Yugioh – Phantom Nightmare: Ein Grund zum Yubeln?

Nun ist es endlich soweit. Seit Release des Structure Decks: Fire Kings kursieren FEUER-Decks in jedweden Konstellationen. Maze of Millennia brachte uns dann mit Leuchtfeuer eine zentrale Suchkarte und nun, mit Phantom Nightmare, ist der notwendige Support erst einmal vollständig. Schauen wir uns also heute einmal an, was das neue Boosterset so leistet, denn da gibt es auch außerhalb diverser FEUER-Unterstützung einige Leckerbissen.  Weiterlesen →

Yugioh – Neues Jahr, neue Banlist

Das Structure Deck: Fire Kings ist da und mit ihm das letzte Produkt des Jahres. Die YCS Bologna ist vorbei und auch sonst stehen keine Turniere mehr an. Zeit zum Verschnaufen, die Decks einmal ein bisschen ruhen zu lassen und Yu-Gi-Oh! Nach einem turbulenten Jahr eine kleine Pause zu gönnen. Tja, wenn da nicht die neue Banlist wäre…  Weiterlesen →

Yugioh – Auftritt des Crimson King

Der erfolgreiche Horrorbuchautor Stephen King ist einmal gefragt worden, vor welcher Figur er sich am meisten fürchte. Er antwortete, dass das der Scharlachrote König, also der Crimson King, sei. Dabei meinte King natürlich den großen Antagonisten seiner Werke und nicht das neue Yugioh Structure Deck. Ob das ebenfalls zum Fürchten ist, wollen wir heute klären.  Weiterlesen →

Yugioh – Wieso enttäuscht die neue Banlist?

Herzlich willkommen zum wohl kürzesten Banlist-Review aller Zeiten, wenn man die Alibi-Banlist aus der Coronazeit einmal außen vor lässt. Wir haben lange gewartet und gerätselt, was wohl auf der nächsten Liste passiert und nun ist sie da, die neue und sehr unbefriedigende Banlist. Was das soll, kann vermutlich mal wieder keiner nachvollziehen, aber schauen wir uns die Details einmal genauer an.

Weiterlesen →

Yugioh – Höchstens lauwarm: Soulburning Volcano

Die Yugioh-Weltmeisterschaft ist gelaufen, die lange vorher angekündigte große Enthüllung dort war eine reine Enttäuschung und wir stecken mitten in unserem Sommerloch. Trösten wir uns also mit – nun ja: der nächsten Enttäuschung und die heißt Soulburning Volcano. Weiterlesen →

Yugioh – Leitet Duelist Nexus das neue Format ein?

Es ist mal wieder Review-Zeit. Duelist Nexus ist endlich erhältlich und befördert verschiedene Decks in neue Sphären. Schauen wir uns heute mal an, welche Karten begehrt sind und welche Decks ihr mit diesem neuen Set aufmotzen könnt. Weiterlesen →

Yugioh – Monströs gut? Battles of Legend: Monstrous Revenge

Eigentlich wollte ich eine Review zu Wild Survivors schreiben, nur: Das Set war halt wirklich nicht gut und es gab kaum etwas Nenneswertes zu berichten. Statt uns zu grämen, blicken wir also nach vorne und freuen uns über Battles of Legend: Monstrous Revenge. Das hat es nämlich wieder wirklich in sich!  Weiterlesen →

Yugioh – Wieso der 25. Geburtstag nur beinahe ein Grund zum Feiern ist

Als ich 2002 mit Yu-Gi-Oh! begonnen habe, hätten wir uns niemals träumen lassen, dass das Spiel auch 20 Jahre später noch bestehen würde. Heute nun ist Yu-Gi-Oh! groß wie nie: Gerade erst haben wir die größte YCS aller Zeiten mit 3600 Teilnehmern in London hinter uns gebracht, die letztjährige deutsche Meisterschaft war die größte in Europa und die Spieler sind vernetzt wie nie zuvor: Datenbanken, Yugituber und Blogs liefern regelmäßig neuen Content und halten uns auf dem Laufenden in unserem geliebten TCG. Zeit also, das zu feiern. Weiterlesen →

Digimon – Review und Strategie: ST14 – Beelzemon Terror!

Im Herbst 2022 wurde angekündigt, dass das erste Advanced Starter Deck des Digimon Card Game veröffentlicht wird und sich thematisch um den Fanliebling Beelzemon dreht. Endlich ist es so weit und auch wir kommen in den Genuss dieses coolen Decks. In diesem Artikel schauen wir uns an, was das Deck alles beinhaltet und wie man es spielt. Weiterlesen →

Yugioh – Maze of Memories: wirklich a-maze-ing?

Meinen heutigen Artikel beginne ich mit einer Entschuldigung für dieses furchtbar schlechte Wortspiel im Titel. Zu meiner Verteidigung darf ich anführen, dass ich hier nur Konamis Set-Slogan folge. Habt ihr euch die auf den Displays mal angesehen?

