Yugioh Meta Rangliste – die 10 stärksten Decks im September 2015

KozmoFarmgirl-CORE-EN-OPHeute wieder einmal ein Artikel über das Meta Game und die 10 stärksten Yugioh Decks die zurzeit auf Turnieren gespielt werden und dort gewinnen. Welche Decks gewinnen die YCS? Welche Decks werden am meisten gespielt? Welche neuen Karten werden benutzt? All das und mehr könnt ihr in diesem Artikel herausfinden.

Heute bringe ich euch wieder mal einen Artikel zu den 10 stärksten Yugioh Decks im August und September. Im Vergleich zu dem Artikel zu den Top 10 Decks im Juni hat sich eine Menge verändert. Seit dem gab es mehrere YCS Turniere, die Europameisterschaft und sogar die Weltmeisterschaft. Alle diese Turniere haben die Platzierungen beeinflusst. Das neue Set Clash of Rebellions hat natürlich auch neue Yugioh Einzelkarten und Themendecks eingeführt die sich auf das Meta ausgewirkt haben.

Platz 10:  Feuerritter

IgknightTemplar-CORE-EN-UR-1EDie Feuerritter sind ein komplett neues Themendeck die im neuen Booster Set Clash of Rebellions erschienen sind. Ähnlich wie die Qliphorts sind die Feuerritter ein Themendeck das auf der Pendelum Mechanik basiert. Diese nutzen sie aus, um viele XYZ Beschwörungen durchzuführen. Erst vor einigen Wochen erschienen konnten sie bereits erste Erfolge sammeln. Auf der YCS Rimini und YCS Toronto konnten sie jeweils Top Plätze für sich ergattern. Die Feuerritter sind ein brandneues Themendeck, dass in der Zukunft nur stärker wird und man sollte sich auf das Deck gefasst machen.

Platz 9: Helden

masked_hero_dark_law_by_bk73-d8as86b.pngDen 9ten Platz erhalten diesmal die Helden. Ein sehr beliebtes Themendeck, das immer treue Fans hat, die das HELD-Deck spielen. Leider fehlt es ihnen noch an dem gewissen Etwas, dass sie wieder zu einem der Top Decks macht. Dennoch darf man die Helden nie unterschätzen, denn sie sind ein sehr vielseitiges Deck. In ein paar Wochen kommen die Mega Tins 2015 heraus und mit den Tins die Promo Karte Elder God Norden. Diese Karte ist sehr stark und könnte den Helden einen Push geben, um es auf die vorderen Plätze zu schaffen.

 

Platz 8: Geisterungeheuer

ritual_beast_ulti_cannahawk_by_kai1411-d88g9paDie Geisterungeheuer waren das letzte Mal noch auf Platz 6 und sind seitdem leider gefallen. Sie wären sogar noch weiter gefallen aber konnten auf der YCS Rimini einige solide Platzierungen erreichen, sodass sie sich noch den 8ten Platz sichern konnten. Das Deck ist zwar immer noch sehr stark, dennoch bekommt es nicht unbedingt neue Karten, die das Deck unterstützen werden, sodass die anderen Decks an den Geisterungeheuern vorbei ziehen werden und die Geisterungeheuer möglicherweise von der Liste gedrängt werden.

 

Platz 7: Infernoid

yu-gi-oh-secrets-of-eternity-single-card-ultimate-rare-infernoid-onuncu-sece-en019-10Die Infernoids konnten sich auf Platz 7 hoch kämpfen. Dies verdanken sie hauptsächlich den neuen Karten, die sie im neuen Set Clash of Rebellion erhalten haben. Diese Karten sind sehr stark und dies zeigt sich auch in den Turnier Ergebnissen, die die Infernoids sich auf den letzten YCS Turnieren sichern konnten. Diese Ergebnisse konnten sie davor nicht erzielen. Ausgehend davon wie die anderen Decks sich entwickeln, könnten die Infernoids ein Top Kandidat werden.

Platz 6: Kozmo

KozmoFarmgirl-CORE-EN-UR-1EDie Kozmo Monster sind brandneu aus dem Set Clash of Rebellions und konnten sich schon den 6ten Platz sichern. Das Deck ist TCG exklusiv, was bedeutet, dass es nicht in Japan erschienen ist. Somit konnte man sich nicht an denen orientieren, um abzuschätzen wie stark die Kozmo Monster sind. Viele dachten, dass es sehr stark ist, aber noch nicht komplett, um mit den Meta Decks mit zuhalten. Peter Gross, einer der besten Spieler, der auch in meinem Artikel zu den besten Spielern der Welt dabei war, hat das Deck auf der YCS Rimini zu einem unfassbaren Top 8 Platz gespielt. Das Deck ist aufjedenfall eine Top Kandidat und wird mit der Zeit nur stärker.

