu dann aber in einem anderen Artikel mehr. Ich möchte euch in diesem Artikel die neuen GX-Karten zeigen, welche davon wahre Schätze sind und welche vielleicht auch ziemlich spielstark sein könnten. Also dann: Viel Spaß!

Welten im Wandel

Pokémon Schild und Schwert stehen vor der Tür und leiten eine neue Pokémon Generation ein. Das heißt nicht nur, dass es neue Pokémon in einer neuen Region geben wird, sondern auch, dass es neue Pokémon-Karten in einem neuen Zyklus geben wird. Mehr dazu erfahrt ihr HIER in meinem Artikel zum neuen Zyklus Schild und Schwert (Achtung! Spoiler). Einige dürften schon einen Einblick in das neue Set Welten im Wandel bekommen haben, denn letztes Wochenende wurden in ganz Deutschland die Pre-Release Turniere abgehalten, wo es möglich war, die Pre-Release Kits zu erwerben.

Fakten

Rot & Blau Tag-Team-Trainer

In dieser Erweiterung gibt es mehr als 230 Karten, wovon 9 neue Tag-Team GX Karten und 7 normale GX-Karten sind. Damit stellt dieses Set einen neuen Rekord auf und ist die größte Erweiterung in der Geschichte der Pokémon Karten. Außerdem sind in dem Set mehr als 20 Trainerkarten enthalten, wobei es eine Neuheit gibt: Tag-Team Trainer Karten! Diese neuen Trainer Karten haben gleich zwei Effekte, die beim Legen der Karte aktivierbar sind.

Wie auch schon in der letzten Erweiterung Evolutions von X und Y, sind auch in dieser Erweiterung von Sonne und Mond die drei Kanto-Starter, Glurak, Turtok und Bisaflor enthalten. Diese erscheinen als Tag-Team GX Karten und bilden ein Team mit Plinfa (Turtok), Rutena (Glurak) und Serpifeu (Bisaflor).

Die drei Kanto Starter als Tag-Team GX

Außerdem sind in dieser Erweiterung auch zwei weitere Trio-Tag-Team-GX Karte enthalten, nämlich Dialga, Palkia und Arceus GX und Togepi, Fluffeluff und Pii GX.

Trio-Tag-Team GX

Ein besonderes Augenmerk scheint in Welten im Wandel auf Trainern zu liegen, die Pokémon trainieren, bzw. in irgendeiner Verbindung zu ihnen stehen und die bekannt aus der Anime Serie und den Videospielen sind. So ist beispielsweise Lilly mit anwesend auf der Karte von Solgaleo und Lunala GX.

Solgaleo & Lunala GX mit Lilly

Dazu kommt noch, dass Charakter-Holo-Karten neu sind, auf der das Pokémon und der jeweilige Trainer zu sehen sind. Die Karten sehen ein bisschen wie Fullart Karten aus, haben allerdings „nur“ einen Holo-Effekt und keine Texturen geprägt bekommen. Diese neuen Karten werden im Booster-Pack an der Stelle der Reverse-Holo Karte kommen, also ähnlich wie die Prisma-Karten.

Charakter Karten

Fullarts und Secret Rares

Wie in jeder Erweiterung des Sonne und Mond Zyklus gibt es auch dieses Mal wieder besonders seltene Karten. Natürlich bilden hierbei die drei Kanto-Starter die Creme de la Creme der Secret Rares und Ultra Rares.

Es wird unter den Glurak-Fanatikern sicherlich wieder eine Glurak GX Rainbow Jagd geben, denn Glurak ist erneut als Rainbow-Rare zu haben. Das alternative Artwork in Fullart wird es vermutlich in einer Kollektion als Promo geben.

Auch Turtok ist mit von der Partie und ist ebenfalls in allen 3 seltenen Varianten zu haben.

Genauso wie Bisaflor.

Reshiram & Zekrom sind mit N auf der Karte abgebildet. Solgaleo und Lunala mit Lilly. Scheinbar gibt es für diese beiden Karten keine klassische Fullart Version mehr, sondern nur noch die alternative Fullart und Rainbow Karte.

Arceus & Dialga & Palkia-GX TAG TEAM haben im Unterschied zu Togepi & Pii & Fluffeluff-GX TAG TEAM auch die selteneren Versionen.

Dialga, Palkia & Arceus GX

Weitere GX Karten, die in dem Set enthalten sein werden, sind Giflor GX, Alola-Snobilikat GX, Agoyon & Schlingking GX, Ramoth GX, Mega Schlapor & Pummeluff GX und Choreogel GX

Ebenfalls wird es wieder Trainer Fullart Karten geben. Dieses Mal mit der Besonderheit, dass es teilweise 2 Trainer auf einer Karte sind. Wie schon erwähnt, handelt es sich hierbei um Tag-Team Trainer. Als Beispiel hab ich für euch Rot & Blau als Tag Team Trainer:

Rot & Blau Tag-Team-Trainer Fullart

Spielstarke GX-Karten

Meiner Meinung nach können verschiedene Karten in der richtigen Kombination und mit etwas Glück sehr spielstark sein. Nichtsdestotrotz sind hier einige Karten enthalten, die eventuell etwas stärker sind, als andere. Ich versuche euch ein paar Beispiele zu zeigen.