„Die Schlangen regen sich!“ tönt es vom Display zu Ancient Guardians und das englische Display zu Maze of Memories verspricht: „It‘s a-maze-ing!“

Ob es das wirklich ist, klären wir heute. Weiterlesen →

Yu-Gi-Oh! – In die Falle gegangen: Beware of Traptrix

Fallenkarten haben einen unsteten Status im Yugioh-TCG. Einst waren sie genauso wichtig wie Zauberkarten und haben durch Karten wie Spiegelkraft oder Magischer Zylinder massiv zum Sieg beigetragen. Heute gelten sie allgemein als zu langsam und daher unattraktiv, wenn man von metarelevanten Dauerbrennern wie Unendliche Unbeständigkeit oder Ausgeglichener Zweikampf einmal absieht. Und dann gibt es einige Decks, die explizit mit Fallen arbeiten und als Fallendeck im Control-Bereich zu finden sind. Populär waren da in den letzten Jahren vor allem Eldlich, seit vergangenem Jahr legt aber auch Labrynth eine beachtliche Performance aufs Parkett. Nun wird durch das neue Structure Deck ein altes Fallendeck entstaubt: Fallenstellerin. Weiterlesen →

Yugioh – Hallo Banlist, Ciao Tränenklage!

Es ist mal wieder Banlist-Zeit, liebe Duellanten! Über die letzten beiden Listen habe ich ja recht ausführlich gemeckert, nun haben wir endlich eine Banlist bekommen, die dem Spiel zur Abwechslung mal wirklich gut tut und tatsächlich etwas verändert. Lest hier, was neu auf der Liste ist, was wieder gespielt werden darf und ob sich unter dem Eindruck der neuen Banlist unser Format ändern wird. Weiterlesen →

Magic – Commander Legends 2 Deck Review

Commander Legends und Adventures in the Forgotten Realms haben ein Baby und dieses heißt Commander Legends 2 Battle for Baldurs Gate. An neuen Mechaniken gibt es zwei: Initiative ist zwar interessant, aber letztendlich nur eine Kombination aus Dungeons und Monarch und Choose als Background wirkt wie ein fairerer Partner. Schauen wir uns erstmal die neuen Commander Decks und deren exklusive Magic Karten an. Weiterlesen →

Yugioh – Die Geister der Vergangenheit sind zurück

Als vor einem Jahr Ghosts from the Past erschien, waren die Gemüter gespalten. Das Produkt kam insgesamt nicht so gut an, obwohl der Grundgedanke durchaus attraktiv ist.

Nun wagt sich Konami mit dem neuen Set Ghosts from the Past: the 2nd Haunting in die zweite Runde. Ob der Konzern es dieses Mal besser macht…? Weiterlesen →

Magic – Challenger Decks 2022 Review

Jedes Jahr erleben wir neue Magic the Gathering Challenger Decks. In 2022 drehen sich diese um Standard. Auch wenn das Format ein wenig Spielerschaft verloren haben dürfte, ist es doch immer noch die erste Wahl für alle, die ein sich schnell änderndes Metagame mit verhältnismäßig bezahlbaren Decks und gut erhältlichem Kartenpool mögen.

Aprospos gut bezahlbar: Genau das sollen die Challenger Decks unterstützen. Hier sollt ihr für etwa 30 €, teilweise sogar weniger, ein Deck erhalten, welches zwar vielleicht nicht optimal ist, aber stark genug, um auf kleineren Turnieren erfolgreich mitzuspielen oder mit wenigen Upgrades sogar noch mehr erreichen kann. Schauen wir mal, ob oder wie gut das gelingten kann. Weiterlesen →

Yugioh – Tin of Ancient Battles: Das beste Produkt des Jahres!

Wahrlich, ich sage euch: lange musstet ihr harren, nun ist es endlich soweit und das beste Produkt des Jahres ist endlich da: Die Tin of Ancient Battles ist ein Set voller Reprints und einiger weniger neuer Karten. Die Reprints haben es aber in sich und sorgen jedes Jahr dafür, dass eigentlich teure Decks auch für die Spieler erschwinglich werden, die nicht so viel Geld in dieses Hobby stecken können oder wollen.

Wir nehmen heute die spielstärksten Reprints des Sets einmal in den Blick und schauen, ob die diesjährige Mega-Tin mit denen der letzten Jahre mithalten kann; in den letzten Jahren haben wir immerhin Kandidaten wie Nibiru, das Urwesen und den allseits gefürchteten Rotäugigen Dunklen Dragoner bekommen. Weiterlesen →

Yugioh – Review zu den Egyptian God Decks

Wir schreiben das Jahr 2003. Überall in Europa und den USA sitzen Kinder vor den Bildschirmen und folgen gebannt der neuen Staffel Yu-Gi-Oh!. Neben den spannenden Duellen, einem diabolischen Gegenspieler und endlich annähernd adäquaten Regeln sind aber vor allem drei Monster für die Magie dieser Staffel verantwortlich: Die ägyptischen Götterkarten Obelisk der Peiniger, Slifer der Himmelsdrache und Der Geflügelte Drache von Ra. Diese nahezu unbesiegbaren Monster begeistern die Spieler der frühen Tage und jeder möchte die drei Götter in seiner Sammlung haben. Nur: ähnlich wie im Anime ist das auch im wirklichen Leben nicht so leicht…

Weiterlesen →