Platz 5: Qliphorts

qliphort_scout_by_kai1411-d7uyecuJetzt kommen wir zu den Top 5. Die stärksten Decks die ständig um die Platzierungen kämpfen. Diesen Monat ist das Qilphort-Deck auf dem 5ten Platz. Das Deck ist zwar sehr stark, aber in letzter Zeit konnte es sich keine Turnier Erfolge mehr sichern. Insbesondere mit dem Rest der Top 5 ist es ein wenig abgeschlagen. Sie haben zwar vor kurzem eine neue Variante entdeckt, die sich auf die Karten „Wirre Augen“ und „Aqliphort Türme“ konzentrieren, doch diese Variante scheint nur einen Überraschungsfaktor gehabt zu haben und konnte, nachdem die Leute sich daran angepasst haben, nicht mehr überzeugen.

Platz 4: Fixsternritter

SatellarknightDeneb-DUEA-EN-UR-1EPlatz 4 konnten sich die Fixsternritter sichern. Ein sehr beliebtes und konstantes Deck das schon lange in der Turnierszene vertreten ist. Es ist auf Turnieren immer auf den vorderen Plätzen und konnte sich vor kurzem sogar den Sieg auf der Weltmeisterschaft mit dieser Deckliste sichern. Aber da die Weltmeisterschaft mit einer besonderen Banned Liste gespielt wurde, genaueres könnt ihr in meinem Artikel über die WM nachlesen, darf man den Sieg der Fixsternritter nicht zu stark überbewerten. Die Fixsternritter sollten die nächsten paar Monate weiter in den Tops vertreten sein. Sie werden auch in den Mega Tins 2015 drin sein und somit für viele Spieler zugänglich werden.

 

Platz 3: Schattenpuppen

el_shaddoll_anomalilith_by_kai1411-d8j3eknAuf Platz 3 haben wir die Schattenpuppen. Eine Zeit lang waren die Schattenpuppen nicht mehr ganz so stark vertreten, doch auch sie haben einen kleinen Push durch das neue Set erhalten. In dem Set sind die Künstlerzauberer erschienen, die auch einfach als „Clowns“ bekannt sind. Diese lassen sich besonders gut mit den Schattenpuppen mischen und in einem Deck kombinieren; dadurch lassen sich mehr XYZ Optionen ermöglichen. Dies hat den Schattenpuppen die nötige Stärke gegeben es auf Platz 3 zu schaffen.

Platz 2: Brennender Abgrund

dante__traveler_of_the_burning_abyss_by_kai1411-d887ly6Die Monster aus dem brennenden Abgrund sind für manche sogar das stärkste Deck. Aus einem noch unbekannten Grund war das Deck für eine Zeitlang nicht mehr unter den Top Decks vertreten. Auf großen Turnieren konnte es keine Top Platzierung erreichen und viele Duellanten haben sich gewundert, was mit dem Deck los war. Doch seitdem ist es unangefochten auf Platz 2 und nur ganz knapp hinter den Nekroz, die wir auf Platz 1 haben. Es ist eine neue Burning Abyss XYZ Karte bekannt geworden, die Beatrice. Sie ist zwar fürs Erste nur in Japan als Promo Karte erhältlich, doch könnte sie sobald sie auch bei uns erhältlich ist, die Monster aus dem brennenden Abgrund auf den ersten Platz befördern.

Platz 1: Nekroz

nekroz_of_trishula_by_kai1411-d7zuawcAuf dem ersten Platz haben wir natürlich immer noch das Nekroz Deck. Sie gewinnen die meisten Turniere und sind allgemein auch das am meisten gespielte Deck. Auch sie haben sich die neuen Clown Monster zu Nutzen gemacht und konnten trotz der Einschränkungen der Banned Liste stärker werden. Wir werden sehen wie lange dieses Deck noch unangefochten an der Spitze des Meta dominieren wird.

Fazit:

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Überblick über die Stärken der aktuellen Decks und ihren Platzierungen geben. Wenn ihr euch auf richtigen und grösseren Turnieren messen wollt, kann diese Top 10 Liste euch helfen euch darauf vorzubereiten. Ihr werdet wahrscheinlich nur auf Decks aus dieser Liste treffen. Wenn ihr euch selbst ein Turnier starkes Deck bauen wollt, würde ich euch raten eines dieser Decks aus der Liste zu wählen. Alle Karten die ihr dafür benötigt findet ihr natürlich in unserem Yugioh Shop. Ansonsten Wünsche ich euch viel Glück das passende Deck für euch zu finden.

Euer TeamBubbleT 😀

 

Über TeamBubbleT

TeamBubbleT vom Youtube Channel https://www.youtube.com/user/OMGTeamBubbleT/videos einer der Top deutschsprachigen Channels über Yu-Gi-Oh!

2 Replies to “Yugioh Meta Rangliste – die 10 stärksten Decks im September 2015”

  1. Grubi

    Interessanter Artikel, Elementarhelden spiele ich seit dem neuen Structure Decks selbst sehr gerne. Mal sehen ob ich mir nicht noch ein Feuerriter oder Infernoid Deck mache – zu den anderen starken Decks fehlen mir wohl leider die Karten.

    LG
    Patrick

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.