Glurak und Rutena GX scheinen ziemlich stark zu sein. Da es sich um ein Basis-Pokémon handelt, braucht man auch keine Vorentwicklungen zu ziehen und zu spielen. Die GX-Attacke kostet nur eine Feuerenergie und man kann dadurch 5 Basis-Energien aus dem Ablagestapel beliebig an die Pokémon im Spiel anlegen. Hat man eine weitere Energie zusätzlich zu der einen Feuerenergie an Glurak und Rutena GX angelegt, verwirrt und verbrennt diese GX-Attacke den Gegner noch zusätzlich. Für 4 Energien kann diese Karte noch die Attacke Prächtige Flamme ausführen. Da man durch die GX Attacke genug Energien an Glurak und Rutena anlegen kann, sollte es kein Problem sein, Prächtige Flamme schon im zweiten Zug spielen zu können. Diese Attacke macht 180 Schaden und man kann sein Deck nach 3 beliebigen Karten durchsuchen. Ziemlich stark meiner Meinung nach.

Glurak & Rutena GX

Solgaleo & Lunala GX scheinen auch nicht von schlechten Eltern zu sein. In Kombination mit der Trainer-Karte Lillys ganze Kraft ist die GX-Attacke ziemlich stark. Sie macht 200 Schaden und wenn man die besagte Trainer Karte vor der Attacke spielt, werden alle Effekte und Schäden an euren Pokemon im nächsten Zug des Gegners verhindert. Die Attacke kosmischer Schaden fügt sogar 230 KP Schaden zu, allerdings kann sie dann im nächsten Zug nicht mehr eingesetzt werden. Also kann man rein theoretisch in zwei Zügen 430 KP Schaden machen, ohne dass sich der Gegner wehren kann.

Solgaleo & Lunala GX

Reshiram & Zekrom GX ist das letzte Beispiel, was ich euch zeigen möchte. Diese können ebenfalls ihr volles Potential mit einer vorher gespielten Trainerkarte entfalten. Die GX-Attacke fügt einem Pokémon auf der Bank des Gegners 170 Schadenspunkte zu. Hat man vorher Ns Entschluss gespielt, können weitere 170 Schadenspunkte auf ein anderes Pokémon auf der Bank des Gegners verteilt werden. Somit ist es theoretisch möglich, gleich 2 Pokémon des Gegners auszuschalten. Allerdings benötigt diese Attacke 2 Feuer- und 2 Elektroenergien. Für nur jeweils eine Feuer- und Elektroenergie kann die Attacke Sagenhafte Flammenblitze eingesetzt werden. Man kann eine beliebige Kombination aus Feuer- und Elektroenergien von einem oder mehreren Pokémon auf der Bank auf den Ablagestapel legen, allerdings maximal nur 3 Energiekarten. Für jede Karte, die abgelegt wird, machen Reshiram & Zekrom 90 Schaden. Also können so maximal 270 Schadenspunkte ausgeteilt werden, was schon eine ordentliche Hausnummer ist. Die drei Kanto-Starter GX Karten haben alle 270 Kp, also wäre jedes dieser GX-Karten sofort ausgeschaltet.

Reshiram & Zekrom GX

Produkte

Wie bei jeder großen Erweiterung wird es die typischen Produkte geben. Die gewöhnlichen Welten im Wandel Displays sowie die 18er Welten im Wandel Displays und die Welten im Wandel Top Trainer Box sind natürlich mit im Angebot und bei uns schon vorbestellbar.

Welten im Wandel Display
Top Trainer Box

Es wird auch verschiedene Kollektionen geben. Unter anderem die Pikachu GX und Evoli GX Kollektionen! Oder die Galar Kollektionen mit den drei neuen Startern aus Schild und Schwert!

Pokemon-Pikachu-GX-Evoli-GX-Special-Kollektion
Chimpep-Zacian-Kollektion

Meine Meinung

Mir persönlich gefällt die Erweiterung sehr gut! Die Idee, die Trainer mit einzubinden und auch die Charakter Karten halte ich für eine mega Idee und die drei Kanto Starter sind nie verkehrt (obwohl es auch andere Starter der anderen Generationen eigentlich mal verdient hätten). Allerdings habe ich persönlich meinen Fokus noch auf Verborgenes Schicksal gelegt und versuche dieses Set so gut wie möglich zu komplettieren. Generell bin ich auch mehr der Sammler, als der Spieler, weswegen ich vermutlich erstmal bei Verborgenes Schicksal bleiben werde. Für Spieler hingegen ist dieses Set ein Muss, denn ich glaube, dass es viel Spaß bereiten wird und neue, starke Kombinationen bietet.

Was haltet ihr von der letzten, großen Erweiterung des Sonne und Mond Zyklus? Ist Welten im Wandel ein gelungener Abschluss? Oder fehlt euch etwas? Gerne in die Kommis!

Bis zum nächsten Mal,

euer Janosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.