Yugioh – Drei alternative Spielmethoden!

Wer sagt uns eigentlich, wie man Yu-Gi-Oh richtig spielen muss? Oft ist es der gleiche Ablauf: Wir rollen die Playmat aus, mischen die Karten, spielen (mittlerweile) nur noch zwei bis drei Züge und dann ist das Spiel bereits vorbei. GG?! Weiterlesen →

Zocken in Beziehungen – so klappt es bei dir!

Wer kennt das nicht? Man kommt von einem anstrengenden Schul- oder Arbeitstag nach Hause, macht sich ein gutes Abendessen und will noch eine Runde Online Yugioh oder Pokemon zocken. Danach geht es ab ins Bett – morgen ist schließlich auch noch ein Tag.

Wäre es nicht cool, diese abendliche Runde mit dem liebsten Partner zu spielen? Wer träumt da nicht von? Also frag doch einfach deine Freundin oder deinen Freund, ob ihr nicht mal zusammenspielen wollt!  Aber langsam an. Ganz langsam sogar. Bevor du es überstürzt habe ich fünf Tipps für dich, die aus einer einfachen (und zeitlich begrenzten) Motivation deines Partners eine Langfristige machen! Lehn dich zurück und (lies) hör gut zu! Weiterlesen →

18m² Quatsch – Eine Nostalgiereise durch meine Yugioh-Biographie

Und da saßen wir nun. Wo vorhin noch Ameisen und andere Insekten auf dem Boden herumirrten, haben wir uns breitgemacht und unsere Yugioh Karten platziert. Wir waren eine Entourage aus mehreren neun-jährigen Vorstadt-Kids, die es wissen wollten. Die Kartenstapel wurden parat gelegt und die ersten Karten wurden gezogen.

Das Franchise rund um Yugi und Kaiba zog uns bereits 2001 ins Reich der Finsternis und als 2002 dann endlich die ersten 103 Spielkarten aus dem Booster Set Legend of Blue Eyes White Dragon released wurden, war es uns klar: Das wird krass werden! Weiterlesen →