Yugioh – Die Mega Tins 2017: Seto Kaiba

Hallo liebe Gate-to-the-Games Leser und Freunde des gepflegten Kartenspiels! Heute melde ich mich zurück, um euch nach meinem Artikel zur Tin von Yami Yugi & Yugi Muto auch noch die Mega Tin 2017 von Seto Kaiba näher zu bringen. Dieser Artikel hier stellt damit den zweiten Part meiner Mega Tin Serie dar, in der ich mich mit den darin enthaltenen Promo-Karten sowie den reprinteten Yugioh Sets befasse. Wenn ihr euch noch unsicher seid, ob die Mega Tins 2017 das Richtige für euch sind, dann sollte euch spätestens dieser Artikel endgültig Abhilfe schaffen! Weiterlesen →

Yugioh – Die Mega Tins 2017: Yami Yugi & Yugi Muto

Hallo liebe Gate-to-the-Games Leser und Freunde des gepflegten Kartenspiels! Heute melde ich mich zurück, um euch ein bisschen was über die Mega Tins 2017 zu erzählen. Dieser Artikel hier stellt den ersten Part der Mega Tin Serie dar, in der ich mich mit der Tin von Yami Yugi & Yugi Muto und den darin enthaltenen Karten befassen werde.

Weiterlesen →

Yugioh – Starter Deck Analyse: Link Strike

Seid gegrüßt, verehrte Leserschaft! Der altbekannte Prozess nimmt seinen Lauf: Eine neue Spielmechanik wird eingeführt, das Gameplay wird umgekrempelt und ein entsprechendes Starter-Deck wird veröffentlicht. Dieses Jahr, um den 21. Juli herum erwartet uns das Starter Deck 2017: Link Strike. Wenn das nicht Grund genug ist, sich das Deck mal etwas genauer anzuschauen! Weiterlesen →

Yu-Gi-Oh! – Die Top 5 vielversprechendsten Meta Kandidaten (Erste Hälfte 2017)

17269757_1263463730428357_457857577_oLange habt ihr darauf gewartet, endlich ist sie da! Nein, es ist nicht die TCG Banlist, so schön ist es auch wieder nicht. Aber dafür habe ich etwas Anderes, und zwar den ersten, vorsichtigen Ausblick auf das Meta, das uns in dieser frischen, ersten Jahreshälfte erwarten wird! Also lehnt euch zurück und seid gespannt! Weiterlesen →

Die Yugioh TCG Banlist – Konamis Launen für 2017

17194072_1259250727516324_418592981_oWer kennt es nicht? Gerade hat man den hartverdienten Mammon für fabrikfrische Displays ausgegeben oder aber einem zwielichten Typen auf einer der unzähligen Handelsseiten in den Hals geworfen, um endlich an die heißbegehrte Schlüsselkarte zu kommen, die das eigene Deck in ungeahnte Höhen katapultieren wird – da wird einem von Konamis teilweise sinnvollen, teilweise ausgesprochen sinnlosen Banlisten ein Strich durch die Rechnung gemacht.. Weiterlesen →